Vivo startet seinen eigenen Online-Shop in Indien um Verkaufe Smartphones und Zubehör

Vivo, der in China ansässige Smartphone-Hersteller, hat einen Platz in der Weltspitze der fünf führenden Smartphone-Anbieter, hat jetzt startete einen eigenen Online – Shop in Indien mit dem Ziel, seine Position auf dem Markt. Damit verkauft das Unternehmen nun seine eine Reihe von Handys sowie Zubehör.

Als Einführungsangebot veranstaltet das Unternehmen auch einen “Launch” Karneval “, der bereits in Betrieb ist und bis zum 18. Januar andauert. Es bietet Rabatte von bis zu Rs. 2.000 auf ausgewählten Smartphones, 12 Monate kostenlose EMI und einmaliger Bildschirmaustausch für das V7 und V7 Plus. Darüber hinaus hat das Unternehmen auch eine Partnerschaft mit BookMyShow geschlossen bieten Filmgutschein im Wert von Rs. 500 mit jedem Kauf.

Vivo Online Store Indien

Im Rahmen des Karnevals bietet das Unternehmen Vivo an Y66, V5 und V5 Plus sind mit einem flachen Rs erhältlich. 2.000 Rabatt. Der Online-Shop hat auch alle diese drei Smartphones unter aufgelistet ermäßigte preise. Ebenso gibt es Rabatte auf andere Vivo Modelle wie Vivo V5s, Y55S, Y69 und Y53. Die Firma wird auch 10 Kunden einen Premium-Bluetooth-Lautsprecher im Wert von Rs anbieten. 2.999.

Das Unternehmen hat angekündigt, dass es auch die Veröffentlichung eines E-Store-App mit Funktionen wie Augmented Reality (AR) mit einem Live-Chat-Option. Der firmeneigene E-Store unterstützt bereits kostenlos Versand bei Bestellungen über Rs. 500 neben 15-tägigen kostenlosen Ersatz Politik und Zahlungsmethoden akzeptieren Karten und Nachnahme. Der Online-Shop bietet mehr als 10.000 PIN-Codes die meisten Versorgungsgebiete des Landes.

Lesen Sie mehr: Weltweit erste Telefon mit unter Display Fingerprint Sensor für 3698 Yuan

Diese Entwicklung der Einführung eines Online-Shops in Indien kommt nachdem Vivo und Oppo in Indien für knapp 10.000 Filialen verloren hatten Einzelhandel mit ihren Geräten. Die Firmen, die früher Handel boten Margen von rund 25 bis 23 Prozent gegenüber großen Einzelhändlern haben sich inzwischen verringert Gewinnmarge auf 14 bis 13 Prozent gesenkt. Der kleinere Umsatz Filialen, die zuvor Handelsspannen von 15 bis 16 erhalten hatten Prozent erzielen jetzt Gewinnspannen von 5 bis 6 Prozent.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: