Motorola Kiew Live-Aufnahme und wichtige Spezifikationen erscheinen. Wird voraussichtlich als Moto G gestartet. 5G

Im vergangenen Monat veröffentlichte eine deutsche Veröffentlichung (TecknikNews) Nachrichten über die Existenz eines Motorola Telefons mit dem Codenamen Kiew. Dieselbe Veröffentlichung enthüllte gestern, dass dieses Telefon die Deckung des Motorola Moto G 5G aufheben wird. Der Name deutet darauf hin, dass es sich um eine minderwertige Version des Moto G 5G Plus (erhältlich als Motorola One 5G in den USA) handelt, das im Juli debütierte. Der Telegrammkanal Equal Leaks hat eine Live-Aufnahme des Smartphones geteilt, um dessen Frontdesign zu enthüllen.

Die Live-Aufnahme zeigt, dass das Moto G 5G alias Kiew über ein großes Seitenverhältnis mit einem Selfie-Kameraausschnitt in der Mitte verfügt. Das Leck behauptet, dass das Smartphone über ein AMOLED HDR-Display verfügt, das 1080 x 2400 Pixel unterstützt. Frühere Lecks haben behauptet, dass Kiew vom Snapdragon 690-Chipsatz 5G angetrieben wird. Seltsamerweise sagt das neue Leck, dass es Snapdragon 76 5G v hat, was falsch zu sein scheint.

Motorola Kiew Live-Aufnahme Das Leck besagt weiter, dass das Gerät über 128 GB UFS 2.1-Speicher verfügt und mit einem 5.000-mAh-Akku ausgestattet ist. Es verfügt über eine Quad-Kamera-Konfiguration, die von einem 48-Megapixel-Primärobjektiv geleitet wird. Das Kameraleck widerspricht auch dem vorherigen, wonach das Kiewer Telefon über ein 48-Megapixel-Dreifachkamerasystem verfügt. Das Leck schließt mit der Aussage, dass das Telefon global gestartet wird.

Tipp des Herausgebers: Motorola XT2091 wird auch als Lenovo Smartphone gestartet

Frühere Berichte besagten, dass der Motorola Kiewer Support-Bildschirm eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz OLED unterstützt und über eine 16-Megapixel-Frontkamera verfügt. Auf der Rückseite befinden sich eine 48-Megapixel-Samsung GM1-Hauptkamera, ein 8-Megapixel-Teleobjektiv und ein 2-Megapixel-Tiefensensor. Es verfügt über weitere Funktionen wie 6 GB RAM, 128 GB Speicher, Android 10 Betriebssysteme, einen microSD-Kartensteckplatz und NFC. Es wird gesagt, dass das XT2113-2 und das XT2113-3 die beiden Varianten des Telefons sind.

UP NEXT: Motorola Tech3 TriX 3-in-1-Hybrid-Ohrhörer wurden in Indien für 5.999 INR (81 USD) im Flipkart-Verkauf eingeführt

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: