SpaceX hat ein arbeitsreiches Wochenende vor sich

Der Booster, der bereits am Montag für CRS-14  eingesetzt werden sollte, flog letzten EIN ugust während der CRS-12-Mission.Der Booster, der bereits am Montag für CRS-14 eingesetzt werden sollte, flog zuletzt August während der CRS-12 Mission.SpaceX

SpaceX hat im ersten Quartal bisher fünf Raketen abgefeuert von 2018, aber jetzt wird das Unternehmen dieses Tempo durch Tryng to go verstärken für zwei Starts in vier Tagen. Wenn erfolgreich mit diesen Flügen, Die Trittfrequenz würde das Unternehmen zwei Monate vor dem Rekord von 2017 platzieren Tempo, als SpaceX insgesamt 18 Raketen abfeuerte. Letztes Jahr SpaceX startete seine siebte Rakete erst am 3. Juni.

Der erste Versuch des Unternehmens kommt Freitag, wenn SpaceX ist geplant, um eine Reihe von Satelliten für das Iridium NEXT-Handy zu heben Kommunikationsflotte. Dies ist der fünfte Satz von 10 Satelliten in einem Serie von insgesamt 75 Satelliten SpaceX wird für Iridium gestartet. Diese Der Flug wird von der Startrampe des Unternehmens bei Vandenberg Air aus durchgeführt Force Base in Südkalifornien. Dann, am Montag, plant SpaceX dies Start der 14. Frachtversorgungsmission für den Internationalen Raum Station vom Kap Canaveral in Florida.

Iridium-5

Nachdem Ingenieure mit Iridium ein Problem mit der Nutzlast von gelöst hatten Kommunikationssatelliten setzte SpaceX einen Starttermin am 30. März, mit einem sofortigen Startfenster von 10:13 Uhr ET. Die 10 Kommunikationssatelliten und ihr Dispenser wiegen zusammen gerade mal unter 10 Tonnen und sind für erdnahe Umlaufbahn gebunden. ADas Backup-Startfenster ist am Samstag verfügbar.

Der erste Stage Booster für diesen Flug startete zunächst den Iridium-3-Mission im Oktober 2017. SpaceX hat a nicht versucht Der dritte Flug eines seiner Booster ist noch nicht fertig und wird es erst tun, wenn er fertig ist debütiert später die neueste Version seiner Falcon 9-Rakete – die Block 5-Rakete diesen Frühling. Daher wird das Unternehmen nicht versuchen, sich zu erholen Diese benutzte die erste Stufe auf See nach ihrem Flug am Freitag.

Weitere Lektüre

SpaceX startet einen Satelliten, bringt die Verkleidung aber nicht ganz auf den Punkt Wiederherstellung

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass SpaceX versucht, das wiederherzustellen Die Nutzlastverkleidungen der Rakete – im Wert von etwa 5 bis 6 Millionen US-Dollar Millionen – zum ersten Mal. Es war fast so, als ich a Startversuch im Februar, aber die Nutzlastverkleidung spritzte nach unten “Ein paar hundert Meter” vom Bergungsschiff entfernt. Das Schiff, Herr Steven ist vor dem Startversuch am Freitag wieder in Bewegung.

CRS-14

Nach dem Start von Iridium-5 wird sich der Fokus von SpaceX nach Osten verlagern Küste der Vereinigten Staaten, wo der Versuch geplant ist Start von Florida auf einer Raumstation Versorgungsmission am Montag, 2. April um 16:30 Uhr ET. Das Drachen-Raumschiff wird 1,7 Tonnen tragen unter Druck gesetzte Ladung zur Station sowie 926 kg unpressurized cargo in its “trunk.”A view inside the trunk of the CRS-14 Dragon spacecraft.A viewim Kofferraum des Raumschiffs CRS-14 Dragon.European Space Agentur

Die erste Stufe dieser Rakete, die zuvor während der 12. Cargo Supply Mission im August letzten Jahres wird wahrscheinlich nicht versuchen, eine Landlandung. Der Booster hat eine erfolgreiche Statik durchlaufen Laut Angaben des Unternehmens wird am Mittwoch auf Launch Pad 40 geschossen.

Nach diesen Flügen hat SpaceX ein paar weitere Missionen geplant für den Monat April, einschließlich des Starts von NASAs Transiting Exoplanet Survey Satellite am 16. April und der Bangabandhu 1 Kommunikationssatellit am Ende des Monats. Letzterer Flug wird mit Spannung erwartet, wie es das Debüt des sehen soll Die bereits erwähnte Block 5-Version der Falcon 9-Rakete.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: