Zukünftige Pixel-Geräte würden keine unbegrenzte Google Fotosicherung haben

Google recently announced that it will terminate unlimited ‘High-quality‘ backup on Google Photos starting June 1, 2021. While the existing Pixel devices are exempt from this change, new reports suggest that future Pixel devices won’t be able to escape it.

Google Fotos neues Symbol

Wie von Android Authority (Quelle 1, 2) zitiert, hat Google gegenüber Android Police und Android Central that Future bestätigt Google Pixel smartphones won’t have Free Google Photos backup. Tatsächlich wird es nicht einmal die unbegrenzte Option “hohe Qualität” geben, die aktuelle Pixel (bis Pixel 5) erhalten werden. Dies negiert völlig den Punkt von Leuten, die es grundsätzlich vorziehen, sie für unbegrenztes Backup zu kaufen.

Stattdessen hat das Unternehmen, wie bereits berichtet, begonnen, mehr Wert auf seinen bezahlten Cloud-Speicher Google One zu legen. Wenn Sie am Ende des Blogposts etwas über Google Fotos bemerken, wurden Google One-Abonnements erwähnt. Dementsprechend kostet es 99,99 USD (USA) / 6.500 GBP (Indien) pro Jahr oder 9,99 USD / 650 GBP pro Monat und beinhaltet auch einen VPN-Dienst für Android (2 TB Plan).

Diese Bestätigung bedeutet jedoch im Grunde, dass Sie mit dem Speichern für den Cloud-Speicher beginnen müssen, wenn Sie planen, zukünftige Pixelgeräte (nach Google Pixel 5) zu kaufen. Falls Ihnen die freie 1 5G B ausgeht, werden Sie Google ständig benachrichtigt. Und locken Sie den zusätzlichen Speicherplatz. Beachten Sie, dass Google möglicherweise einige Inhalte selbst löscht, wenn Sie den fertigen Speicher 24 Monate lang unbeaufsichtigt lassen.

Wenn Sie den Ansatz von Google über die Jahre verfolgen, können Sie hier einen Trend erkennen. Mit dem ersten Pixel wurde eine unbegrenzte Sicherung in Originalqualität für Google Fotos eingeführt. Nach Pixel 3a und anschließend 4 wurde der Slogan jedoch in Bilder mit „hoher Qualität“ geändert. Ironischerweise sagt dasselbe Unternehmen, das früher „unbegrenztes Backup“ als Marketing-Slogan verwendet hat, dass das kostenlose 1 5G B, das es anbietet, ausreicht, um drei Jahre Erinnerungen zu speichern.

Wir verstehen jedoch Google die Sorge, in Zukunft ein nachhaltiges App-Erlebnis aufrechtzuerhalten. Und um die wahnsinnige Nachfrage nach Cloud-Speicher jeden Tag zu befriedigen. Es muss jedoch ein Weg gefunden werden, um zukünftige Pixel-Käufer anzulocken, indem Pläne ähnlich wie „drei Monate Google One (100 GB)“ mit Pixel 5 vorgelegt werden.

UP NEXT: Ältere Google Pixel werden überarbeitet

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: