Tencent arbeitet mit TCL Hisense und anderen zusammen, um seinen START Cloud-Spieledienst auf Fernsehgeräte zu bringen

Cloud-Gaming ist jetzt angesagt. Einige der beliebtesten, die gestartet wurden, sind Google Stadia, Xbox Game Pass, GeForce Now und Amazon Luna. In China gibt es auch Tencent's START, das letztes Jahr auf Windows und macOS gestartet wurde. Jetzt plant der Technologieriese, den Dienst auf Fernseher zu bringen.

Tencent gab heute bekannt, dass es am 12. Dezember die TV-Version seines START-Cloud-Gaming-Dienstes offiziell starten wird. Zu Beginn wird Tencent mit TV-Herstellern wie TCL Hisense, Changhong und Sunings Biu zusammenarbeiten. Tencent gab auch bekannt, dass es auch mit anderen großen TV-Herstellern zusammenarbeiten wird.

Tencent START TV Cloud-Spieledienst

Tencent hat sich im vergangenen Jahr mit NVIDIA zusammengetan, um seinen Cloud-Gaming-Service zu starten. Der Dienst wird von der GPU-Technologie von NVIDIA unterstützt und bietet eine ähnliche Erfahrung wie Benutzer, wenn sie „lokal auf einem Gaming-Rig spielen“. Jetzt, da der Dienst auf Fernseher kommt, können mehr Menschen auf den Dienst und auf einem größeren Bildschirm zugreifen.

Die Lösung ist ein Gewinn für beide Unternehmen. NVIDIA verfügt bereits über GeForce Now, das in Europa und Nordamerika erhältlich ist, und hat mit START seine Tentakel auf dem chinesischen Markt verbreitet.

While Tencent didn’t say how these TVs will get the feature, we want to believe there will be an app for supported models.Some of the games available on the cloud gaming service are NBA 2K Online 2, FIFA Online 4, Biped, QQ Geschwindigkeit, League of Legends und King of Fighters 14.

UP NEXT: Microsoft bringt Xbox-Spiele möglicherweise bereits im nächsten Jahr auf Smart-TVs

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: