Trump tweet wirft die heutige Hausüberwachung auf Stimmen ins Chaos

Donald Trump. Vergrößern / Donald Trump.Getty | Schwimmbad

Update: Das Haus hat Gesetze verabschiedet gesponsert von Rep. Devin Nunes (R-CA) zur Ausweitung der NSA-Überwachung Behörde für sechs Jahre ohne wesentliche neue Datenschutzgarantien. Die Stimmenzahl war 256 zu 164. Die meisten Republikaner unterstützten die Gesetzgebung, aber es wäre nicht ohne die Unterstützung von 65 bestanden Demokraten.


Noch letzte Nacht war die Trump-Administration stark zugunsten des Gesetzes zur Erneuerung eines Bundes umstrittensten Spionagemächte der Regierung. Insidern bekannt als Nach § 702 FISA-Änderungsgesetz gewährt das Gesetz die Überwachungsbefugnisse der Regierung, die nur dazu bestimmt sind, eingesetzt zu werden Ziele außerhalb der Vereinigten Staaten.

Bürgerrechtsgruppen sagen, dass das Gesetz zu leicht angewendet werden kann die private Kommunikation der Amerikaner zu fegen. Und sie sind Unterstützungsgesetzgebung forderte den USA Rights Act auf, neue zu platzieren Beschränkungen des Einsatzes von 702 Spionagemächten – das House of Die Vertreter stimmten über diesen Änderungsantrag ab, als wir diesen veröffentlichten Geschichte. Letzte Nacht gab das Weiße Haus eine Erklärung ab, in der es verurteilte USA Rechte.

“Dieser Änderungsantrag wird die Mauern zwischen den Geheimdiensten wieder herstellen und Strafverfolgung, die das Land im Anschluss an die niedergeschlagen Angriffe vom 9/11, um den Informationsaustausch zu erhöhen und Verbesserung unserer nationalen Sicherheit “, argumentierte das Weiße Haus.

Dann passierte Fox and Friends.

“Ich verstehe nicht, warum Donald Trump dafür ist”, sagte er Richter Andrew Napolitano in einem Donnerstagmorgen-Segment der Show. “Seine Leiden begannen mit ungesetzlicher ausländischer Überwachung und verfassungswidrige inländische Überwachung von ihm, bevor er der war President der vereinigten Staaten. Und jetzt will er es institutionalisieren dies. Herr Präsident, das ist nicht der richtige Weg gehen.”

Wir wissen nicht, ob Donald Trump in diesem Moment zusah. Was Wir wissen, dass Donald Trump weniger als eine Stunde später eine Tweet, der Napolitano zustimmt und seiner eigenen zu widersprechen scheint drücken Sie die Bedienung von der Nacht zuvor.

“House stimmt heute über das umstrittene FISA ACT ab.” Dies ist das Gesetz das könnte mit Hilfe der Diskreditierten und Schwindelerregenden benutzt worden sein Dossier, um die Trump Campaign von der. So schlecht zu überblicken und zu missbrauchen vorherige Verwaltung und andere?

– Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 11. Januar 2018

Experten, mit denen wir gesprochen haben, um Trumps Behauptung anzuzweifeln, dass er es sei Die Kampagne wurde von der FISA überwacht. “Es gibt kein Beweise FISA wurde für politische Zwecke verwendet “, sagte Jake Laperruque, ein Überwachungsexperte des Regierungsprogramms Aufsicht.

Aber Laperruque sagte, es sei möglich, dass einige Trump-Kampagne Mitarbeiter wie der außenpolitische Berater George Papadopoulos hatten ihre Kommunikation unterbrochen, wenn sie mit Ausländern kommunizierte die bereits von der NSA überwacht wurden.

Trumps nationale Sicherheitsberater haben sich vielleicht mit ihm unterhalten nach diesem Tweet, weil er es teilweise ein paar zurückgelaufen ist Stunden später. “Bei der heutigen Abstimmung geht es um die ausländische Überwachung von Ausländern Bösewichte im Ausland “, schrieb er.” Wir brauchen es! ”

Bürgerliche Libertäre wollen neue Grenzen für die Spionage durch die Regierung

Der Kongress schuf die Sektion 702 mit den FISA-Änderungen von 2008 Act – derselbe Act, der Telekommunikationsunternehmen eine rückwirkende Immunität verlieh für das illegale Ausspionieren von Amerikanern auf Geheiß des Bush Verwaltung. Es ermöglicht eine garantielose Überwachung außerhalb des USA, auch wenn ein Ende der Mitteilung ein Amerikaner ist auf amerikanischem Boden.

Die Bestimmung war umstritten, daher verabschiedete der Kongress das Gesetz mit eine Sunset-Bestimmung. Nach ein paar Erweiterungen ist dieser Sonnenuntergang Jetzt soll es später in diesem Monat in Kraft treten.

Weitere Lektüre

Der neue FISA-Kompromiss: Schlimmer als Sie denken

Laperruque sagt, dass an dieser Stelle nur wenige Menschen aufheben wollen � 702 voll und ganz. Aber Bürgerrechtsgruppen sind besorgt zwei umstrittene Praktiken, die die Privatsphäre von gefährden könnten Amerikaner. Sie haben sich hinter dem USA Rights Act, der Gesetzgebung, versammelt gesponsert von Rep. Justin Amash (R-MI), der neue Grenzen setzen würde für Abschnitt 702 Spionagebehörde.

Eine neue Beschränkung betrifft “Backdoor-Suchen”. Der Bund Regierung ist gesetzlich verboten, die breite Überwachung zu verwenden Befugnisse der Sektion 702 zur Bekämpfung von Amerikanern. Überwachungsaufwand muss ein Ziel wählen, das im Ausland ist. Einmal jedoch die Regierung hat ein fremdes Ziel gewählt, kann es die Kommunikation abfangen Ziel hat mit Amerikanern. Und die Regierung spart viele davon Telefonanrufe, Textnachrichten, E-Mails und andere Mitteilungen in a massive Datenbank.

Eine “Backdoor-Suche” findet statt, wenn die Regierung dies dann abfragt massive Datenbank von bereits gesammelten Mitteilungen für Informationen zu einem amerikanischen Das ma. Wenn der Amerikaner hat kommuniziert mit Ausländern, die zuvor unter der Regierung waren Überwachung, diese Mitteilung würde den USA zur Verfügung stehen Geheimdienste oder Strafverfolgungsbehörden. Das USA Rights Act würde Fordern Sie die Regierung auf, einen Haftbefehl zu erwirken, bevor Sie solche Maßnahmen durchführen von Backdoor-Suche.

Die Gesetzgebung verbietet auch “Über” -Überwachung. TheDer allgemeine Überwachungsansatz der NSA ist die internationale Überwachung Skalierte Kommunikation und Speichern von Kopien der Kommunikation im Zusammenhang mit Überwachungszielen. Traditionell heißt das Sammeln von Mitteilungen, bei denen der Absender oder Empfänger a Überwachungsziel. Die NSA kann jedoch auch Nachrichten speichern, in denen a Überwachungsziel – wie Vladimir Putin oder ISIS-Führer Abu Bakr al-Baghdadi – wird nur in der Kommunikation zwischen zwei erwähnt Menschen, die selbst keine Überwachungsziele sind. Das ist ungefähr” Überwachung, und der USA Rights Act würde es verbieten.

Die Politik der staatlichen Überwachung ist kompliziert

Die republikanische Führung im Repräsentantenhaus hat die Gesetzgebung unterstützt von Rep. Devin Nunes (R-CA), der Section 702 erneut autorisieren würde ohne neue Datenschutzbestimmungen. In der zunehmend parteiisch House, Sie könnten denken, es war eine ausgemachte Sache, dass diese Rechnung würde vergehen. Aber Amash führt eine bedeutende Fraktion von libertär gesinnte Republikaner, die sich dem Weißen Haus widersetzt haben Aussicht. Laperruque sagt, dass sie in den Dutzenden zählen könnten – genug, um Verweigern Sie der Nunes-Rechnung eine Mehrheit, indem Sie nur die Stimmen der Republikaner verwenden.

Das heißt, demokratische Stimmen könnten der entscheidende Faktor sein. Demokraten haben sich traditionell mehr Sorgen um die Zivilbevölkerung gemacht Freiheiten – und das gilt besonders für Republikaner Verwaltungen. Viele Demokraten werden die Gelegenheit zur Hand haben Trump eine Legislative Niederlage. Aber der demokratische Caucus ist nicht einheitlich entweder.

Gestern sagte Laperruque zu Ars, dass Adam Schiff der Spitzenreiter sei Demokrat im House Intelligence Committee, unterstützt die Nunes Rechnung. Das hat die demokratische Führung davon abgehalten, es zu versuchen eine einheitliche Front gegen die Ausweitung von Donald Trump zu organisieren Überwachungsbefugnisse.

Aber die Tweets von Donald Trump von heute Morgen könnten das krabbeln Politik der Ausgabe. Sein früherer Tweet könnte etwas schwanken Republikaner decken die USA-Rechte-Änderung ab und unterstützen sie, Die Tatsache, dass Trump sich auf das Thema konzentriert, könnte jedoch zunehmen Druck auf Demokraten, gegen das Weiße Haus zu stimmen. Da ist ein gute Chance, dass die Geheimdienste ihren Weg finden – sie Normalerweise schon – aber die heutigen Abstimmungen werden aufregend.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: