Xiaomi, Huawei und andere verlagern sich angeblich To Mini LED Displays in diesem Jahr zur Bekämpfung von OLED-Engpässen

OLED-Displays werden in den meisten High-End-Smartphones der Welt verwendet Markt und jedes Jahr verlagern sich mehr und mehr Unternehmen von traditionelle LCD-Displays zu Premium-OLED-Panels für ihr Flaggschiff Modelle. Sogar Apple wechselte Ende letzten Jahres zu OLED-Displays mit der Einführung des iPhone X und es wird gesagt, dass der Cupertino Riese könnte mehr von Samsungs Produktion als der neue besetzen Die iPhones der Generation 2018 werden voraussichtlich mit AMOLED ausgestattet sein zeigt.

Galaxy Note8 Star PinkGalaxy Note 8 mit einem Super-AMOLED-Display

Jetzt, da Apple viel OLED-Display aufnehmen wird Berichte deuten darauf hin, dass auch LG liefern wird Panels an das Unternehmen, andere Hersteller wie Huawei, Xiaomi und OPPO soll nach alternativen Displaytechnologien suchen. In dieser Hinsicht haben sich diese Unternehmen Berichten zufolge für eine Übernahme entschieden Mini-Anzeigetafeln mit LED-Hintergrundbeleuchtung anstelle von AMOLED-Tafeln zur Bekämpfung die Verknappung, die in diesem Jahr die Versorgung beeinträchtigen könnte. Diese Chinesen Unternehmen haben in Taiwan ansässige Displayhersteller gebeten, mit der Produktion zu beginnen Mini-LED-Displays mit Hintergrundbeleuchtung in der zweiten Hälfte von 2018 (Juni), um Die Zeit, in der Apple mit der Massenproduktion seiner neuen Generation beginnt iPhones.

Digitimes berichten, dass im Laufe der Zeit technologische Verbesserungen in Mini-LED-Chip-Designs helfen, die Produktionskosten zu senken Dadurch steigt die Bereitschaft der Smartphone-Hersteller zu nimm diese Technologie an. Wir sollten also wahrscheinlich Smartphones mit sehen Mini-LED-Anzeigen irgendwann bis Ende dieses Jahres.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: