Pentagon: Fragen Sie SpaceX nach Zuma. SpaceX: Das ist nicht unsere Geschichte zu erzählen

Der Start von Zuma war hübsch, aber die Folgen waren alles andere als.Enlarge / Der Start von Zuma war hübsch, aber die Folgen waren Alles andere als SpaceX

Am Mittwoch während einer Pentagon-Besprechung, Sprecherin Dana White wurde gefragt, ob das US-Verteidigungsministerium die Zuma in Betracht ziehe Mission – eine wertvolle, höchst geheime Nutzlast der US-Regierung – a Erfolg oder Misserfolg. White lehnte einen inhaltlichen Kommentar ab und sagte: „Ich würde Sie an SpaceX verweisen müssen, der das leitete starten.”

Leider spricht SpaceX auch nicht über Zumas Erfolg (oder sonst etwas). Das Unternehmen hat zweimal angegeben, dass seine Rakete sowohl die erste als auch die zweite Etappe, nominell während des Starts am Sonntag durchgeführt Abend. SpaceX hat jedoch aufgehört, die Zuma zu sagen Nutzlast wurde erfolgreich in die Umlaufbahn eingesetzt.

Am Donnerstag, einen Tag nach dem Pentagon, sagten die Nachrichtenmedien sollten Fragen Sie SpaceX nach dem Erfolg Ihrer Mission, dem Präsidenten und Chef des Unternehmens Der Betriebsleiter, Gwynne Shotwell, erschien auf einer Sitzung von Wissenschaftler und Ingenieure in Houston nannten die Academy of Medizin, Technik & Wissenschaft von Texas. Pflichtbewusst gefragt Zuma, antwortete Shotwell, “Du weißt, ich kann nicht darüber reden. Es ist nicht so meine Geschichte zu erzählen. ”

Weitere Lektüre

Der Zuma-Satellit scheint verloren zu sein – hier ist das, was wir bisher wissen

Nach Ars meldete sich zunächst der wahrscheinliche Verlust des Zuma Nutzlast am Montagnachmittag, haben andere Publikationen berichtet ähnliche Nachrichten. Es ist jedoch keine Bestätigung in der Akte vorhanden von Erfolg oder Verlust von SpaceX, der US – Regierung (die dafür bezahlt hat) Zuma) oder Northrop Grumman, der den Satelliten, das Raumschiff, oder was auch immer Zuma war.

Quellen, die mit Diskussionen hinter verschlossenen Türen vertraut sind, haben erzählt Ars gibt es zwei Hauptarbeitstheorien über, was gegangen sein kann falsch mit Zuma und ließ es in der Erdatmosphäre verbrennen. Ein Im Widerspruch zu den offiziellen Aussagen von SpaceX ist die Idee, dass die Die obere Stufe der Rakete schnitt unterdurchschnittlich ab und verursachte das Problem. Zu diesem Zeitpunkt scheint es jedoch wahrscheinlicher, dass der Mechanismus von Northrop Grumman gebaut, um den Satelliten freizugeben, scheiterte richtig funktionieren.

Wenn das Pentagon keine Antwort auf die Frage geben wird Frage von Zuma Schicksal, dann kann es einige Zeit dauern, bis es gibt Klarheit in dieser Frage. Irgendwann sollten Informationen herauskommen klassifizierte Briefings auf dem Capitol Hill. Dies ist jedoch unwahrscheinlich “offizielle” Bestätigung sein. Ein solches Informationsvakuum bietet fruchtbarer Boden für Gerüchte und Spekulationen.

Es gibt bereits Gerüchte, dass Zuma ein Satellit sein soll die nuklearen Aktivitäten Nordkoreas überwachen oder abfangen und dass die Geschichte über sein Scheitern ist eine Frage der List. Für die Aufzeichnung, Ars würde nicht wissentlich eine Lüge melden, und wir haben es weiterhin Zuverlässige Beschaffung, die anzeigt, dass die Zuma-Nutzlast tatsächlich fehlgeschlagen ist um die Umlaufbahn zu erreichen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: