Xiaomi MEE7S und MET7S erhalten 3C-Zertifizierung, Angeblich Redmi Note 5

Es scheint, dass Xiaomi das Redmi Note 5 doch nicht abgesagt hat. Zwei neue Xiaomi-Geräte haben gerade die 3C-Zertifizierung erhalten sollen Varianten des Redmi Note 5 sein.

Die Telefone, die die Modellnummern MET7S und MEE7S haben, waren eingetragen von Xiaomi Communications Technology Co. Ltd am 8 Januar 2018. Das sind die Modellnummern, die sie definitiv haben wenn sie auch auf der TENAA auftauchen.

Xiaomi Redmi Note 5 3C

Wenn Sie sich erinnern, erschien das bereits veröffentlichte Redmi 5 Plus als Xiaomi MEE7 und Xiaomi MET7, während das Redmi 5 mit Modell zu sehen war Nummern MDT1 und MDE1.

Basierend auf früheren Lecks soll das Xiaomi Redmi Note 5 kommen mit einem Qualcomm Snapdragon 632 Prozessor. Qualcomm selbst hat das nicht hat diesen Chipsatz noch nicht angekündigt, daher raten wir Ihnen, ihn zur Not mitzunehmen aus Salz.

Es wird auch erwartet, dass es zwei Rückfahrkameras gibt, a an der Rückseite montierter Fingerabdruckscanner und ein 5,99-Zoll-FHD + 18: 9-Display mit dünnerer oberer und unterer Lünette.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: