Verstöße gegen Cambridge Analytica führen zu Rechtsstreitigkeiten von wütenden Facebook-Nutzern abgelegt

Verstoß gegen Cambridge Analytica führt zu Klagen von verärgerten Facebook-NutzernVergrößernSergei Konkov / TASS / Getty Images

Cambridge Analytica und Facebook

  • Facebook droht eine Strafe von mehreren Milliarden Dollar für Cambridge Analytica-Skandal
  • In fast 500 Seiten Antworten stonewalls Facebook einige Fragen der Senatoren
  • Cambridge Analytica beantragt Insolvenz im Rahmen der “Belagerung” von negative aufmerksamkeit
  • Cambridge Analytica wird nach Facebook-Nutzerdaten heruntergefahren Skandal
  • Facebook baut einen einfachen Weg auf, um Ihre Cookies zu löschen und Geschichte”

Weitere Geschichten anzeigen

Weitere Lektüre

Zuckerberg: Cambridge Analytica leckt einen “Vertrauensbruch” mit Benutzer Im Zuge des laufenden Debakels von Cambridge Analytica Facebook wurde nun vor Bundesgericht in San Francisco verklagt und San Jose. In diesen neuen Fällen werden Verstöße gegen Bundeswertpapiere geltend gemacht Gesetze, unlauterer Wettbewerb und Fahrlässigkeit, unter anderen Vorwürfen.

Die beiden Fälle stammen aus jüngsten Enthüllungen von Cambridge Analytica, eine britische Datenfirma, die einen Vertrag mit Donald abgeschlossen hat Trump Präsidentschaftskampagne behielt private Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzer behaupten, sie gelöscht zu haben. Neues Reporting In Cambridge hat Analytica massiven öffentlichen Aufschrei bei den Nutzern ausgelöst und Politiker, mit CEO Mark Zuckerberg nannte es einen “Verstoß gegen Vertrauen.”

Diese beiden Fälle, die am 20. März eingereicht wurden, könnten genau das sein zuerst unter den möglichen Wellen ähnlicher Klagen.

Eine Klage von Lauren Price aus Maryland besagt, dass sie es war Während der Präsidentschaftskampagne 2016 wurden politische Anzeigen geschaltet glaubt, dass sie zu den 50 Millionen betroffenen Nutzern gehört. Nirgendwo in ihrer Klage gibt sie jedoch an, warum sie denkt dies – wenn sie nicht auf der Liste ist, würde es ihr fehlen Stehen, und der Fall würde wahrscheinlich abgewiesen werden.

“Facebook liegt im Halbschatten der Schuld”, beklagt sie sich argumentiert.

Weitere Lektüre

Der Cambridge Analytica-Skandal von Facebook, erklärte [Updated] She sucht zu vertreten “Alle Personen, die sich für Facebook registriert haben Konten in den Vereinigten Staaten und deren personenbezogene Daten waren von Facebook von Cambridge Analytica ohne Genehmigung erhalten oder über die Genehmigung hinaus. ”

Ihre Anwälte antworteten nicht auf Ars ‘Bitte um Stellungnahme.

Eine zweite Klage wird von Fan Yuan eingereicht, einem Mann, der bezeichnet sich selbst als einen Facebook-Aktionär, der Aktien an einer Börse gekauft hat “überhöhter Preis” nach dem 3. Februar 2017. Die Klage behauptet, dass die Das Unternehmen machte falsche Angaben, als es den Verstoß nicht offenbarte. Wie Dies war der Fall, als der Aktienkurs von Facebook fiel, nachdem die Nachricht zu spät kam Letzte Woche haben er und viele andere Investoren Geld verloren.

Facebook hat sich geweigert, Ars ‘Fragen zu beantworten oder viele zu liefern Weitere Details über öffentliche Äußerungen seiner Top – Führungskräfte hinaus Anwälte. Das Unternehmen wird nicht genau sagen, welche Daten geteilt wurden oder Wann oder wie werden die betroffenen Benutzer offiziell benachrichtigt?

“Wir verpflichten uns, unsere Richtlinien konsequent umzusetzen schützen die Informationen der Menschen “, Paul Grewal, Stellvertreter von Facebook General Counsel, sagte in einer Erklärung. “Wir werden alle möglichen Schritte unternehmen sind erforderlich, um zu sehen, dass dies geschieht. ”

In einem Post sagte Zuckerberg, dass das Unternehmen strenge auferlegen würde Änderungen vorwärts.

“Wir werden den Datenzugriff der Entwickler noch weiter einschränken andere Arten von Missbrauch zu verhindern “, schrieb er am Mittwoch.” Zum Beispiel, Wir entfernen den Entwicklerzugriff auf Ihre Daten, wenn Sie diese nicht verwendet haben ihre App in drei Monaten. Wir werden die Daten reduzieren, die Sie einer App geben Wenn Sie sich anmelden – nur für Ihren Namen, Ihr Profilfoto und Ihre E-Mail-Adresse Adresse. Wir werden von Entwicklern verlangen, dass sie nicht nur die Genehmigung erhalten, sondern auch einen Vertrag unterzeichnen, um jemanden um Zugang zu seinen Beiträgen zu bitten oder andere private Daten. Und wir werden weitere Änderungen in der Datenbank haben in den nächsten Tagen. ”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: