MediaTek kündigt im nächsten Jahr 6-nm-Arm-Chips für Chromebooks an

MediaTek hatte ein ziemlich beeindruckendes Jahr auf dem Mobil- und TV-Markt. Einem neuen Bericht zufolge soll ein neuer Prozessor für erschwingliche Chromebooks eingeführt werden, der den kommenden Arm-basierten Prozessoren von Apple für MacBook ähnelt.

Die Nachricht wurde zuerst vom taiwanesischen Blog TechNews berichtet. The senior VP and GM of MediaTek’s Smart Device Business Group revealed the info at the Taiwan Digitale Bildungstransformation conference organized by Acer, Google, MediaTek und Quanta gestern.

Taiwan Educational Digital Transformation

Der Geschäftsführer des Unternehmens hatte in einem gemeinsamen Interview bekannt gegeben, dass MediaTek plant, einen 6-nm-Arm-Chipsatz auf den Markt zu bringen, der im nächsten Jahr Chromebooks mit Strom versorgen wird. Der Chromebook-Markt hat insbesondere in diesem Jahr aufgrund der Pandemie, die mehrere Schüler gezwungen hat, aus der Ferne zur Schule zu gehen, ein deutliches Wachstum verzeichnet.

Immer mehr Hersteller haben es jedoch vorrangig gemacht, Premium-Modelle mit leistungsstärkeren Spezifikationen und einem höheren Preis herzustellen. MediaTek gibt bekannt, dass ein 6-nm-Chipsatz namens MT8195 angekündigt wird, der leistungsstarke KI-Funktionen, Wi-Fi 6 und 5G Konnektivität bietet. Der Prozessor wird von TSMC hergestellt und ähnelt den Arm-basierten Prozessoren von Apple, die seine Arm-Prozessoren MacBook mit Strom versorgen.

Abgesehen von den oben genannten Merkmalen des Prozessors ist die Herstellung billiger, was die Gesamtkosten der von ihnen betriebenen Chromebooks senken dürfte.

UP NEXT: AnTuTu Benchmark August 2020: MediaTek und HiSilicon-Geräte sind führend im mittleren Segment

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: