Xiaomi fügt Smartbox Delivery Option zu Let hinzu Kunden sammeln Bestellungen vom nächstgelegenen digitalen Schließfach

Heute hat Xiaomi offiziell die Zusammenarbeit mit bestätigt Smartbox, ein Noida-basiertes Startup aus Indien, das erstellt hat automatisierte Paketzustellungsterminals im ganzen Land. Smartboxwird bald als neue Zustelloption auf Mi.com sowie Mi erscheinen Store App v2.10.1 oder höher. Durch Auswahl der neuen Zustelloption Kunden können Bestellungen am nächstgelegenen digitalen Schließfach entgegennehmen.

Die neu eingeführte Smartbox-Zustelloption ist eine sichere und bequeme Möglichkeit, bestellte Produkte von Smartbox digital zu erhalten Schließfächer von den nächstgelegenen Orten. Delhivery, Blue Dart, FedEx, Ecom Express und Xpress Bees sind die Kurierpartner von Smartbox.

xiaomi-smartbox-delivery

So können Benutzer über Smartbox Bestellungen aufgeben:

  • Wählen Sie ein Produkt in der Mi.com- oder Mi Store-App aus und fügen Sie es hinzu Wagen.
  • Fügen Sie die Lieferadresse hinzu und wählen Sie Smartbox als Lieferung aus Möglichkeit.
  • Das Dialogfeld Smartbox fordert den Benutzer auf, das einzugeben nächstgelegenes Smartbox-Terminal.
  • Sobald die Bestellung aufgegeben wurde, sendet Mi.com eine Bestätigung und Smartbox sendet auch eine Nachricht mit OTP an den Kunden.
  • Sobald der bestellte Artikel am Smartbox-Lieferservice eintrifft, Der Kunde wird durch eine Nachricht benachrichtigt.
  • Wenn der Kunde die Bestellung bereits bezahlt hat, muss er dies tun Stellen Sie das empfangene OTP am Smartbox-Terminal bereit und sammeln Sie das Paket
  • Bei Bestellungen mit Nachnahme kann der Benutzer die Zahlung mit Bargeld, Debit- / Kreditkarte, PayTM oder UPI-Zahlung Optionen am Smartbox-Terminal und erhalten das Paket.

Man sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass sobald das Paket erreicht ist Smartbox-Terminal, es bleibt dort für 72 Stunden. Wenn das Paket wird nicht innerhalb von 72 Stunden abgeholt, es wird zu Xiaomi zurückkehren. Ab diesem Zeitpunkt schriftlich ist die Smartbox-Zustelloption nur in Delhi verfügbar NCR-Region. In naher Zukunft wird der Service auch gemacht in anderen Regionen des Landes verfügbar.

Lesen Sie mehr: Xiaomi Redmi 5 Plus startet angeblich als Redmi Note 5 im Februar in Indien

In Q317 wurde Xiaomi zur führenden Smartphone-Marke in Indien durch den gleichen Marktanteil mit Samsung. Das Unternehmen hat es geschafft beträchtliche Marktanteile in Indien zu retten, vor allem wegen seiner Strategie des Verkaufs seiner Geräte mit aggressiven Preisen online.

Das chinesische Unternehmen arbeitet derzeit an der Erweiterung seines Offline-Angebots Geschäft im Land. Ziel ist es, 100 Mi Home Stores und zu eröffnen zahlreiche Partnerstores bis Mitte 2019. Xiaomi Global Vice President und Indiens Chef Manu Kumar Jain hat gesagt, dass das Unternehmen bereits ist 17 Mi Home Stores wurden bereits eröffnet in dem Land.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: