Während Qualcomm das Übernahmeangebot für NXP erhöht, wird Broadcom Senkt Angebot für Qualcomm

Vor etwa einer Woche haben die Führungskräfte von Qualcommmet mit Broadcoms-Team bespricht das Übernahmeangebot in Höhe von 121 Milliarden US-Dollar. Während Die Ergebnisse dieses Treffens wurden von Broadcom noch nicht veröffentlicht hat ein neues Angebot für die Akquisition von Qualcomms.

Broadcom hat 3 USD je Aktie aus seinem Übernahmeangebot für gespart Qualcomm reduziert den Aktienpreis auf 79 USD pro Aktie. Die Der Preis liegt immer noch fast 13 Prozent über dem Original von Broadcom Angebot von 70 USD je Aktie.

Dieses neue Angebot folgt auf Broadcomobjected to Qualcomm Entscheidung zur Erhöhung des eigenen Angebots für den Erwerb von NXP Halbleiter auf 44 Milliarden US-Dollar. Als Antwort auf diese neue Angebot, sagte Qualcomm, dass Broadcom “eine unzureichende gemacht hatte bieten noch schlimmer “.

Qualcomm-Logo

Qualcomm erhöhte den Angebotspreis für NXP auf 127,50 USD je Aktie von 110 USD teilen, um die Unterstützung für den Deal unter NXPs zu erhöhen Aktionäre. Der Umzug scheint, wie das Unternehmen sagte, funktioniert zu haben Investoren, die ungefähr 28 Prozent der NXPs kontrollieren Aktien, die sich ebenfalls gegen das Erstangebot des Unternehmens ausgesprochen hatten niedrig, haben nun zugestimmt, ihre Aktien anzubieten.

Unter den neuen Bedingungen, die mit dem Vorstand von NXP vereinbart wurden, wurde der Vertrag mit Qualcomm ist davon abhängig, dass 70 Prozent der NXP-Aktien ausgeschrieben, anstelle der 80-Prozent-Schwelle in der früheren Zustimmung. Sobald die Schwelle erreicht ist, kann Qualcomm übernehmen das gesamte Unternehmen durch eine “Second-Step” -Transaktion Mechanismus.

In einer Erklärung sagte Broadcom: “Der Vorstand von Qualcomm hat dagegen vorgegangen die besten Interessen seiner Aktionäre durch einseitige Übertragung übermäßiger Wert für die NXP-Aktivisten. “Das Unternehmen auch fügte hinzu, dass sein Gebot automatisch wieder auf 82 USD steigen würde, wenn Qualcomm konnte den Kauf von NXP.Broadcom ebenfalls nicht abschließen hat Qualcomm am Mittwoch dafür kritisiert, dass er zuvor nicht mit ihm zusammengearbeitet hat Erhöhung des NXP-Gebots.

Lesen Sie mehr: Chinesische Telefonhersteller, einschließlich Xiaomi, OPPO und Vivo lehnen die Übernahme von Broadcom ab Bieten, Gebot, Angebot

Qualcomm verteidigte jedoch seinen Schritt, um den Wert des Unternehmens zu steigern NXP Deal, mit der Begründung, dass es die Märkte des Unternehmens erweitern würde und Kosteneinsparungen anbieten. Research-Analysten glauben jetzt, dass dieser Schritt erhöht die Chancen, dass die San Diego-basierte chipmakerwill buy NXP und senkt die Chancen von a Broadcom-Qualcomm-Deal.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: