Samsung Galaxy J4 Geekbench Benchmarks enthüllen Schlüsselspezifikationen

In der vergangenen Woche wurde das gemunkelte Galaxy J4 als erwähnt befunden “J4lte” in der Liste der unterstützten Telefone für den Beta-Build von Android 8.0 Oreo für Galaxy Note 8. Ein mysteriöses Samsung-Handy mit Modellnummer SM-J400F wurde im Geekbench-Benchmarking veröffentlicht Plattform. Es wird spekuliert, dass diese Modellnummer zur gehört bevorstehende Samsung Galaxy J4.

Die Geekbench-Auflistung hat ergeben, dass der SM-J400F ausgeführt wird auf Android 8.0 Oreo und es hat 2 GB RAM. Das Gerät wird mit Strom versorgt von Exynos 7570. Es ist genau das gleiche SoC, das unter der Haube von liegt andere budgetfreundliche Handys wie Galaxy J3 (2017) und Galaxy Xcover 4.

Im Single-Core-Test hat das Galaxy J4 es geschafft, ein zu erreichen Ergebnis von 623, während es 1815 in Multi-Core-Test erzielt hat. Diese Benchmarking-Ergebnisse deuten darauf hin, dass dies ein Einstiegstelefon sein wird bietet möglicherweise Spezifikationen an, die etwas besser sind als das Galaxy J3 (2017).

Samsung Galaxy J4 Geekbench

Lesen Sie mehr: Samsung Galaxy Tab S4 GFXBench Listing Tipps Es könnte das leistungsstärkste Galaxy Tablet sein

Das Android 8.0 Oreo, das bei Ihnen ankommt, ist auf dem vorinstalliert Das Telefon wird voraussichtlich mit der Samsung Experience-Benutzeroberfläche überlagert. Ab In dieser Schrift gibt es keine Informationen auf der anderen Seite Angaben.

Samsung hatte das Galaxy J2 Pro (2018) als erstes vorgestellt Smartphone für dieses Jahr. Durchgesickerte Informationen deuten darauf hin, dass einige von Zu den anderen Handys der Galaxy J-Serie, die 2018 auf den Markt kommen werden, gehören: Galaxy J3 (2018), Galaxy J3 Neo, Galaxy J6, Galaxy J7 (2018) und Galaxy J8.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: