Moto G6 Play Geekbench Liste bestätigt Snapdragon 430-Chipsatz

Es gibt nur wenig, was wir nicht über die Moto G6-Serie wissen der Moment. 3D-Renderings, offizielle Renderings und technische Daten waren alle vorhanden in den letzten paar Wochen enthüllt. Es gibt jedoch noch mehr Nachrichten. Das Moto G6 Play wurde auf Geekbench gesehen und bestätigt Einige der Funktionen, die wir bereits kennen.

Das Gerät wurde heute früher als Benchmarking themotorola moto g (6) spielen. Es läuft Android 8.0.0 Oreo, wird von der msm8937 a.k.a Snapdragon 430 betrieben und hat 3 GB RAM.

Moto G6 Play Geekbench

Der Snapdragon 430 wurde 2015 angekündigt, wir jedoch nicht überrascht, dass es immer noch in Handys erscheint, genau wie seine Geschwister, das Löwenmaul 625. Im Gegensatz zum neueren SD450 sind seine Kerne getaktet bei 1,4 GHz und seiner GPU ist der Adreno 505.

Das Telefon erzielte 472 Punkte im Single-Core-Test und 1801 punkte im mehrkerntest.

Obwohl es nicht zur Unterstützung der neuen 18: 9 – Bildschirme gebaut wurde, ist das Löwenmaul wird einen antreiben. Wie die anderen Moto G6-Geräte, Das G6 Play verfügt über ein 18: 9-Display, jedoch mit einer Auflösung von 1440 x 720 (HD +). Auflösung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: