OnePlus TV OTA4 für Q1 / Q1 Pro bietet Unterstützung für AirPlay-Service-Apps von Drittanbietern

OnePlus brachte seine ersten Smart-TVs Q1 und Q1 Pro auf den Markt Diwali festliche Jahreszeit im letzten Jahr in Indien. Im Gegensatz zu Fernsehern von Xiaomi Die OnePlus-Angebote sind Premium-Modelle mit QLED-Panel und kommen mit einem saftigen Preisschild. Aber es gibt immer noch Probleme mit der Software wie jede andere Marke. Um dies zu beheben, hat das Unternehmen ausgesät Updates seit dem Start. Derzeit empfangen die Fernseher der Marke ihr viertes Update namens OnePlus TV OTA4.

OnePlus TV Q1

Laut Ankündigungsbeitrag zum neuen Update auf OnePlus Community, OnePlus TV OTA3, das letzte Update für Q1 / Q1 Pro einige Fehler eingeführt. Beim neuesten Update geht es also darum, das Problem zu beheben und Hinzufügen von Unterstützung für AirPlay-Service-Apps von Drittanbietern.

OnePlus TV OTA4 Offizielles Änderungsprotokoll

  • Passen Sie den Einstellwert für Farbraum, Helligkeit und MEMC an mit tatsächlichem Anzeigeeffekt genauer.
  • Verbesserter Ultra Smooth-Effekt, um es deutlicher zu machen Anzeige.
  • Die Probleme mit dem Versions-Rollback bestimmter heruntergeladener Dateien wurden behoben Apps nach dem OTA-Upgrade.
  • Die Erfahrung rund um den Netflix-Server wurde verbessert Konnektivität.
  • Der MX Player-Installationsfehler wurde behoben.
  • Unterstützung für AirPlay-Service-Apps von Drittanbietern hinzugefügt.

Wie jedes andere OTA-Update auch das neue Update für OnePlus TV Q1 / Q1 Pro wird chargenweise ausgesät. Aber interessierte Benutzer können teilen die Seriennummer ihres Geräts mit Catherine W (OnePlus TV-Software Ingenieur) in der OnePlus-Community, um das Update frühzeitig zu erhalten.

UP NEXT: OnePlus könnte seinen High-End-Fernseher mitbringen Aufstellung nach China

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: