Surface Hub-Betriebssystem auf das Lumia 950 XL portiert

Eine Aktivität, an der Entwickler gerne teilnehmen, ist das Portieren eines anderen Betriebssystems auf ein Gerät, für das es ursprünglich nicht entwickelt wurde. Beispielsweise werden zahlreiche Berichte über Android Geräte angezeigt, auf denen Windows ausgeführt wird.

Der neueste Fall eines Betriebssystems, das auf ein anderes Gerät portiert wurde, ist das des Surface Hub-Betriebssystems, das auf einem Microsoft Lumia 950 XL ausgeführt wurde. Die unglaubliche Leistung wurde von Gustave Monce (@ gus33000) vollbracht, obwohl er zugibt, dass es ein sinnloses Projekt war, aber dennoch ein interessantes.

Lumia 950 XL mit Surface Hub OS

In einem Blog-Beitrag, in dem er die Schritte für diejenigen ausführlich beschrieb, die neugierig sind, wie er es geschafft hat oder die es auch auf ihrem Lumia 950 XL testen möchten, erklärte er, dass das Betriebssystem aber auch auf dem Lumia 950 zum Laufen gebracht werden kann doesn’t work as smoothly as that of its bigger and more powerful sibling.

Der Surface Hub ist ein digitales Whiteboard für Arbeitsplätze. Es verfügt über ein Touch-Display, unterstützt die Stifteingabe und enthält Programme wie Microsoft Teams und Office 365, mit denen Benutzer problemlos bei der Arbeit zusammenarbeiten können.

Das Lumia 950 XL wurde 2015 als Smartphone mit Windows 10 Mobile veröffentlicht. Das Snapdragon 810-Smartphone verfügt über 4 GB RAM und 32 GB Speicher. Es hatte auch ein 5,71-Zoll-QHD-Display, eine 20MP PureView-Rückfahrkamera, einen Iris-Scanner und einen 3340-mAh-Akku.

UP NEXT: Microsoft 's Windows 10 X könnte bis Dezember ohne Unterstützung für Win32-Apps fertig sein

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: