Sony Xperia XA2, XA2 Ultra und Xperia L2 gehen Offiziell auf der CES 2018

Wie erwartet hat Sony heute drei neue Einstiegsmodelle angekündigt und Mittelklasse-Geräte auf der CES 2018 in Las Vegas. Die Geräte includeXperia XA2, XA2 Ultra und L2.

Während das Design des Telefons ähnelt Vorgänger gibt es viele willkommene Änderungen. Die Rückfahrkamera Modul, das früher den oberen linken Eckraum einnahm, wurde jetzt in die Mitte nach oben verschoben. Der Fingerabdrucksensor hat auch einen gefunden auf die Rückwand legen.

Sony Xperia XA2Für die XA2-Serie hat das Unternehmen aufgegeben MediaTek-Prozessor und hat sich stattdessen für Qualcomms Snapdragon entschieden 630 Chipsatz. Während das Xperia XA2 ein 5,2-Zoll-Full-HD bietet Display, kommt sein größeres Geschwister XA2 Ultra mit einem 6-Zoll-Full-HD Anzeige.

Das Xperia XA2 verfügt über 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher mit einem microSD-Kartensteckplatz zur weiteren Erweiterung des Speichers Kapazität. Auf der anderen Seite kommt das Xperia XA2 Ultra mit 4 GB RAM und zwei Varianten basierend auf dem internen Speicher – 32 GB und 64 GB. Auch dieser ist mit einem microSD-Kartensteckplatz für die Speicherung ausgestattet Erweiterung.

Sony hat sich schon immer auf die Kameraleistung des Xperia konzentriert Serie und der XA2 und XA2 Ultra sind keine Ausnahme. Beide Geräte verfügen über einen 23-Megapixel-Kamerasensor mit f / 2.0-Blende, Hybrid Autofokus und Unterstützung für 4K-Videoaufnahmen und Zeitlupe mit 120 Bildern pro Sekunde Schießen.

Sony Xperia XA2 UltraAuf der Vorderseite kommt das Xperia XA2 mit eine 8-Megapixel-Ultra-Weitwinkel-Kamera mit festem Fokus zum Aufnehmen von Selfies und Videoanruf. Das Xperia XA2 Ultra verfügt über ein Dual-Kamera-Setup die Front mit einem 8-Megapixel-Kamerasensor und einem 16-Megapixel Kamerasensor mit weniger extremem FOV, 16: 9-Seitenverhältnis, Autofokus, und optische Bildstabilisierung (OIS).

Auf beiden Geräten wird das Betriebssystem Android 8.0 Oreo ausgeführt out-of-the-box. Während der XA2 mit einem 3.300mAh Akku betrieben wird, ist der Der XA2 Ultra wird mit einer 3.580-mAh-Batterie betrieben. Beide Telefone unterstützen Qualcomms Quick Charge 3.0 Schnellladetechnologie.

Sony Xperia L2Zusammen mit der XA2-Serie bietet das Unternehmen auch kündigte ein neues Einstiegstelefon – Sony Xperia L2. Es verfügt über eine 5,5-Zoll-HD-Display mit einer Bildschirmauflösung von 1280 x 720 Pixel. Es ist Stromversorgung über einen 1,5-GHz-Quad-Core-MediaTekMT6737T-Prozessor gekoppelt mit 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher mit Unterstützung für Speichererweiterung mit microSD-Karte.

Es gibt eine 13-Megapixel-Rückfahrkamera und eine 8-Megapixel-Kamera Front-Kamera. Das Telefon verfügt über einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite wie XA2-Serie. Es läuft Android 7.1 Nougat-Betrieb System und wird von einer 3.300mAh Batterie betrieben.

Lesen Sie mehr: Sony soll Xperia enthüllen XZ1 Premium, XZ1 Plus und XZ1s auf der MWC 2018

Das Sony Xperia XA2 und XA2 Ultra ist bei erhältlich Februar 2018, während das Sony Xperia L2 für verfügbar sein wird Kauf Ende Januar. Das Unternehmen hat jedoch noch nicht enthüllt Preisinformationen.

Weitere Informationen zur CES 2018 finden Sie hier Verknüpfung!

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: