Samsung Galaxy S9: Mögliches Datum und Uhrzeit der Ankündigung auf der MWC-Website

Das Samsung Galaxy S9 und S9 Plus werden offiziell angekündigt am MWC 2018 und es wird wahrscheinlich am 26. Februar passieren. Samsungs Event-Details wurden auf der offiziellen MWC-Website zur Bestätigung vermerkt der wahrscheinliche Start der neuen Flaggschiffe. Die Seite mit den Ereignisdetails wird mit dem Samsung Logo und einem Bild mit dem Logo geliefert genauen Ort, Datum und Uhrzeit der Präsentation. Laut offizielle Webseite werden die neuen Flaggschiffe des koreanischen Riesen sein Präsentiert am Montag, den 26. Februar in einer Veranstaltung, die stattfinden wird von 15.00 bis 18.30 Uhr Ortszeit.

Der Ort, an dem die Veranstaltung stattfindet (Samsung Mobile Enterprise Gipfeltreffen) ist “Halle 8.0 NEXTech Das ater A”. Februar 26 ist der Tag, an dem der Mobile World Congress 2018 beginnt Barcelona und der genannte Ort werden in den Handel einbezogen Show. Diese durchgesickerte Information bestätigt also, dass die Flaggschiffe dies tun werden auf der MWC 2018 vorgestellt werden. Aber es ist erwähnenswert, dass Samsung hat noch nichts über dieses Ereignis bestätigt, zumindest noch nicht.

Samsung Galaxy S9

Die Türen sind ab 14.00 Uhr für Besucher geöffnet Veranstaltung. Bei Samsung Galaxy S9 und S9 + sind mehrere Lecks aufgetaucht. Wir müssen also nicht bis zum Enthüllungsdatum warten, um das Wichtige zu erfahren Funktionen über die Mobilteile. Ästhetisch sind die Telefone gerade ein kleines Upgrade gegenüber dem Vorgänger. Es wird noch eine geben Infinity Display auf der Vorderseite, aber das Verhältnis von Bildschirm zu Körper wird höher, dank schmaler Lünetten. Die Displays haben Größen von 5,77 bzw. 6,22 Zoll. Die Rückseite sollte wie die Vorgänger aus Glas gefertigt sein, während der Rahmen sollte aus Metall gefertigt sein. Erwarten Sie die IP68-Zertifizierung für Wasser und Staubbeständigkeit. Unter der Haube tragen die Mobilteile eine Octa-Core Qualcomm Snapdragon 845 SoC in der US-Version und eine Octa-Core Samsung Exynos 9810.

Beide Prozessoren haben ein integriertes Modul für künstliche Intelligenz, damit sie intelligente Aufgaben ausführen können. SamsungGalaxy S9 und S9 Plus werden voraussichtlich mit sehr interessanten kommen Kameras, die eine variable Blende haben. Es wird möglich sein je nach lichtverhältnissen von f / 1,5 auf f / 2,4 umschalten, auf Machen Sie mehr oder weniger Licht, um in den Sensor einzudringen. Während der Standard Version des Samsung Galaxy S9 wird 4 GB RAM und 64 GB haben Interner Speicher, die Plus-Version soll 6 GB RAM haben. TheTelefone werden möglicherweise in einem Bundle mit einer neuen Version von DeX namens DeX geliefert Pad, mit dem die Telefone währenddessen als Touchpads verwendet werden können an einen Monitor angeschlossen. Beachten Sie auch, dass nur die Plus-Version wird Holen Sie sich ein Dual-Kamera-Setup, während die Standard-Version eine haben wird einzelne Kamera. Diesmal wird der Fingerabdruckleser positioniert unter der Rückfahrkamera, so wird es nicht unangenehm sein, es zu benutzen. Dies schließt im Wesentlichen die Gerüchte ab, die wir bis heute gesehen haben über die beiden Mobilteile.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: