LG plant Berichten zufolge die Herstellung von Telefonen der unteren Preisklasse auszulagern, um die Kosten zu senken

Das koreanische Unternehmen LG Electronics gab am Montag bekannt, dass es seine Mobilfunksparte neu organisiert hat, um die Effizienz und den Umsatz durch Auslagerung seiner Low- bis Mid-End-Smartphones zu steigern mit seinen Konkurrenten.

LG plant Berichten zufolge die Herstellung von Telefonen der unteren Preisklasse auszulagern, um die Kosten zu senken LG VELVET

LG hatte letztes Jahr angekündigt, ODM von nur Low-End-Smartphones auf seine Mittelklasse-Smartphones auszudehnen. Das Unternehmen wird nun das Design und die Herstellung seiner Smartphones auslagern und dabei den Markennamen LG auf den Produkten beibehalten.

Auswahl des Herausgebers: Xiaomi und Redmi, um zwei Flaggschiffmodelle mit jeweils Snapdragon 888 SoC auf den Markt zu bringen

LG hat auch einige seiner Forschungs- und Produktionspositionen abgeworfen und andere neu ausgerichtet, um sie an das neue Geschäftsmodell anzupassen, was für ein Segment der Mitarbeiter des Unternehmens möglicherweise Redundanz bedeutet. Der Umzug ist Teil der Pläne, sich stärker auf die interne Forschung und Entwicklung sowie die Produktion von High-End-Smartphones LG zu verlassen, wobei Low- und Mid-End-Smartphones von ODM hergestellt werden sollen.

2013 LG wurde von Strategy Analytics auf Platz 3 des globalen Smartphone-Marktes gewählt. Sieben Jahre später gehört das Unternehmen nicht einmal zu den sieben größten OEMs, was auf einen massiven Rückgang von Umsatz und Marktanteil in diesem Zeitraum hinweist. Mit chinesischen Marken wie Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo, die herausragende Positionen an der Spitze einnehmen, erklärte das Forschungsunternehmen Counterpoint.

Further illuminating the scenario, the research firm states that LG knows it is competing with Chinese competitors, not Apple or Samsung, and it is seeking to add to its lower-end models’ value Laut dem Counterpoint-Analysten Tom Kang werden chinesische Originaldesignhersteller verwendet.

Kang erklärt weiter, dass selbst wenn LG die Produktion dieses Produktsegments ohne die erforderlichen Marketingfähigkeiten auslagert, es mit chinesischen Technologiefirmen, die eine bessere Marketingstrategie verfolgen, zu kurz kommen wird.

UP NEXT: Vivo Y52s mit 90-Hz-Bildschirm, Dimensity 720, 48MP Dual-Kameras und 5.000-mAh-Akku gestartet

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: