Samsung plant die Massenproduktion von 5nm Chipsatz im zweiten Quartal 2020

Zu einer Zeit, in der die meisten Smartphone-Chipsätze verwendet werden Unisoc hat kürzlich den weltweit ersten 6-nm-Chipsatz auf den Markt gebracht welches von TSMC unter Verwendung von extremem Ultraviolett hergestellt wurde Lithographie (EUVL). Andere Unternehmen sind jedoch nicht viel hinter.

Samsung, nach TSMC der zweitgrößte Chipsatzhersteller der Welt, hat hat bereits mit der Massenproduktion von 6nm und 7nm EUV (Extreme Ultraviolett) Chipsätze. Jetzt hat das Unternehmen angekündigt, dass es plant Massenproduktion von 5-nm-Chipsätzen zu starten.

Samsung Exynos-Chipsatz vorgestellt

Das Unternehmen hat außerdem hinzugefügt, dass es weiterhin investieren wird Fortgeschrittene Prozesse sowie GAA 3nm-Prozess. Das Samsung V1 Die Einrichtung in Hwaseong, Südkorea, ist diejenige, in der die Produktion wird stattfinden. Es ist eine spezialisierte Einrichtung mit auf dem neuesten Stand der Technik und ist in der Lage zu produzieren Chipsätze so klein wie 3nm.

Es gibt Berichte, denen zufolge Google eine Partnerschaft eingegangen ist Samsung für einen benutzerdefinierten Exynos-Chipsatz, dessen Veröffentlichung geplant ist dieses Jahr. Der 5-nm-Chipsatz wird voraussichtlich über eine Octa-Core-CPU verfügen bestehend aus zwei Cortex-A78-Kernen, zwei Cortex-A76-Kernen und vier Cortex-A55-Kerne. Für die Grafik sorgt ein unangekündigte Mali MP20 GPU basierend auf Borr Mikroarchitektur. Es ist soll auch Googles eigenen Visual Core ISP und NPU enthalten von Samsung.

Vor ein paar Monaten wurde berichtet, dass Samsung Electronics Die Halbleiterfertigung erhielt einen Auftrag zur Herstellung neuer Produkte Qualcomm 5G Chips mit. Dies ist ein großer Schub für das Unternehmen zielt darauf ab, TSMC zu konkurrieren.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: