US-Beamte: Kaspersky-Slingshot-Bericht Anti-Terror-Operation verbrannt

US Navy SEALs, die im Jahr 2002 eine spezielle Aufklärung der Al-Qaida-Operationen in Afghanistan durchführten. JSOC fügte der Trickkiste der Special Operations-Einheiten Malware hinzu, die möglicherweise von Kaspersky aufgedeckt wurde.Enlarge / US Navy SEALs, die eine Sonderaufklärung von Al Qaida-Operationen in Afghanistan im Jahr 2002. JSOC fügte Malware hinzu Die Trickkiste der Special Operations-Einheiten, und es könnte gewesen sein ausgestellt von Kaspersky.Department of Defense

Eine Malware-Kampagne, die von Forschern für Kaspersky Lab entdeckt wurde dieser Monat war in der Tat eine US-Militäroperation, nach einer Bericht von CyberScoop’s Chris Bing und Patrick Howell O’Neill. Unbenannte US-Geheimdienstler sagten CyberScoop, dass Kaspersky Der Bericht enthüllte ein langjähriges Joint Special Operations Command (JSOC) Operation gegen den Islamischen Staat und Al Qaida.

Weitere Lektüre

Potente Malware, die sich sechs Jahre lang versteckte, verbreitete sich über Router Den offiziellen Angaben zufolge wurde in der Kampagne verwendete Malware verwendet auf Computer in Internetcafés abzielen, in denen es geglaubt wurde Personen, die mit dem Islamischen Staat und Al Qaida verbunden sind, würden kommunizieren mit der Führung ihrer Organisationen. Kaspersky Bericht zeigte, dass Slingshot Computer in Ländern angegriffen hatte, in denen ISIS, Al-Qaida und andere radikale islamistische Terroristengruppen haben eine Präsenz oder Rekrutierung: Afghanistan, Jemen, Irak, Jordanien, Türkei, Libyen, Sudan, Somalia, Kenia, Tansania und die Demokratische Republik Kongo.

Die Veröffentlichung des Berichts, so die Beamten, sei wahrscheinlich hat JSOC veranlasst, die Operation abzubrechen und möglicherweise das Leben von Soldaten kämpfen in Gefahr gegen ISIS und Al Qaida. Ein ehemaliger Der Geheimdienstmitarbeiter teilte CyberScoop mit, dass dies Standard sei Betriebsverfahren “, um alles mit Feuer zu töten, sobald Sie bekommen erwischt … Es kommt manchmal vor und wir sind es gewohnt, damit umzugehen es. Aber es ist trotzdem scheiße. Ich kann Ihnen sagen, das hat nicht geholfen jemand.”

JSOC ist Teil des US Special Operations Command (SOCOM) und hat in der Vergangenheit elektronische Kriegsführung und Signale eingebaut Geheimdiensteinheiten in seinen Betrieben als Teil seiner “besonderen Aufklärungsmission. US Navy SEALs, Army Special Forces und Ranger und andere Spezialeinheiten haben zusammengearbeitet in der Vergangenheit; Eine JSOC-Einheit namens Computer Network Operations Squadron (CNOS) wurde 2007 vor der Gründung der USA gegründet Cyber-Befehl. CNOS operierte von Fort Meade (wo US Cyber Command und die Nationale Sicherheitsbehörde haben ihren Hauptsitz Hauptsitz der CIA in Langley, Virginia.

In seinem 2015 erschienenen Buch Relentless Strike: The Secret History of Joint Special Operations Command, Journalist der Army Times Sean Naylor beschrieb ein Beispiel dafür, wie spezielle Operationsteams vorgehen benutzte Malware im Irak und benutzte “Mohawks” – die von den USA angeworbenen Iraker Spezialeinheiten, die als Gegenspionageteam dienen – installieren Spyware auf Zielcomputern:

Mohawks betraten das Internetcafé, ohne Argwohn zu erregen und Software auf die Computer hochladen. Manchmal war die Software vom Typ Tastendruckerkennung, zu anderen Zeiten würde es verdeckt Aktivieren Sie eine Webcam, wenn der Computer eine hatte, damit die Task Force ein Ziel positiv identifizieren … Die Aufständischen dachten oft Sie übten eine gute Kommunikationssicherheit aus, indem sie sich eine teilten Konto mit einem einzigen Passwort und Schreiben von Nachrichten aneinander dass sie als Entwürfe speichern anstatt zu senden … Aber der Tastenanschlag Tracking-Software bedeutete, dass JSOC-Mitarbeiter in den USA waren jedes Wort lesen.

Kasperskys Enthüllung des Programms wird wahrscheinlich nicht gewinnen Unternehmen keine Punkte in seinem Kampf um eine US-Bundesregierung zu bekommen schwarze Liste.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: