Xiaomi Smartwatch Partner, Huami Files für 150 US-Dollar Millionen US-Börsengang

Huami, Hersteller der Amazfit Smartwatch-Linie sowie Xiaomis Mi Band Line hat einen Börsengang in Höhe von 150 Millionen US-Dollar beantragt. Das Unternehmen reichte ein mit der US Securities and Exchange Commission am Freitag.

Huami Amazfit Pace Huami Amazfit Pace

Huami wurde 2013 gegründet und wird an der Nasdaq als HMI gelistet. Es Es wird berichtet, dass die Geheimhaltung im November 2017 beantragt wurde Suisee, Citi und China Renaissance sind als Underwriter aufgeführt.

In der SEC-Akte enthüllte Huami, dass es der einzige Partner von ist Xiaomi für das Design und die Herstellung von Smarts der Marke Xiaomi Bänder, Uhren, Waagen und zugehörige Wearables mit Ausnahme von Kinderuhren und Quarzuhren.

Huami fährt fort, dass Xiaomi, die 19,3% der besitzt companys shares ist der einzige Kunden- und Vertriebskanal für Xiaomi Wearables. Der Umsatz mit Xiaomi-Produkten steuerte 97,1% bei 2015, 92,1% im Jahr 2016 und 82,4% für die neun Monate endeten am 30. September 2017 zu seinem Umsatz.

Huami verkauft auch seine eigenen Produkte, die nicht für Xiaomi gemacht sind unter der Marke „Amazfit“. Produkte unter der Marke Amazfit sorgen für Abwechslung zum mittleren und oberen Markt.

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass Huami nicht mit dem Problem umgeht Produktion (ihre und Xiaomis) selbst. Laut Auflistung ist die Produktion der Mi Band und Mi Smart Scale Serien an eine Reihe von Herstellern vergeben einem entsprechenden Hersteller zugeordnet.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: