Samsung Galaxy J3 (2018) und J3 Pro erscheinen am GeekBench

Wenn nach dem Premium-Flaggschiff gesucht wird Modelle, Samsung würde definitiv an der Spitze der Liste sein. Das Gleiches gilt für die Mittelklasse, und jetzt scheint Samsung um auch den Budget-Kader abzudecken. Die Galaxy J-Serie ist mehr oder weniger eine Budgetserie und Samsung hat eine ganze Reihe von Modellen der J-Serie in Arbeit. Das Galaxy J3 2018 hat einen gemacht Erscheinung auf Geekbench, die anzeigt, dass das Gerät ist in Arbeit. Samsung Galaxy J3

Die Galaxy J3-Varianten sind mit den Modellnummern aufgeführt SM-J337A und SM-J337P, was ein Hinweis darauf ist, dass man das sein würde Galaxy J3 und das andere ist das Galaxy J3 Pro. Beide Modelle haben keine Der gleiche Prozessor an Bord, wie der SM-J337A mit einem Exynos 7570 Prozessor mit einer Grundfrequenz von 1,4 GHz, die gleich ist SoC auf dem Galaxy J3 (2017). Auf der anderen Seite das Modell SM-J337P Mit einem Exynos 7885 SoC mit 1,5 GHz. Beide Modelle enthalten 2 GB RAM und wird Android 8.0 Oreo aus der Box ausführen. Samsung Galaxy J3

Lesen Sie mehr: Angebliche Samsung Galaxy J3 (2017) Variante Ist auf GFXBench erschienen

Es ist noch nicht bekannt, wann die Modelle vorgestellt werden, aber wir gehen davon aus sie bald fallen. Seitdem versucht Samsung nun, an Boden zu verlieren Im Mid-Tier / Budget-Segment konnten wir diese Modelle auf den Markt bringen zu erschwinglichen Preisen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: