Starrte auf den heißen Raketenmotor von Firefly Aerospace Flammen in einer Weide in Texas

Profi-Tipp: Wenn Sie nur das rohe Motorfeuer sehen möchten, fahren Sie fort mit die ~ 3: 15-Marke.

CEDAR PARK, Texas – “Als du das letzte Mal hier rausgekommen bist, war es nur eine Haufen Dreck “, Firefly Aerospace CEO und Raketenwissenschaftler Tom Markusic sagt es mir. Ich habe danach nachgeschlagen – er lügt nicht. Zurück im Jahr 2014 reiste Ars Senior Editor Lee Hutchinson nur nach Norden von Austin, um Markusics damals noch jungen Raum zu besuchen Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op…41&Itemid=32 In Begleitung bekam er im Wesentlichen eine Raketenstunde (Charts und alles) und ging das Stück Nicht-Gras, wo die Firma würde eines Tages seine Motorenprüfstände bauen. Es sah aus wie diese…

Beim ersten Besuch von Ars (über Lee Hutchinson im Jahr 2014) war Fireflys Test Diese Seite war nur eine große Fläche von leerer texanischer Prärie. LeeHutchinson

Es mag nicht viel ausgesehen haben, aber Markusic sah das Potenzial. Lee Hutchinson

Die bescheidenen Anfänge einer Raketentestplattform im Jahr 2014. Lee Hutchinson

Tom leitet eine Lektion in Raketenwissenschaft für Ars im Jahr 2014 Lee Hutchinson

Die Whiteboard-Zeichnung von Tom Markusic, wie er erklärte Aerospike-Schubkoeffizienten nach Lee. Lee Hutchinson

Aber in dieser Woche Damit uth by Damit uthwest Konferenz, Markusic hat ein anderes Angebot für die kleine Gruppe von Presse und Rakete Enthusiasten, die bereit sind, die Hauptkonvention für ein paar Stunden zu beenden. Not only would we get to see Firefly’s revamped R&D facility,aber dieser Ausflug zum Testgelände im ländlichen Briggs, Texas, würde bieten einen Blick auf alte Raketenteile, funktionierende Reinräume, Prüfstände sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Richtung … und a echtes Testfeuer mit einem Druck von 15.000 Pfund von Fireflys Oberstufe Blitz-Engine. Ich habe keinen einzigen Schnappschuss von Dreck gemacht.

Willkommen im Cedar Park

Biegen Sie an der Kette Tex-Mex Restaurant rechts ab, fahren Sie in die praktisch unmarkiertes Einkaufszentrum, und irgendwie passiert Raketenwissenschaft neben einer Kirche und einem Porträtstudio. Nathan Mattise

Flash-Forward zu einem Besuch während der SXSW 2018, und ich muss zugeben Ihr Gebäude / Branding ist jetzt viel schlanker. Nathan Mattise

Unter den coolen Designelementen gibt es ein prominentes Bild von Wernher von Braun. Nathan Mattise

Eine der größten Herausforderungen von Firefly ist die Steuerung des Budgets. SoTypischerweise verwendet das Unternehmen für die Avionik so viel von der Stange Ausrüstung wie möglich. (Dies ist natürlich ein Eigenbau ist jedoch vorgeführt.) Nathan Mattise

Bereits im März 2018 hatte das Unternehmen seine Ambitionen klar zum Ausdruck gebracht das Konferenzraum Whiteboard: im Jahr 2019 hofft Firefly, eine zu schieben 1.000 kg Nutzlast in die erdnahe Umlaufbahn auf dem Alpha-Start Fahrzeug (alle von der Lightning-Engine angetrieben, die am angezeigt wird) diese Tour). Nathan Mattise

Der Bus biegt bei der Kette Tex-Mex Restaurant rechts ab und fährt in was wie ein unscheinbares Einkaufszentrum scheint. Von einer Kirche flankiert und Portraitstudio, dieses unmarkierte Bürogebäude ist was Firefly’s R&D folks call home.

Wenn Sie durch den Raum mit offenem Konzept gehen, werden Sie an Gerechtigkeit erinnert wie jung diese Raketenfirma ist (gegründet im Januar 2014) und wie ehrgeizig sein kann sein ziel. In etwas mehr als einem Jahr, Firefly hofft, eine Nutzlast von 1.000 kg auf die Erdumlaufbahn zu bringen Alpha-Trägerrakete mit Lightning-Motor. Noch vier Vor zwei Jahren existierte der Teststandort noch nicht wirklich Vor einiger Zeit musste das Unternehmen aus der Insolvenz ausscheiden.

Daher scheinen die Mitarbeiter hier heute alle sehr beschäftigt zu sein. Eine Maschinenwerkstatt Hinten summt es und in der Mitte steht so eine Mission Control Das Team hier kann sich mit der Prüfeinrichtung während der. abstimmen Motoralltag des Unternehmens. Um es zu vereinfachen, haben die Ingenieure und Analysten in Cedar Park sammeln kontinuierlich Informationen, um sie zu perfektionieren die in Bearbeitung befindlichen Geräte. Insbesondere im Rahmen dieser Initiative, Firefly arbeitet mit der nahe gelegenen University of Texas zusammen, um Zugang zu erhalten Stampede, einer der 10 schnellsten Supercomputer der Welt.

Weitere Lektüre

Die zehn schnellsten Supercomputer der Welt in Bildern

“Wir sind ein Startup – Unternehmen, also sehen Sie uns auf der Kindheit. Hoffentlich werden Sie es, wenn wir Google des Weltraums werden Ich konnte zurückblicken und sagen: ‚Hey, ich kannte die Jungs, als sie es waren niemand «, sagt Markusic auf der Überfahrt Heute zu sehen ist wirklich eine neue räumliche Perspektive das – viel Platz, viele junge begeisterte Ingenieure und Leute, die versuchen, Dinge kreativ zu machen, ohne ein paar zu bauen Infrastruktur, die wir nicht brauchen. ”

Steuern und Satelliten

Hier ist der horizontale Prüfstand, von dem aus wir das Feuer von Lightning beobachten werden. Wenn Sie weiter rechts fahren, sehen Sie das benachbarte Vieh Weiden (ernst). Nathan Mattise

Und in der Ferne, mit einem sehr texanischen Traktor im Vordergrund, Sie können den vertikalen Motorprüfstand mit dem Build sehen Derzeit in Bearbeitung. Nathan Mattise

Blick auf den damals noch laufenden Vertikalprüfstand von der Boden mit einigen Menschen für den Maßstab. Nathan Mattise

Dieser vertikale Prüfstand aus nächster Nähe. Nathan Mattise

Blick vom oberen Teil des unteren Drittels des Rigs. Nathan Mattise

Manchmal haben Sie die Möglichkeit, einige Bedienfeldprogrammierungen zu überspringen Blöcke und Tour in der Nähe Raketentriebwerke / Farmen. NathanMattise

Winkel # 3 Nathan Mattise

Die versammelte Reisegruppe schien von allem, was drin war, wirklich begeistert zu sein dieser kleine Stauraum … Nathan Mattise

Ars hat auch New Space Reisen genossen. Beim Besuch von Firefly Luft- und Raumfahrt (mit dem Ziel eines kleinen Satellitenstarts im Herbst 2019) haben wir dies gesehen Die geheimnisvolle Garage steckt voller Vintage-Raketenausrüstung! “Diese junge ingenieure können hereinkommen, eine alte rakete schnappen oder so das, reiße es auseinander und bekomme ein wirklich gutes Gefühl für was wurde in der Vergangenheit gemacht, um für die Zukunft zu bauen “, sagte Firefly Tom Markusic, CEO für Luft- und Raumfahrt, teilte uns mit. “Die meisten Leute können es nicht sehen das. “Nathan Mattise

Zusätzlich zu den Tests in der Briggs-Einrichtung kümmert sich Firefly um alles Produktion hier inklusive Aufbau der Verbundwerkstoffe bilder. Nathan Mattise

Firefly beschäftigt derzeit etwa 125 Mitarbeiter, und Markusic denkt Sie werden sich mit ungefähr 150 zufrieden geben (ungefähr so ​​viele Leute wie SpaceX) Eine Tatsache, die Markusic schon früh als ehemaliger Mitarbeiter kennt. Der Reinraum bleibt also aktiv. Nathan Mattise

Markusic im März 2018 immer noch unglaublich informiert über die Funktionsweise der Raketenwissenschaft. Nathan Mattise

Machen Sie keine Fehler, Firefly Aerospace ist ein Geschäft. Das ultimative Ziel ist es, durch die Lieferung kleiner Nutzlasten an zu profitieren Umlaufbahn billiger als die anderen Jungs. Markusic erzählt uns die Branche Die zu beobachtende Metrik ist Dollar pro Kilogramm mit den durchschnittlichen Kosten liegt derzeit bei etwa 40.000 bis 50.000 USD / kg. Wenn alles geht Nun, Markusic sagt, Firefly könne 10.000 US-Dollar pro Kilogramm und hoffe, dass er sich darauf einlassen kann die Einzeltausende.

Weitere Lektüre

Firefly Space Systems lädt mit voller Geschwindigkeit in Richtung Erdumlaufbahn

“Wir versuchen, das wirtschaftlichste und bequemste der Welt zu bauen kleiner Satelliten-Launcher; das Geschäft geht in diese Richtung ” Markusic erklärt. “Wir nn Sie sich ansehen, was die Leute einbauen wollen Raum, es macht keinen Sinn mehr für Battlestar Galatica-Stil riesig Satelliten, die eine Milliarde Dollar kosten. Die Leute bauen viel kleinere Satelliten in Startup-Unternehmen mit der Fähigkeit von diese größeren Satelliten. Es ist ein bisschen wie Moores Gesetz auf Satelliten angewendet. ”

Die Briggs-Testanlage ist Teil dieses Spielfelds – im Vergleich zu anderen space companies, Firefly enjoys close proximity between its R&Dund Test / Produktionsanlagen (vielleicht dauert die Fahrt 20 bis 30 Minuten), während Sie immer noch in Hörweite einer attraktiven Stadt sind. Soals wir in ein klassisches ranchartiges Tor mit benachbarten Kühen einfahren In der Ferne fühlen sich diese Abschussziele greifbar an. Diese Tage, Firefly’s Briggs 200-Morgen-Gelände hat eine Reihe von beeindruckenden Produktionsgebäude (das Ziel ist die vollständige Komponente Herstellung und Montage von Trägerraketen), aber die Mittelstücke Hier sind die massiven Prüfstände – der Horizontalprüfstand ist bereits in verwenden, während sein vertikales Gegenstück in Bearbeitung ist. Es ist der erste öffentliche Tour durch diesen Raum in 3,5 Jahren nach Markusic. “Wetu alles außer lass es hier raus “, erklärt er.

Schließlich besichtigen wir alle Produktionsräume und schauen hinein Fireflys Sammlung von Vintage Space Gear, aber der wahre Grund, warum wir kam ist der tägliche Test. Testen für die obere Stufe Blitz Motor startete letztes Jahr auf dem waagerechten Stand. Der Stand kann Bewältigen Sie bis zu 450.000 Pfund Schub und das heutige 30-Sekunden-Feuer wird hoffentlich 15.000 Pfund erreichen (Markusic glaubt, dass sie testen werden mit mehr Kraft bis zum Sommer – Lightning liegt bei ungefähr 10 Prozent Leistungsstark wie die vier Reaver-Motoren, die Firefly letztendlich einsetzen will als Alphas erste Stufe).

E-Mails zu RSVP’ing für diesen Tag hoben hervor, dass es keine gab Garantie für einen erfolgreichen Test, aber alle Teilnehmer wirkten schwindelig und Alle Firefly-Mitarbeiter sind zuversichtlich. Ein paar Minuten weg, manche klein Wolken treten aus dem Ansaugmotor hervor. Scannen des riesigen Erdhaufens Sie können flankieren, wo sich die Flammen in diesen vorbereitenden Momenten befinden würden siehe Verfärbung, die angibt, wie lange das Feuer dauert. Wenn “15” wird gerufen, scheint alles Geschwätz zu stoppen.

Das Geräusch ist unverkennbar. Eine heiße blaue Flamme geht an aus Erstens, sich irgendwann in einem auffälligen Rot niederzulassen, das etwas auslöst riesige Staubwolken dahinter. Jede Sekunde beinhaltet zwei Gallonen Brennstoff und 3.5 Gallonen flüssiger Sauerstoff, die sich treffen, um das anzutreiben Schauspiel. Am Ende ist sogar ein Aufschreien und Kichern zu hören die Firefly-Leute scheinen immer noch einen Kick davon zu bekommen.

Der Test ist definitiv unvergesslicher als Dreck, aber die Tour geht von diesem Moment an ohne viel Fanfare weiter. Immerhin Firefly macht deutlich, dass sie im Laufe des Tages schnell größere Ziele haben Annäherung an den Kalender.

Listing Bild von Nathan Mattise

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: