TikTok entthront WhatsApp als Meist heruntergeladene App im Januar

Unser vorheriger Bericht hatte den Erfolg der Chinesen eingeläutet Kurzvideo-Content-Plattform TikTok und sein chinesisches Äquivalent Douyin im Jahr 2019. Die App entthronte Facebook, um hinter Whatsapp zu rutschen als die am meisten heruntergeladene App im letzten Jahr. In diesem Jahr ist die Popularität von Die Kurzvideo-App steigt weiter an. Aktuelle Daten veröffentlicht von Der Sensorturm zeigt, dass Douyin und TikTok heruntergeladen wurden 104 Millionen Mal im Google Playstore und im Apple App Store. Tick Tack

Die neuesten Daten zeigen, dass die App WhatsApp als die übertroffen hat weltweit am häufigsten heruntergeladene mobile App im Berichtsmonat. Dies entspricht einem massiven Anstieg von 46% im gleichen Zeitraum letztes Jahr und eine beeindruckende Steigerung von 27% im Vergleich zur Gesamtzahl Downloads im Dezember 2019.

Die Statistiken zeigen, dass die drei wichtigsten Märkte für TikTok-Downloads In dieser Zeit befinden sich jeweils Indien, Brasilien und die Vereinigten Staaten 34,4%, 10,4% bzw. 7,3%. Und so kam es dass der Die Zahl könnte sogar höher sein, da sie keine Downloads enthält Android-Plattformen von Drittanbietern in China und anderen Regionen.

EDITORS PICK: Xiaomis Aqara enthüllt offiziell seine Reihe von Smart-Home-Produkten in den USA

Derzeit ist der Gesamtdownload der Anwendung überschritten 1,82 Milliarden Mal. Aus Trendperspektive das Downloadvolumen im Februar wird voraussichtlich ein neues Hoch und die demografische erreicht Die Dividende der ausländischen Schwellenländer wird TikTok dabei unterstützen ein schnelles Wachstum aufrechterhalten. Tiktok lädt Januar 2020 herunter

In Bezug auf die In-App-Kauferlöse sind Douyin und TikTok weltweit Der Umsatz im Dezember stieg auf 39,4 Mio. USD, fiel jedoch auf 28,6 Mio. USD Millionen im Januar. Der Umsatz ist nach wie vor der dritthöchste umsatzgenerierender Monat nach Dezember und November 2019. At Derzeit stammen die In-App-Kauferlöse hauptsächlich aus China und den USA USA mit einem Anteil von 84,5% und 10,1% am Gesamtumsatz in Januar jeweils.

Die chinesische Version Duoyin verzeichnete zunächst einen Rückgang ihrer In-App Käufe Anfang Januar erholten sich aber schnell, als der Frühling Die Festivalferien begannen am 23. Januar. Duoyins In-App-Käufe sollen 18,7-mal höher sein als die Einnahmen während der Frühlingsfest 2019. Dies kann am Coronavirus liegen was bedeutete, dass mehr Personen zu Hause waren und Zeit mit ihnen verbrachten Smartphones und andere elektronische Geräte. Die Fernsehzuschauer waren früher Es zeigte sich, dass es in den Ferien ein Allzeithoch erreicht hatte zum Coronavirus-Ausbruch.

UP NEXT: LG V60 ThinQ mit Snapdragon 865, 5000mAh, 64MP Kameras und Dual Screen Zubehör angekündigt

(über)

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: