Sony Mobile weiterhin Telefone zu machen, bestätigt CEO Hirai

Während Sie mit The Guardian über die verschiedenen Unternehmensbereiche von Sony sprechen, Sony-Chef Kaz Hirai sprach auch über die Strategie für das Smartphone Geschäft. Die Smartphones von Sony hatten Probleme außerhalb von Japan und es gab Gerüchte, dass es seine schließen wird Smartphone-Geschäft. Hirai hat bestätigt, dass Sony dies auch weiterhin tun wird Smartphones herstellen, um in der Kommunikation zu bleiben Sektor.

Laut Hirai lässt Sony Smartphones nicht daran denken Es ist eine Zukunftstechnologie. Wenn es aufhört, Smartphones zu verkaufen, wird es raus aus dem Kommunikationssektor und es wird keine Chance mehr geben der nächste Paradigmenwechsel. Daher wird es Handys zur Herstellung geben bleiben im Kommunikationsgeschäft. Dies zeigt, dass das Unternehmen bringt keine Smartphones auf den Markt, nur weil es konkurrierende Unternehmen gibt machen das so.

Sony-Logo

Lesen Sie mehr: Neues Leck bestätigt, dass Sony am Telefon arbeitet Mit OLED-Anzeige

Auch wenn die Xperia-Reihe von Smartphones Probleme hat In wichtigen Märkten hat der japanische Technologiekonzern gute Arbeit geleistet Einnahmen durch seine Bildsensoren. Sony war ein wichtiger Anbieter von Bildsensoren für verschiedene Smartphone-OEMs wie Apple, Samsung, LG und Huawei.

Sony hat kürzlich bestätigt, dass es auf der Messe vertreten sein wird Mobile World Congress (MWC) 2018 am 26. Februar. Es wird spekuliert, dass Das Unternehmen wird mindestens zwei Sony-Smartphones vorstellen. Einer von Es könnte sich dabei um ein Flaggschiff handeln, das als Sony Xperia XZ Pro bezeichnet wird wird von Snapdragon 845 betankt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: