Samsung soll mit überzähligen OLED-Panels abgereist sein Als iPhone X-Produktion in zwei Hälften geschnitten

Es gab widersprüchliche Berichte über den Verkauf der iPhone X, das erste OLED-Smartphone der Firma. Es war Anfang dieses Monats enthüllt, dass während des Geschäftsjahres Quartal, die durchschnittlichen Einnahmen aus den Verkäufen jedes iPhone Gerät zeigte an, dass Applemay beeindruckende Anzahl von iPhone verkauft X Einheiten. Allerdings wurde auch kürzlich berichtet, dass Apple geschnitten hat die Produktionen des iPhone X um 50 Prozent. Frisch Informationen, die der japanische Nikkei enthüllte, besagen, dass Samsung Produktion der OLED-Panels auf die Nachfrage des iPhone X hochgefahren anfänglich. Das südkoreanische Unternehmen bleibt jedoch zurück Überkapazität des OLED-Panels, wie es die Firma Cupertino hat Berichten zufolge die Produktion des iPhone X reduziert.

Samsung hatte Berichten zufolge gehofft, dass andere Smartphone-Hersteller würde es auch für OLED-Panels angehen, nachdem Apple einen angeschlagen hatte Deal für OLED-Panels für das iPhone X. Zusammen mit den Berührungssensoren, Jedes OLED-Panel kostet 100 US-Dollar. Diese Kosten sind doppelt so hoch der Samsung-LCD-Panels für iPhone 8 Plus. Wegen der hohen Preisgestaltung haben andere Smartphone-Hersteller nicht auf OLED umgestellt Panels und sie verwenden immer noch LCD-Panels.

iPhone X

Lesen Sie mehr: Apple iPhone X, 8 & 8 Plus Q4 Umsatzrückgang Als das iPhone 7 & 7 Plus im Jahresvergleich

Darüber hinaus ist Samsung jetzt der Konkurrenz durch OLED ausgesetzt Hersteller aus China, die die Produktion rasant ausweiten von billigeren OLED-Panels. In Bezug auf das iPhone X behauptet Nikkei, dass seine Produktion in diesem Quartal auf die Hälfte reduziert wird. In dem Auch im Vormonat hatte Apple einen Rückgang prognostiziert die iPhone X-Produktion in zwei Hälften. Es wurde berichtet, dass die Firma hat eine solche Entscheidung wegen der enttäuschenden Verkäufe während getroffen die Ferienzeit.

Ein weiterer Grund zur Sorge für Samsung ist, dass LG dies wahrscheinlich tun wird liefert OLED-Displays für das angeblich später eintreffende 6,5-Zoll-iPhone dieses Jahr. Die Firma Cupertino hat versucht, sich weniger darauf zu verlassen Samsung. Bei anderen verfügbaren Optionen ist es wahrscheinlich, dass Apple dies tut Streikabkommen mit LG oder OLED-Panel-Herstellern aus China für seine kommende iPhones.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: