XPS 13 2018-Test: Verbesserungen von Dell diesen Laptop weiterleiten

XPS 13 2018-Test: Verbesserungen von Dell treiben diesen Laptop voranVergrößern

Der XPS 13-Laptop musste überholt werden und Dell musste einen machen Aussage. Die XPS-Familie hat einige der besten und beliebtesten Consumer-Ultrabooks, aber dieser bestimmte Laptop wurde in den letzten Jahren erstickt. Seit 2016 hat es inkrementelle gesehen Verbesserungen, die dazu beigetragen haben, im Wettbewerb mitzuhalten der Leistung, aber nicht im Design, Hardware-Vergünstigungen und allgemein ich nnovation.

Leistung ist der Schlüssel, aber nicht der einzige Faktor trägt dazu bei, warum Kunden einige Laptops anderen vorziehen. Das Das neue XPS 13, das im Januar auf der CES vorgestellt wurde, bietet zahlreiche neue Funktionen Eigenschaften, von denen Dell hofft, dass sie das Gerät wieder in den Vorderseite der Packung: eine Option in frischem Roségold und alpinweiß, ein aktualisiertes Design mit einem neuen Wärmemanagementsystem, neu biometrische Sicherheitsfunktionen und Intel-Zentralprozessor s der 8. Generation.

Aber nicht alles hat sich geändert und das XPS 13 ist das größte Herausforderung beweist, dass es gut gereift ist, indem es balanciert notwendige neue Funktionen mit zuverlässigen vorhandenen Funktionen, die Benutzer sind gewachsen zu erwarten.

Look and Feel

Das XPS 13 debütierte mit einem schlanken Design, und das hat es nicht in den letzten Jahren unbedingt anstößig geworden (bitte halt deine leidenschaftliche Kommentare zur Platzierung der Webcam, wir werden darauf zurückkommen). Aber es war neben ähnlichen Laptops unauffällig harmlos geworden von Mitbewerbern – kurz gesagt, es war langweilig. Das neue XPS 13 versucht es Beheben Sie dies mit der größten Überholung, die wir bei den Laptops gesehen haben Design schon lange.

Am auffälligsten ist die neue Farbgebung in Weiß und Roségold Wird zusammen mit der traditionellen Schwarz-Silber-Option verkauft. Dellbot eine ähnliche rosa Farbe für frühere XPS 13-Modelle, aber der “alpine weiße” Farbton auf der Tastatur, der das Display umgibt stößt Dell in die moderne Ära vor, in der die metallische Rose behandelt wird und milchig weiße Kombination als Standardoption.

Technische Daten auf einen Blick: Dell XPS 13 Laptop
Am schlimmsten Beste Wie überprüft
Bildschirm 13,3-Zoll-FHD (1920 x 1080) Infinity Edge berührungslos Anzeige 13,3-Zoll-Touchscreen mit 4K-UHD (3840 x 2160) Infinity Edge 13,3-Zoll-Touchscreen mit 4K-UHD (3840 x 2160) Infinity Edge
OS Windows 10 Home, 64 Bit
CPU Intel Core i5-8250U (bis zu 3,4 GHz) Intel Core i7-8550U (bis zu 4,0 GHz) Intel Core i7-8550U (bis zu 4,0 GHz)
RAM 4 GB LPDDR3 16 GB LPDDR3 16 GB LPDDR3
HDD 128 GB PCIe-SSD 1 TB PCIe SSD 512 GB PCIe-SSD
GPU Intel UHD Graphics 620
Vernetzung 802.11ac [2×2], Bluetooth 4.1, Miracast-fähig
Häfen 2 Thunderbolt 3 Anschlüsse (PowerShare DC-In, DisplayPort), 1 USB Typ C 3.1-Anschluss (PowerShare DC-In, DisplayPort), Headset-Buchse, Edler Schlossschlitz, microSD-Kartenschlitz
Größe 302 x 199 x 11,6 mm (11,9 x 7,8 x 0,46 Zoll)
Gewicht 2,68 Pfund
Batterie 52Whr
Garantie 1 Jahr
Preis 999 US-Dollar 2.349 US-Dollar 2.099 US-Dollar
Andere Vorteile IR-Frontkamera, Fingerabdrucksensor am Ein- / Ausschalter, vier Mikrofone (Cortana-Verwendung), Dell Cinema (Farbe, Ton, Stream), USB Adapter Typ A auf USB Typ C (im Lieferumfang enthalten)

Der Bereich um die Tastatur und die Handballenauflagen hat eine neue Textur auch. Bei dem Modell in Rosé-Weiß schafft gewebtes Glasfaser das notdürftiges Korbflechtmuster, das subtil unter Ihrem zu erkennen ist Fingerspitzen. Die gewebte Konstruktion sorgt für eine “hochfeste, leichtes “Chassis und seine Titanoxidbeschichtung machen die Handfläche Es ist schmutzabweisender als andere hellfarbige Laptops. IGewöhnen Sie sich nicht an, Ihre Laptops zu beschmutzen, also kann ich nicht sagen, dass ich es bemerkt habe seine schmutzabweisenden Eigenschaften in Aktion während meines persönlichen Gebrauchs. Bei einem Briefing vor der CES machte Dell jedoch einen Schrägstrich Permanentmarker auf einer der weißen Handballenauflagen des XPS 13 und es verschwand fast nach ein wenig ellenbogengefetteter Reinigung.

Trotzdem gibt die neue Textur den Bereich um die XPS 13’s tastatur das look and feel eines raffinierten tischsets – und ich meine kein Schatten für Dell, wenn er das sagt. Es ist eine angenehme Abwechslung zu sehen OEM spielen mit Textur auf subtile und doch elegante Weise. Ich begrüße die Wechsel von der Soft-Touch-Handfläche ruht die vorherigen XPS 13-Modelle hatte, aber das Material hat sicherlich seine Fans und sie werden traurig sein um zu sehen, es von diesem Laptop beseitigt.

Die Textur verleiht dem XPS 13 auch mehr Persönlichkeit, zumindest in Tastaturbereich, als ein Konkurrent wie der HP Spectre 13. Das Gerät von HP hat jedoch mehr Persönlichkeit in seinem C-förmigen Scharnier als das XPS 13 im gleichen Bereich hat. Das schwarz-silberne XPS 13 Modell hat auch das gewebte Muster auf den Handballenauflagen, aber es ist weniger auffällig und weniger taktil als das auf dem weißen Modell, da es ist aus kohlefaser, nicht glas.

In typischer Laptop-Update-Manier hat Dell das XPS 13 abgespeckt Rahmen von 3,4 mm und das neue Modell wiegt nur 2,68 Pfund. Die Spitze und seitliche Blenden, die das Infinity Edge-Display umgeben, sind ebenfalls vorhanden kleiner, nur 4 mm messend, was dem Gerät einen Wert von 80,7 Prozent gibt Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis. Die Beziehung zwischen Bildschirm Immobilien und die Größe und das Gewicht eines Laptops haben das immer geprägt So sehe ich die allgemeine Designeffizienz eines Laptops. Dell wirbt dafür, dass die XPS 13 ist ein 13-Zoll-Laptop in einem 11-Zoll-Laptop-Rahmen großes Display in Bezug auf das gesamte Erscheinungsbild des Das Gehäuse des Laptops macht dieses Gefühl wahr.

Isolierte Einbauten

Die neuen thermischen Lösungen von Dell halfen dem Unternehmen, sich zu rasieren Millimeter vom Design des XPS entfernt. Im Inneren befindet sich eine neue Thermik Managementsystem mit zwei Lüftern, zwei Heatpipes und Gore Wärmeisolierung, die einige Teile dieser Kuchen in der Nähe der CPU und GPU. Das System hält das Gehäuse durch Wärmeleitung kühl aus dem Gerät durch seine Lüftungsöffnungen, so dass eine nachhaltigere, starke Leistung im Laufe der Zeit.

Wir werden die Energieverwaltungssoftware von Dell besprechen, die in funktioniert mit der thermischen lösung im bereich software, aber die neue Hardware sorgt dafür, dass der Laptop unter Druck kühl bleibt. Auch bei hoher Arbeitsbelastung zeigte das Fahrgestell keine Anzeichen von Überhitzung und nur etwas Wärme im hinteren Mittelteil Unterseite.

Bildschirm, Anschlüsse und diese Webcam

Das Infinity Edge-Display des XPS 13 ist entweder ein 4K- 3840 x 2160 Touchscreen oder eine berührungslose FHD-Option. Ich habe den 4K getestet Touchscreen-Konfiguration und meine Gedanken zu Touchscreen-Laptops Seit der Überprüfung des Spectre 13 hat sich nicht viel geändert: Es ist nützlich Eingabemechanismus zu haben, vor allem, wenn die meisten Geräte in unserem Leben Jetzt mit Touchscreens, aber am nützlichsten auf einem Gerät, das dies kann Biegen Sie das Scharnier um 180 Grad nach oben.

Weitere Lektüre

Test: Das Kaby Lake XPS 13 von Dell ist nicht gut genug, um es zu halten Krone

Ich bin jedoch mehr frustriert, dass Dell ein Touchpanel a in Betracht zieht Premium-Funktion für OEMs wie HP, Lenovo und andere Werfen von Touchscreens auf Basis-Laptop-Modellen. Ich darf zwar kein Touchscreen auf einem normalen Laptop gibt es oft genug Verbraucher, die dies tun und diese Funktion wird schnell zu einer Notwendigkeit. Es ist wahrscheinlich, dass Dell den Touchscreen vom Basismodell ferngehalten hat Maximieren Sie Dünnheit und Akkulaufzeit und halten Sie den Preis auf 999 US-Dollar.

Während kaum dort Einfassungen die Oberseite und die Seiten der XPS 13’s umarmen Auf dem Display befindet sich unten eine größere Lünette mit der Webcam und IR-Kamera. Ja, Dell besteht immer noch darauf, die Vorderseite zu haben Kameras am unteren Rand des Displays, die beide in eine nach oben gerichtete Kamera verwandeln Cams. Ich chatte selten per Video auf meinen Laptops, aber Sie werden es nicht können Entfliehen Sie dem weniger als schmeichelhaften Winkel, auf den die Webcam drängt Sie, wenn Sie es tun. Es ist albern, dass wir immer noch darüber reden 2018, aber leider sind wir.

Das bedeutet auch, Windows Hello Gesichtserkennung auch Themen Sie auf den unangenehmen Blick der Webcam nach oben. Aber die guten Nachrichten ist, dass Windows Hello auch mit dieser Kamera wie versprochen funktioniert Platzierung – es dauerte Millisekunden, bis die Kamera mein Gesicht erkannte und entsperren Sie den Bildschirm, und nur einmal war ich schlecht genug positioniert dass die Kamera mein Gesicht nicht erkennen konnte. Die schlechte Nachricht ist minimal – Sie müssen Ihr Gesicht einige Sekunden lang mit dem Kinn voran sehen während Sie die biometrische Funktion einrichten.

Der kreisförmige Ein- / Ausschalter in der rechten oberen Ecke des Die Tastatur verfügt auch über einen Fingerabdrucksensor, mit dem Sie arbeiten können Ihre Berührung, um das Gerät sofort einzuschalten und zu entsperren. Ich bevorzuge mehr biometrische Authentifizierungsoptionen als nicht, also war ich froh zu sehen Dell einschließlich beider auf dem XPS 13-Laptop.

Das neue XPS 13 meidet USB-Anschlüsse des Typs A für modernere Geräte Verbindungen. Es verfügt über einen USB-Typ-C-Anschluss und zwei Thunderbolt 3 Anschlüsse sowie einen microSD-Kartenleser, eine Headset-Buchse und Noble Schlitz verriegeln. Auf der linken Seite befindet sich außerdem eine elegante neue Batterieanzeige Das zeigt den Ladezustand des Akkus im Gerät mit einem Drücken Sie einen winzigen Knopf.

Als Ultrabook soll das XPS 13 ein Mehrzweckgerät sein Laptop – die meisten Geräte wie diese werden nicht mit Spielgeräten verwechselt. Aber Dell hat das neue XPS 13 ein bisschen besser für Gamer gemacht Thunderbolt 3-Ports unterstützen vierspurige PCI-Verbindungen Benutzer können externe Grafikkarten an das Gerät anschließen, um eine bessere Leistung zu erzielen Spielerlebnis.

Der 2018 XPS 13 Laptop (dies ist nicht die DE Edition, sondern die Version Versand mit Windows. Wir haben diesen speziellen Build überprüft Februar, obwohl die Hardware hier größtenteils noch vorhanden ist). Valentina Palladino

Tastatur in voller Größe und Precision Touchpad. Valentina Palladino

Der Combo Power Button / Fingerprint Reader. Valentina Palladino

Page Up / Down und Pfeiltasten können sich gegenseitig stören. Valentina Palladino

Die Webcam und die IR-Kamera befinden sich immer noch unter dem Anzeigefeld. Valentina Palladino

Der strukturierte Bereich um die Tastatur besteht aus Webstoff Fiberglas. Valentina Palladino

Das schlanke Profil ist 3,4 mm dünner als beim Vorgängermodell. ValentinaPalladino

MicroSD-Kartensteckplatz, USB-Typ-C-Anschluss und Headset-Buchse. ValentinaPalladino

Seitenlautsprecher. Valentina Palladino

Edler Schlossschlitz, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse und eine neue Batterieanzeige. Valentina Palladino

New Rose Gold und alpine weiße Farbe ist eine leichtere Alternative auf die reguläre Schwarz-Silber-Farboption. Valentina Palladino

Das XPS 13 ist mit einem 4K-Touchscreen oder einem berührungslosen FHD erhältlich Anzeige. Valentina Palladino

Tastatur und Trackpad

Die Tastatur des XPS 13 in voller Größe verfügt über Chiclet-Tasten mit 1,2 mm Federweg und ein knopfloses Trackpad direkt darunter. Es war bequem genug für mich, es als meine Haupttastatur für zu verwenden mehr als eine Woche, und ich schätzte die klickende Natur der Schlüssel.

Alle Hauptschlüssel haben die normale Größe und werden von Dell hinzugefügt dedizierte Bild-auf- und Bild-ab-Tasten mit den Richtungstasten bei die rechte untere Ecke. Einige finden diese Schlüssel unverzichtbar und ich Verstehe warum, aber sie haben mich oft behindert, seit sie es sind halbgroße Tasten, die rechts und links über meiner Geliebten sitzen Pfeiltasten. Oft drücke ich entweder die Bild-auf- oder die Bild-ab-Taste, wenn ich wollte eine der Pfeiltasten drücken, um eine Leerstelle zum zu bewegen Seite.

Das Precision Trackpad ist geschmeidig und perfekt zu bedienen. Es ist Meine bevorzugte Eingabemethode über den Touchscreen, daher habe ich sie häufig verwendet mehr als andere. Es reagiert ziemlich auf volle Klicks und sanfte Berührungen ebenso wie Mehrpunktbewegungen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: