MediaTek Sensio MT6381 Biosensor angekündigt: Das weltweit erste 6-in-1-Gesundheitsüberwachungsmodul für Smartphones

Der taiwanesische Chiphersteller MediaTek hat den Sensio MT6381 vorgestellt Modul für Smartphones. Das Biosensormodul nach MediaTek, “ist ein persönlicher Begleiter für die Gesundheit in Ihrer Tasche”.

Das MediaTek Sensio-Modul hat einen Job bzw. sechs, wenn in einem Telefon installiert:

  1. Herzfrequenz messen
  2. Messen Sie die Herzfrequenzvariabilität
  3. Blutdruck messen
  4. Messung der peripheren Sauerstoffsättigung (SpO2)
  5. Rekord-Elektrokardiographie (EKG)
  6. Photoplethysmographie aufzeichnen (PPG)

Um diese Gesundheitsdaten zu lesen, verwendet das Modul eine Kombination von LEDs und ein lichtempfindlicher Sensor zur Messung der Absorption von Rot und Infrarotlicht mit den Fingerspitzen. MediaTeks im eigenen Haus nutzen Der Algorithmus kann vom Modul gelesen und verarbeitet werden Messungen.

MediaTek Sensio

Für die Aufzeichnung von EKG und PPG muss der Benutzer einen Ort angeben Fingerspitzen von jeder Hand auf die seitlich angebrachten Elektroden des Telefons. Dies ist eine geschlossene Schleife zwischen dem Herzen und das Modul zur Messung von EKG und PPG. Die Messwerte beider Vitale wird grafisch auf dem Gerät angezeigt.

Der MediaTek Sensio kann alle diese Messwerte erfassen innerhalb von 60 Sekunden. Mit der Mediatek Sensio an Bord Benutzer können ihre Gesundheitsdaten überprüfen Verwendung von proprietären Gesundheits-Apps, die von Herstellern oder Herstellern installiert wurden über Apps von Drittanbietern.

MediaTek Sensio Prototyp-App

Während Telefone mit Sensoren, die Vitale aufzeichnen, nicht neu sind (Samsung Galaxy S-Serie), MediaTeks neuer Biosensor wird das bringen Feature und vieles mehr zu viel mehr Geräten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: