Venezuela sagt, seine Kryptowährung habe 735 Dollar aufgebracht Millionen – aber es ist eine Farce

Nicolas Maduro, der Präsident von Venezuela, spricht am Dienstag, den 20. Februar 2018, während der Einführung der Petro-Kryptowährung in Caracas, Venezuela.Vergrößern / Nicolas Maduro, Präsident von Venezuela, spricht während der EIN uftaktveranstaltung von petro cryptocurrency in Caracas, Venezuela, am Dienstag, 20. Februar 2018. Wil Riera / Bloomberg über Getty Images

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro beansprucht einen neuen Staat Die Kryptowährung Petro brachte am Dienstag 735 Millionen Dollar ein erster Tag zum Verkauf. Aber die Regierung hat keine Möglichkeit dazu geboten unabhängig überprüfen, dass 735 Millionen Dollar Zahl. Und es gibt einen Grund Ich bezweifle fast alles, worüber die venezolanische Regierung gesprochen hat das Projekt.

Der Vorverkauf war ein durcheinandergebrachtes Durcheinander mit grundlegenden technischen Dingen Details werden noch ausgearbeitet, nachdem der Verkauf angeblich begonnen hat. Das petro network selbst ist noch nicht gestartet – angeblich wird das passieren nächsten Monat – und die Regierung hat kaum Informationen veröffentlicht darüber, wie es funktionieren wird.

Darüber hinaus gibt es wenig Grund zu der Annahme, dass der Petro wird Wert im Laufe der Zeit erhalten. Die venezolanische Regierung hat Darstellung von Petro-Token, die von den riesigen Ölreserven Venezuelas gestützt werden, aber sie sind nicht. Die Regierung verspricht lediglich, Steuern zu akzeptieren Zahlungen in Petros zu einem vom Staat festgelegten Wechselkurs verbunden zu den Ölpreisen. Angesichts der Geschichte der venezolanischen Regierung von Experten gehen davon aus, dass Anleger vorsichtig sein sollten, wenn sie Wechselkurse manipulieren dieser Anordnung.

Darüber hinaus wurde die Petro-Regelung von der Opposition abgelehnt Gesetzgeber in Venezuelas oppositionell kontrollierter Legislative. Sie sagen, dass die Maduro-Regierung im Wesentlichen Öl unterstützt ausgibt Schulden, und rechtlich kann das nicht ohne Zustimmung von der getan werden Legislative. Wenn Maduro in der Zukunft von der Macht fällt, sein Der Nachfolger könnte sich weigern, Petro-Rücknahmen zu honorieren.

Kurz gesagt, es ist schwer zu verstehen, warum jemand in Eile sein würde, um zu kaufen petros. Und das macht uns skeptisch gegenüber der venezolanischen Regierung hat sie wirklich im Wert von 735 Millionen Dollar verkauft – oder dass sie es werden viel interesse für die zukunft bekommen.

Venezuela war noch nicht so weit, sich auf den Vorverkauf vorzubereiten

Venezuela hofft, 82 Millionen Einheiten Petro in zwei Phasen verkaufen zu können Prozess. Die erste Phase, die offiziell am Dienstag begann, ist eine Vorverkauf. In dieser Phase können Menschen angeblich Token kaufen 38,4 Millionen Petro vor dem offiziellen Start des Petro Blockchain.

Später, nachdem das Petro-Netzwerk offiziell gestartet wurde, werden die Menschen wird angeblich in der Lage sein, diese Token für tatsächliche Petro zu tauschen. Beim An diesem Punkt wird die venezolanische Regierung eine erste Münze führen Angebot, in dem Menschen weitere 44 Millionen Einheiten erwerben können petro.

Also, welche Blockchain wird diese Pre-Sale-Token hosten? Unglaublich, Die venezolanische Regierung erkannte dies immer noch so “startete” den Petro-Vorverkauf am Dienstagmorgen. Wir haben a heruntergeladen Kopie des offiziellen Petro White Papers am Dienstagnachmittag sagte, dass der Vorverkauf “am 20. Februar 2018 beginnen wird, und wird bestehen aus der Erstellung und dem Verkauf eines ERC20-Tokens auf der Blockchain Ethereum-Plattform. “ERC20 ist ein beliebter Standard für Token auf der Basis von Astraleum.

Weitere Lektüre

Erläutern der neuen Kryptowährungsblase – und warum dies möglicherweise nicht der Fall ist alles schlecht

Am Mittwochnachmittag waren jedoch alle Erwähnungen von ERC20 eingegangen aus dem weißen Papier geschrubbt. Eine neue Version des Papiers angegeben dass der Vorverkauf “aus der Schaffung und dem Verkauf von smart-asset auf der NEM-Blockchain-Plattform. “NEM ist weniger bekannt Blockchain-Projekt, das den Handel mit virtuellen Objekten erleichtern soll Vermögenswerte.

Entscheiden, welche Blockchain verwendet werden soll (Ethereum oder NEM) war eine der ersten Entscheidungen der venezolanischen Regierung. Darauf hätte ein wochenlanger Test folgen müssen, um sicherzugehen dass die Plattform bereit war, Zahlungen anzunehmen und zu verteilen Token. Stattdessen entschied die Regierung immer noch über die technische Grundlagen für den Vorverkauf Stunden nachdem es angeblich begonnen hat das Anbieten von Token zum Verkauf an die Öffentlichkeit.

Bisher scheint es nicht so zu sein, als ob es tatsächlich Token gegeben hätte verteilt. Jemand – vielleicht die venezolanische Regierung – hat geschaffen einige petro tokenson der nem blockchain. Es gibt 38.4 Millionen Einheiten dieses “petro.presale” -Tokens – genau die Anzahl von Petro – Einheiten, die die Regierung angekündigt hat, werden in den USA angeboten Vorverkauf.

Bei einem herkömmlichen Token-Verkauf würden Kunden andere einsenden Kryptowährungen – normalerweise Bitcoins oder Äther – und erhalten Token in Austausch. Die NEM-Blockchain zeigt jedoch keine Transaktionen an Ihr Schöpfer – vermutlich der Die venezolanische Regierung hat immer noch alle 38,4 Millionen.

Natürlich ist es möglich, dass Maduro privat erhalten hat verspricht von potenziellen Investoren, 735 Millionen Dollar zu kaufen im wert von petro. Aber so wie es aussieht, sind diese Versprechen gerecht Versprechungen – bis jetzt haben keine tatsächlichen Jetons den Besitzer gewechselt Schreiben.

Maduros Behauptungen über Petro stimmen nicht überein

Vergrößern Agencia de Noticias ANDES

Das Einrichten eines Token-Verkaufs mithilfe einer vorhandenen Blockchain ist einfach verglichen mit dem Start einer völlig neuen Blockchain von Grund auf neu. Das Petro-Whitepaper besagt, dass “der Vorverkaufs-Token dies nicht tut Teil des Petro – Netzwerks sein, bis der Petro – Vertrieb während der Erstausgabeprozess “- zu empfehlen, dass es einen unabhängigen geben wird petro network nicht auf ethereum oder nem aufgebaut. Aber das Weißbuch hat Im Grunde keine Details darüber, wie dieses Netzwerk funktionieren wird oder wie viel Fortschritte, die die venezolanische Regierung bei der Schaffung gemacht hat.

Maduro versuchte, die Glaubwürdigkeit des Projekts durch Behauptungen zu stärken die Unterstützung der NEM Foundation, der gemeinnützigen Organisation das überwacht die nem blockchain und behauptet ein foto zeigte a Treffen mit Vertretern der NEM Foundation. Aber die NEM Foundation goss sofort kaltes Wasser auf diese Behauptung.

“Die NEM – Stiftung verzichtet auf politische Vermerke”, sagte der Organisation twitterte als Antwort auf Maduros Behauptung Die NEM Foundation ist weder beteiligt noch die NEM Foundation foto “, fügte eine nem sprecherin hinzu.

Maduro behauptete auch einen Deal mit Aerotrading, den er beschrieben als “eines der größten Blockchain-Unternehmen”. Dies verließ Blockchain-Experten kratzen sich am Kopf, da es nicht weit verbreitet ist bekanntes Unternehmen, und es gibt kaum Anzeichen für seine Online-Existenz. Es gibt ein @ aerotrading Twitter-Konto, aber seine ersten Tweets ereignete sich diese Woche, und sie sind alle über das Petro-Projekt. Das account verweist auf eine website, die angibt, “die größte” zu sein “blockchain consultancy company”, hat aber keine Informationen darüber, wo das Unternehmen ansässig ist, wer es betreibt oder welche Produkte es anbietet bietet an.

Weitere Lektüre

Tezos , eine Kryptowährung, die im Juli 232 Millionen US-Dollar einbrachte, befindet sich in Krise

Vorverkaufskäufer haben Anlass zur Sorge, dass es dort niemals zugeht sei ein Petro-Netzwerk. So etwas ist schon mal passiert. Tezosmit 232 US-Dollar eines der größten ICOs in der Geschichte des vergangenen Jahres Million. Aber das Tezos-Projekt ist jetzt in Chaos verfallen, mit Die Projektgründer waren mit der Stiftung in einen Rechtsstreit verwickelt das soll das projekt überwachen. Der Start des Netzwerks ist Monate hinter dem Zeitplan, und es ist unklar, ob es jemals aussteigen wird der Boden.

Die venezolanische Regierung hat noch weniger Informationen zur Verfügung gestellt darüber, wie das Petro-Netzwerk funktionieren wird als das Tezos-Team vor seinem Start. Und der chaotische Vorverkauf des Petro wirft ernste Fragen auf Fragen, ob Venezuela die Fähigkeit hat, und zu entwerfen Starten Sie ein unabhängiges Blockchain-Netzwerk.

Die Glaubwürdigkeit der venezolanischen Regierung ist gering

A protester seen holding a Venezuelan flag during the demonstration against Maduro's government at the Central University of Venezuela.EnlargeEin Demonstrant, der eine venezolanische Flagge in der Hand hält Demonstration gegen Maduros Regierung an der Central University von Venezuela.Roman Camacho / SOPA Images / LightRocket über Getty Images

Selbst wenn man annimmt, dass Venezuela irgendwann herausfindet, wie es geht Starten Sie das Petro-Netzwerk, ist die größere Frage, ob die Menschen können Vertrauen Sie der venezolanischen Regierung, dass sie ihrer Verpflichtung nachkommt Wert von Petros zum Preis von Öl. Ein Experte, Johns Hopkins Der Universitätsökonom Steve Hanke teilte Ars mit, dass die Regierung dies getan habe “überhaupt keine Glaubwürdigkeit”, wenn es um Währungswerte geht.

“Sie werden nicht in der Lage sein, zum staatlichen Öl zu gehen Unternehmen und sagen: “Wir haben ein Bündel dieser Petros und wir wollen.” tausche sie gegen Öl ‘”, sagte Hanke.

In ihrem Weißbuch verspricht die venezolanische Regierung zu akzeptieren petro für steuerliche Verpflichtungen, und dies an der aktuellen Börse zu tun Wechselkurs zwischen Öl und Bolivar, der Währung Venezuelas.

Das Problem, sagt Hanke, ist, dass Venezuela eine Geschichte von hat Festlegen der offiziellen Bolivar-Wechselkurse, die weit aus dem Rahmen fallen vom Marktwert des Bolivar. Wenn die venezolanische Regierung will um das petro abzuwerten, kann es einen überhöhten Wert für das bolivar – etwas, das es bereits in anderen Zusammenhängen tut. Daher gibt es Kein Grund zu der Annahme, dass der Petro an ein Barrel Öl gebunden bleibt in internationalen Märkten.

Und der Start des Petro kommt mitten in einem schweren wirtschaftliche und politische Krise. Maduros sozialistische Politik hat stieß die venezolanische Wirtschaft an den Rand des Zusammenbruchs. Flüchtlinge mitten in der Verschlechterung in die Nachbarländer geflutet Mangel an Nahrungsmitteln, Medikamenten und anderem Die Regierung von Venezuela ist hoch verschuldet, und Bereits im November hatte es einige seiner Verpflichtungen verletzt.

Kurz gesagt, es gibt viele Gründe, an Venezuelas Versprechen zu zweifeln den Wert des Petro an den Dollar gebunden zu halten. Venezuela könnte lehne den Petro während seiner nächsten Schuldenkrise ab. Venezuela könnte lehnen Sie den Petro ab, wenn Oppositionsführer – von denen einige haben bezeichnete das Projekt als illegal – nimm die Macht. Venezuela könnte Wirksam in Verzug mit seinen Petro-Verpflichtungen durch die Wahl eines Wechselkurs zwischen Öl und Bolivar, der weit außerhalb des Rahmens liegt Marktrealitäten.

Und es gibt eine zusätzliche Gefahr für Amerikaner, die nachdenken über den Kauf von Petros. Venezuela wird von den USA sanktioniert Regierung, die Amerikaner daran hindert, Geschäfte in Venezuela zu machen. AErklärung auf der Website des Finanzministeriums warnt, dass “US Personen, die sich mit dem zukünftigen Venezuelandigital befassen Währung könnte dem Risiko von US-Sanktionen ausgesetzt sein. “Das liegt daran “Der Kauf von Petro” scheint eine Erweiterung des Kredits für die Venezolanische Regierung “- etwas, das unter den USA nicht erlaubt ist Gesetz.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: