Vergessen Sie die Nutzlast des Falcon Heavy und konzentrieren Sie sich auf Wo die Rakete hingehen wird

Elon Musk spricht am Dienstag, dem 5. April 2011, auf einer Pressekonferenz im National Press Club in Washington, DC, USA.Enlarge / Elon Musk spricht auf einer Pressekonferenz im National Presseclub in Washington, DC, USA, am Dienstag, 5. April 2011.Brendan Hoffman / Bloomberg über Getty Images

Elon Musk wirkte im April 2011 fast wie ein Junge Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html Auf der Messe enthüllte eine Handvoll Reporter die Falcon Heavy – Rakete Nationaler Presseclub. Musk war noch in den Dreißigern und musste erst noch eine werden internationale Berühmtheit und seine Bemühungen, die Luft- und Raumfahrt zu verändern und die Automobilindustrie hatte nicht vollständig geblüht. Als solches ist dies offenbaren fehlte die spritzige Theatralik der neueren Rakete von Musk Ereignisse enthüllen.

Trotz der Fußgängerzone war dies der Inbegriff Elon – eine Vision teilen, mutige Versprechungen machen und schnüffeln respektlos bei seiner Konkurrenz. „Das ist eine Rakete, die wirklich riesig ist Maßstab “, sagte Musk während einer Enthüllung der Rakete auf der National Presseclub in Washington, DC. „Das kann Amerika sein wirklich stolz auf ein Fahrzeug mit der doppelten Kapazität des Shuttles und Delta IV Heavy. “

Die Ankündigung kam zu einem trostlosen Zeitpunkt für den US-Raum Industrie. Das Space Shuttle würde seinen letzten Flug in nur drei Minuten schaffen Monate später verlassen die Vereinigten Staaten ohne eine Möglichkeit, seine zu bekommen Astronauten in der Umlaufbahn. Die Startkosten für andere US-Raketen waren stetig steigend. Die Explorationspläne der NASA waren durcheinander. Amerika war schnell nirgendwo hingehen.

Inmitten dieses Unbehagens bot Musk Hoffnung an. Mit einem einzigen Falcon Heavy Rakete, sagte er, die Vereinigten Staaten könnten eine Besatzung von Astronauten fliegen um den Mond. Mit zwei könnte es Menschen auf dem Mond landen und Bring sie zurück. Die NASA könnte eine Probe des Marsgesteins zurückgeben Erde mit einem einzigen Start von Falcon Heavy.

Wann, fragte ein Reporter, könnte der Falcon Heavy flugbereit sein? Musk erklärte, dass er dachte, SpaceX würde die große Rakete ausrollen zu einer Startrampe auf der Vandenberg Air Force Base in der Nähe des Unternehmens Hauptsitz in Südkalifornien, im November oder Dezember 2012. „Der Start selbst ist schwieriger vorherzusagen“, sagte er zugegeben. Aber wahrscheinlich irgendwann im folgenden Jahr.

Falcon Schwere Nachrichten Konferenz im April 2011.

SpaceX rollte natürlich den Falcon Heavy auf a aus Startrampe im Dezember. Von 2017.

Auf dem Weg dorthin haben Musks Wettbewerber im Luft- und Raumfahrtgeschäft kicherte hinter seinem Rücken über die oft verspätete Rakete und verspottete seine Fähigkeit, Zeitpläne einzuhalten. Sie haben auch vorgeschlagen, dies zu versuchen Ein Booster mit 27 Triebwerken wird das gleiche Schicksal erleiden wie der Sowjet N-1-Rakete. Viermal versuchten es die Russen von 1969 bis 1972 ihre titanische “Mondrakete” zu starten, und es scheiterte spektakulär jedes Mal. Seine 30 Motoren waren einfach zu viele, um zu feuern, zu drosseln und zu feuern gleichzeitig lenken.

Aber eines können die Kritiker Musk jetzt nicht abnehmen. Seine Rakete zerbricht ein zunehmend abgestandenes Paradigma, das die Ambitionen der US-Startbranche von Anfang an. Traditionell hat die NASA oder das Militär der Industrie ein Design für gegeben eine Rakete und stellte Mittel zur Verfügung, um das zu entwickeln, zu prüfen und dann zu fliegen Booster. Musk hat dieses Modell auf den Kopf gestellt.

Vor fast einem Jahrzehnt wurde SpaceX privat entwickelt und lanciert Falcon 1-Rakete – ein einzelner Kern mit einem einzigen Motor – und lieferte eine Nutzlast in die Umlaufbahn. Das hat noch keine Privatfirma gemacht. Dieser Erfolg verhalf SpaceX zu einem Auftrag der NASA die Falcon 9 Rakete, die nun Fracht in die Internationale Raumstation. Anschließend mit privat Investitionen hat SpaceX die Falcon 9-Technologie gebootet zweifach die stärkste Rakete der Welt. Mit dem Falken Schwer, die US-Regierung wird eine brandneue Startmöglichkeit haben für die es keinen Cent gezahlt hat.

Dieses Jahr sollte endlich die Falcon Heavy Rakete fliegen. SpaceX

Der Start könnte bereits im Februar erfolgen. SpaceX

Die Rakete hat eine Kernstufe und zwei seitlich montierte Booster. SpaceX

Der Falcon Heavy wird doppelt so stark sein wie jede derzeitige Rakete Bedienung. SpaceX

Der erste Start ist ein Testflug, so wird es eine skurrile tragen Nutzlast. SpaceX

Hier sehen wir den Tesla-Roadster von Elon Musk. SpaceX

Ja, es wird wirklich in Richtung Mars abgeschossen. SpaceX

Und es wird David Bowie spielen. SpaceX

Einige sagten, dies sei eine schamlose Cross-Promotion von Musk’s Tesla Marke. SpaceX

Wir schlagen vor, dass er für die Rakete bezahlt hat und eine Geschichte hat Musk hat ein Anrecht darauf, Spaß an den ersten Starts von Fahrzeugen zu haben starte was er will. SpaceX

Auf den ersten Blick trägt der Jungfernstart des Falcon Heavy eine wunderliche Nutzlast – Moschus eigener kirschroter Mitternachts-Tesla-Roadster. Viel wichtiger ist jedoch, wohin der Roadster fahren wird. Keine Firma hat jemals eine private Nutzlast jenseits der geostationären Umlaufbahn gestartet Vor. Dennoch beabsichtigt Musk, den Tesla in eine elliptische Form zu bringen Umlaufbahn um die Sonne, eine Hohmann – Transferbahn, die die Sonne bringen wird Fahrzeug in der Nähe des Mars.

Diese Umlaufbahn ist von entscheidender Bedeutung, um zu verstehen, wie sich Musk verkaufen will die Rakete und was ihr Flug nach all den Jahren des Wartens, bedeutet für die Luftfahrtindustrie.

Ein besserer Falke 9

Nun, da der Start der großen Rakete unmittelbar bevorsteht, Die Frage ist, wer es benutzen wird. Als Moschus Pläne für die Schweren enthüllte lift booster 2011 war der einkernige falcon 9 nur geflogen zweimal. In ihrer ursprünglichen Konfiguration hatte diese Rakete einen Auftrieb Kapazität von nur 10,5 Tonnen in die erdnahe Umlaufbahn. Zwei Jahre später, SpaceX würde Version 1.1 der Rakete fliegen, die dank Verbesserungen bei den Merlin-Motoren hatten eine Leistungssteigerung zur Folge bis 13,2 Tonnen.

Mit diesem Lift könnte der Falcon 9 anfangen, kleiner zu werden Satelliten bis zur geostationären Transferbahn. Aber dazu Punkt, SpaceX brauchte immer noch den Falcon Heavy, um größer zu starten kommerzielle Satelliten in diese höhere Umlaufbahn, wo sie halten könnten ihre Position über dem Planeten an einem allgemeinen Ort.

SpaceX iterierte weiter auf der Falcon 9-Rakete, änderte sich jedoch Materialien, die die Verwendung von verdichtetem Treibmittel einführen, um mehr zu stopfen Kraftstoff in den Tanks und Arbeiten an den Merlin-Raketenmotoren.

Im Dezember 2015 flog das Unternehmen die “Full Thrust” -Version von der Falcon 9 zum ersten Mal. Die neue Rakete hatte die Fähigkeit eine treibende Landung durchzuführen, und auf seinem Jungfernflug die neue Booster machte die erste sichere Landung des Unternehmens durch die Rückkehr zum Florida Küste. So auffällig diese Landung auch war, die neue Die Leistung der Rakete war ebenso beeindruckend wie die der SpaceX-Ingenieure steigerte seine Leistungsfähigkeit um mehr als 40 Prozent. Der neue Falcon 9 FT 23 Tonnen in die erdnahe Umlaufbahn befördern.

Weitere Lektüre

SpaceX steht kurz vor dem Start einer seiner letzten verbrauchbaren Raketen

Eine endgültige Version der Falcon 9-Rakete, genannt Block 5, sollte Debüt später in diesem Jahr. Upgrades für diese Variante konzentrieren sich auf Senkung der Kosten und der Zeit, um eine Rakete von der Landung zu überholen starten. Die neue Rakete wird aber wahrscheinlich auch eine andere haben Leistungssteigerung von mindestens 10 Prozent im Aufzug Kapazität.

Im Wesentlichen wird SpaceX dann das Dreifache des Wertes erreicht haben Leistungsfähigkeit der Falcon 9 Rakete von 2011 bis 2018, der Zeit zwischen der Enthüllung des Falcon Heavy und seinem späteren Flug. Dies bedeutet, dass viele der schwereren Nutzlasten, die einmal haben könnten geflogen auf der größeren Rakete kann nun die Single untergebracht werden Kern Falcon 9.

Ein 6 Tonnen schwerer Inmarsat-Kommunikationssatellit für geostationäre Umlaufbahn, wurde ursprünglich als eine der Falcon geplant Die ersten Kunden von Heavy. Aber ein Falcon 9 Full Thrust, der im Einsatz ist ein Verbrauchsmodus, hatte genug Energie, um den Satelliten zu liefern seine gewünschte Umlaufbahn. Also für weniger Geld und einen pünktlicheren Start Der Satellit Inmarsat hat im vergangenen Mai eine Falcon 9-Rakete ins All geschossen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: