Samsung Galaxy S9 und S9 +: Neues Leck enthüllt Innovative Komponenten

Ein neues Leck hat sehr interessante Details über das enthüllt Komponenten des Samsung Galaxy S9 und S9 +. Das Leck kommt von Die berühmte Website ETNews, die einige Spezifikationen bestätigt hat, enthüllte in den vorherigen Lecks und gab einige neue Details. Gemäß ETNews Die beiden kommenden Flaggschiffe von Samsung werden hinten sportlich sein Kameras mit einer Auflösung von 12 MP und einer variablen Blende. Es wird sein Es ist möglich, dass die Kameras zwischen einer Blende von 1: 1,5 (die kleinste jemals auf einem Telefon gesehen) und f / 2.4.

Samsung Galaxy S9 zum Anfassen

Dadurch kann das Flaggschiff viel bessere Fotos aufnehmen unterschiedliche Lichtverhältnisse. Es wird auch gemunkelt, dass Samsung Galaxy S9 und S9 Plus werden Zeitlupenvideos mit 1000 fps unterstützen. Genau wie die neuesten Flaggschiffe von Sony. Die Frontkamera sollte habe eine 8 MP auflösung und es sollte ein irisscanner an integriert sein das Galaxy S9, während bei der Plus-Variante der Iris-Scanner sein sollte ein separater Sensor. Laut ETNews wird es eine brandneue geben Leiterplatte genannt Substrat Wie Leiterplatte (SLP Platine), wodurch mehr Platz in der Telefone. Dieses Gremium wird jedoch nur auf europäischer Ebene vertreten sein Variante der Telefone, so die mit dem Samsung Exynos 9810 SoC.

LESEN SIE MEHR: Exynos 9810 vs Snapdragon 845 vs Kirin 970: Vergleich zwischen den besten Smartphone-SoCs

Eine weitere innovative Technologie, die auf Samsung vorhanden sein könnte Galaxy S9 und S9 Plus ist Y-OCTA für das Display, das sich integriert die Berührungsschicht des OLED-Displays in seiner Verkapselungsschicht. Zu Seien Sie genau, dies ist keine neue Technologie: Es war bereits vorhanden auf dem Galaxy S8, aber nicht auf dem S8 Plus. Dieses Jahr sollte es sein integriert in Samsung Galaxy S9 und S9 Plus. Die Anzeige von Die Standardversion sollte eine Größe von 5,77 Zoll haben, während die Plus-Variante sollte ein 6,22-Zoll-Super-AMOLED-Panel haben. Dort Es wird wahrscheinlich kein Fingerabdruckleser unter dem Display sein auf der Rückseite platziert und voraussichtlich von Aegis bereitgestellt werden Technology, ein Unternehmen aus Taiwan.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: