Xiaomi Mi Box 4 und Mi Box 4c mit 4K HDR In China gestartet

Wie wir bereits berichtet haben, hat Xiaomi heute zwei neue Smarts auf den Markt gebracht TV-Boxen in China – Xiaomi Mi Box 4 und Mi Box 4c. Diese TV-Boxen der vierten Generation von Xiaomi sind die Nachfolger des Mi Box 3s und Mi Box 3c wurden im November 2016 auf den Markt gebracht.

Die Mi Box 4 wird in einem weißen Gehäuse geliefert und misst 1,6 cm Dicke. Es wiegt 145 Gramm und wird in seiner üblichen Größe geliefert quadratisches Design. Unter der Haube wird das Gerät von einem Stromnetz gespeist 64-Bit Quad-Core-CPU und eine nicht identifizierte GPU.

Xiaomi Mi Box 4

Es packt 2 GB RAM und 8 GB internen Speicher – genau wie sein Vorgänger. Es kommt mit AV-Schnittstelle, HDMI-Anschluss und USB Anschluss für die Konnektivität. Das Gerät unterstützt 4K HDR Ultra HD-Qualität Inhalt, H.265-Hardware-Dekodierung und Unterstützung für Dolby + DTS-Audio Ausgabe. Ab der Software wird wahrscheinlich eine benutzerdefinierte Version ausgeführt MIUI-basierte Schnittstelle.

Wie erwartet wird das Gerät auch mit einem künstlichen Intelligence-Technologie, die den Benutzer kontinuierlich überwacht Gewohnheiten beobachten, um verschiedene Arten von Inhalten zu empfehlen. Das KI-Technologie berücksichtigt auch Filmkritiken und Kommentare für Empfehlungen.

Xiaomi Mi Box 4c

Es wird mit dem speziell entwickelten PatchWall-System geliefert Intelligenter Sprachassistent, mit dem Benutzer suchen können Schlüsselwörter, offene Anwendungen, Wetter sowie Kalender überprüfen, unter anderen. Es unterstützt auch intelligente Fehlerkorrektur und unterstützt sprachaktivierte Smart Appliances.

Auf der anderen Seite ist die Mi Box 4c der Mi Box fast ähnlich 4 in Bezug auf Hardware und Software. Das Unternehmen hat jedoch Die Speicherkonfiguration der Mi Box 4c wurde auf nur 1 GB RAM reduziert und 4 GB interner Speicher. Während die Mi Box 4 in reinem Weiß kommt Farbe, dieses kommt in die Mattschwarze Farbe.

Lesen Sie mehr: Xiaomis Flaggschiff Smartphone Mi 7 Wird auf dem Mobile World Congress 2018 möglicherweise nicht vorgestellt

Die Xiaomi Mi Box 4 kostet 349 Yuan, die Mi Box 4c bei 249 Yuan festgesetzt. Die Geräte sind derzeit vorbestellbar und wird ab dem 1. Februar in China ausgeliefert. In diesem Moment, Es gibt keine Informationen über die Verfügbarkeit in anderen märkte.

Xiaomi Mi Box 4cXiaomi Mi Box 4

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: