OnePlus bestätigt die Verletzung der Kreditkarte Bis zu 40.000 Kunden betroffen

OnePlus hat in letzter Zeit viele Probleme gehabt und jetzt ist es soweit landete sich in einem anderen – Kreditkartenbruch. Nach Bei der Untersuchung des gemeldeten Problems hat OnePlus bestätigt, dass bis zu 40.000 Kunden waren von einem Kreditkartenverstoß betroffen.

Diese Entwicklung ist einige Tage nach der Abschaltung des Guthabens durch OnePlus zu verzeichnen Kartenbearbeitung im Online-Shop nach Reklamation von Kunden über betrügerische Anschuldigungen landen auf ihren Karten nach Sie kauften Produkte über den OnePlus-Onlineshop.

Das in China ansässige Unternehmen gibt an, dass es eines seiner Systeme war gehackt und ein böswilliges Skript wurde in die Zahlung eingefügt page codeto kreditkartendaten ausspionieren, während es ist trat ein. Dieses böswillige Skript wurde zwischengeschaltet und würde Daten direkt über den Browser des Benutzers senden.

OnePlus Credit Card Breach Response

OnePlus behauptet, die Infizierten jetzt isoliert zu haben Server und verstärkte alle relevanten Sicherheitsmaßnahmen. Weiter ist die Die Firma sagte: “Wir können uns nicht genug dafür entschuldigen, dass wir etwas vermieten so passiert es. Wir sind auf ewig dankbar, solch eine Wachsamkeit zu haben und informierte Gemeinschaft, und es tut uns leid, Sie im Stich zu lassen. ”

Die betroffenen Benutzer gaben ihre Karteninformationen in OnePlus ein zwischen November und Januar lagern. Nach Angaben des Unternehmens ist die Kunden, die Einkäufe mit einer gespeicherten Karte getätigt haben, sollten dies nicht tun betroffen und das gleiche gilt für diejenigen, die mit PayPal oder Kredit bezahlt haben Karte über PayPal.

Die Untersuchung des Unternehmens wird fortgesetzt und funktioniert nun mit lokalen Strafverfolgungsbehörden. OnePlus hat auch gesagt, dass es ist Durchführen eines Sicherheitsaudits und “Arbeiten, um eine sicherere zu implementieren” Kreditkartenzahlungsmethode. ”

Lesen Sie mehr: OnePlus wird zuerst offline geöffnet Store in Mumbai, bietet Bullet V2 Earphones kostenlos an

Dieser Vorfall einer Kreditkartenverletzung wurde bei mehreren bekannt Benutzer im OnePlus-Forum gaben an, dass ihre Kreditkartendaten vorliegen wurde nach dem Kauf auf OnePlus.net durchgesickert. Das haben sie hinzugefügt Der unbekannte Täter war auf freiem Fuß und versuchte, Tonnen von Geld auszugeben ihr Geld auf Gutscheinen, zufälligen Wett-Sites und anderen solchen Schnellauszahlungsstellen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: