Samsung Galaxy S9 und S9 Plus drücken Renderleck Zeigt kleinere Designänderungen an

Samsung hat bereits angekündigt, sein Flaggschiff vorzustellen Smartphone des Jahres – Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus auf 25. Februar in Barcelona, ​​ein Tag vor der mobilen Welt Kongress. Wir wussten zwar ziemlich genau, was uns erwartet Aufkommende Geräte, eine Sache, die bisher nicht durchgesickert war, war die Presse macht.

Jetzt hat Evan Blass (@evleaks), ein zuverlässiger Telefon-Leaker, geteilt Die Presse rendert das Samsung Galaxy S9 und S9 Plus aufschlussreich die Vorderseite der Geräte. Das Leck bestätigt, was war bekannt – das Design der neuen Flaggschiff-Handys wird fast sein ähnlich wie ihre Vorgänger.

Samsung Galaxy S9, S9 + Front Render

Samsung wurde für das Design des Galaxy S8 und seiner gelobt größere Variante, Galaxy S8 Plus. Für den Süden macht es also Sinn Koreanischer Riese, zum mit dem gleichen Entwurf weiterzumachen. Auf den oberen Blenden theres Kamerasensor sowie andere Sensoren. Es würde auch nicht Seien Sie überrascht, wenn diese Sensoren und Kameras nach vorne gerichtet sind Selfies mit Portrait-Effekt, ähnlich wie bei Pixel 2 und iPhone X.

Wie die Unpacked-Einladung andeutet, das Highlight für Sowohl beim Galaxy S9 als auch beim Galaxy S9 Plus wird die Hardware aktualisiert und Software für die Fotografie. Wir erwarten Features wie Bewegungserkennung, unter anderem „Super-Slow-Mo“ -Videoaufnahme. Beide Geräte sollen eine variable Apertur auf ihrer Primärseite haben 12-Megapixel-Kameras. Es wird eine mechanische Anpassung haben, die Schaltet zwischen f / 2.4 und kleinstem in der Klasse f / 1.5 um.

Das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus werden voraussichtlich funktionieren 18.5: 9 Infinity Display Super AMOLED-Bildschirme mit 5,8 Zoll und 6,2 Zoll. In den USA und China die Geräte wird mit dem Snapdragon 845 Prozessor von Qualcomm betrieben, während der Der Rest der Welt wird Samsungs eigenen Exynos 9810-Chipsatz einpacken.

Das Galaxy S9 soll 4 GB RAM enthalten und verfügbar sein in zwei Varianten basierend auf dem internen Speicher – 64 GB und 128 GB. Auf Auf der anderen Seite wird das Galaxy S9 Plus mit 6 GB RAM kommen und wird Es stehen vier Speichervarianten zur Verfügung: 64 GB, 128 GB, 256 GB und 512 GB. Wie pro den Berichten zufolge wird die 512GB interne Speichervariante zur Verfügung stehen in ausgewählten regionen auch nur in begrenzter menge.

Lesen Sie mehr: Samsungs Upcoming Galaxy S9 und Die chinesische S9 Plus-Ausgabe wird die billigste der Welt sein

Vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass das Galaxy S9 mit Strom versorgt wird von einem 3.000mAh Akku, während die größere Variante, Galaxy S9 Plus haben einen 3.500mAh Akku – genau wie ihre Vorgänger.

Zuvor hatte Evan Blasshad enthüllt, dass die Galaxy S9-Serie ist ab dem 1. März vorbestellbar Die Auslieferung der vorbestellten Einheiten beginnt voraussichtlich am 16. Januar März.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: