MediaTek neckt neuen mobilen 6-nm-Premium-Prozessor 5G; stellt auch neue Chromebook-Chips vor

Auf dem heutigen Gipfel MediaTek hat der Hersteller einen neuen Premium-Prozessor 5G gehänselt, der voraussichtlich bald auf den Markt kommen wird. Der noch zu benennende Chipsatz wird beim Start gegen andere Flaggschiff-Chipsätze antreten.

MediaTek enthüllte auch wichtige Details zum Chipsatz. Für den Anfang wird es ein 6-nm-Prozessor sein, der von TSMC gebaut wird. Es wird auch Arm Cortex-A78-Kerne mit 3,0 GHz enthalten.

MediaTek 6nm Chip

Dieser Chipsatz ist höchstwahrscheinlich einer von zwei, von denen berichtet wird, dass er bald vom chinesischen Leaker Digital Chat Station geliefert wird. Vor etwas mehr als einer Woche hatte er bekannt gegeben, dass das in Taiwan ansässige Unternehmen 5-nm- und 6-nm-Chipsätze mit Cortex-A78-Kernen entwickelt.

In einem heutigen Weibo-Beitrag enthüllte der Leaker außerdem, dass der 6-nm-Prozessor die Modellnummer MT689X hat und dieselbe CPU-Frequenz und -Architektur aufweist wie der Exynos 1080, der später in dieser Woche auf einer Veranstaltung in China angekündigt werden soll.

MediaTek wird den Chipsatz noch vor Jahresende bekannt geben, und wir können uns glücklich schätzen, dass er auch in diesem Jahr auf einem Telefon erscheint, höchstwahrscheinlich von einem chinesischen Unternehmen.

Neben dem Dimensity 700 kündigte MediaTek zwei neue Prozessoren für Chromebooks an. Es gibt den MT8192 , einen 7-nm-Prozessor für Mainstream-Geräte, und den 6-nm-MT8195 , der für Premium-Modelle entwickelt wurde. Nachfolgend finden Sie die technischen Daten für die Prozessoren:

MT8192

  • 7nm
  • 4x Cortex-A76 + 4x Cortex-A55
  • APU 2.0 mit bis zu 2,4 TOPS Leistung
  • Mali-G57 Fünf-Kern-GPU
  • LPDDR4X
  • UFS 2.1-Speicher
  • Unterstützung für WQHD-Displays mit 60-Hz-Bildwiederholfrequenz oder FHD + -Displays mit bis zu 120-Hz-Bildwiederholfrequenz
  • Unterstützt bis zu zwei Displays gleichzeitig
  • 4K HDR-Videodecodierung
  • Unterstützung für PCI-Express Gen 3 und USB 3.2 Gen 1

MT8195

  • 6 nm TSMC
  • 4x Cortex-A78 + 4x Cortex-A55
  • APU 3.0 mit bis zu 4 TOPs Leistung
  • Mali-G57 Fünf-Kern-GPU
  • Quad-Channel 2133MHz LPDDR4X
  • Unterstützt bis zu drei Displays
  • Dolby Vision 7.1-Unterstützung
  • Dediziert Audi o Digitaler Signalprozessor (DSP)
  • AV1 Hardware-Videobeschleuniger
  • 4K HDR-Videodecodierung
  • Unterstützung für PCI-Express Gen 3 und USB 3.2 Gen 1

Das MT8192 wird im ersten Quartal 2021 in Chromebooks erscheinen, während das MT9195, das Premium-Chromebooks, Smart Displays und Tablets mit Strom versorgt, später eintreffen wird.

UP NEXT: Der monatliche Verkaufsbericht von MediaTek zeigt einen erstaunlichen Anstieg des Umsatzes im September um 61,2% gegenüber dem Vorjahr

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: