Lernen Sie „rohes“ Wasser kennen – zu einem unglaublich günstigen Preis, ungefiltert Wasser mit zufälligen Bakterien

Lernen SieVergrößern Live Water

Tritt zur Seite, Juicero – und halte mein “rohes” Wasser.

Im vergangenen Jahr brachte uns Doug Evans, ein Unternehmer aus dem Silicon Valley, die Juicero-Maschine, ein Gerät im Wert von 400 US-Dollar, das ausschließlich für das Drücken von acht Dollar entwickelt wurde Unzen Flüssigkeit aus proprietären Beuteln mit Obst und Gemüse, das ging für 5 bis 8 Dollar pro Stück. Obwohl der kaltgepresste Saft Unternehmen rang zunächst Millionen von Investoren ab, seine Gewinne liefen Deutsch: www.germnews.de/archive/gn/1996/03/22.html. Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/22.html Im Herbst letzten Jahres war es trocken, nachdem Journalisten in Bloomberg bekannt gegeben hatten, dass die Eine teure Beutelpresse war in der Tat nicht erforderlich. Das journalisten quetschten einfach saft von hand aus den tüten.

Aber das hat Evans nicht zerquetscht. Er stürzte sich sofort in eine neuer – und doch etwas zweifelhafter – getränktrend: „roh“ Wasser.

Weitere Lektüre

Dieses 400-Dollar-Gerät, das Saft aus einer Tüte herauspresst, erscheint unnötigDer Begriff bezieht sich auf ungefiltert, unbehandelt, nicht sterilisiert Wasser aus natürlichen Quellen gesammelt. In den folgenden zehn Tagen Nach dem Zusammenbruch von Juicero wurde Evans gereinigt und nur roh getrunken Wasser von einer Firma namens Live Water, nach TheNew York Times. “Ich habe seit langer Zeit kein Leitungswasser mehr geschmeckt”, sagte er die Zeiten. Und Evans ist nicht allein. Er ist ein prominentes Mitglied von a Wachsende Bewegung, „aus dem Wassernetz auszusteigen“, berichtet die Zeitung.

Mitglieder nehmen das unraffinierte Getränk aufgrund beider Bedenken auf für die Qualität des Leitungswassers und die wahrgenommenen Vorteile des Trinkens Wasser in einem natürlichen Zustand. Rohwasserenthusiasten sind auf der Hut potentielle Kontaminanten in kommunalen Gewässern, wie z. B. Spuren von nicht filtrierbare Arzneimittel und Blei aus Rohrleitungen. Einige sind besorgt über harmlose Zusätze in Leitungswasser, wie Desinfektionsmittel und Fluorid, das effektiv Zahnverfall reduziert. Darüber hinaus viele Glauben Sie, dass Sie “lebendiges” Wasser trinken, das organisch beladen ist mit Mineralien, Bakterien und andere „natürliche“ Verbindungen sind gesund Vorteile, wie die Steigerung von “Energie” und “Friedlichkeit”.

Mukhande Singh (geb. Christopher Sanborn), Gründer von Live Water, sagte der Times, dass Leitungswasser “totes” Wasser sei. “Leitungswasser? Du bist Ich trinke Toilettenwasser mit Verhütungsmitteln “, sagte er. “Chloramin, und obendrein geben sie Fluorid ein. Anruf Ich bin ein Verschwörungstheoretiker, aber es ist ein Medikament zur Gedankenkontrolle, das es nicht gibt Nutzen für unsere Zahngesundheit. “(Anmerkung: Es gibt viele Daten zeigt, dass Fluorid die Zahngesundheit verbessert, aber keines zeigt wasserbasierte Gedankenkontrolle.)

Schmutziges Wasser

Vor drei Jahren begann Singh mit dem Verkauf von Rohwasser aus Opal Springs in Culver, Oregon, die er behauptet, enthält einzigartige Probiotika. Verbraucher in bestimmten Gebieten Kaliforniens können jetzt unterschreiben für Rohwasserlieferungen bis zu 6,40 USD pro Gallone.

Weitere Lektüre

Aus Gewinngründen schließt der Hersteller einer angeschlossenen Saftpresse im Wert von 400 US-Dollar shopEin paar Bedenken von Singh und anderen Rohwässern Trinker sind legitim. Viele US-amerikanische Städte und Gegenden haben Probleme damit Blei in Trinkwasser. (Das heißt, zertifizierte Filter können sehr Blei in kontaminiertem Trinkwasser und bleihaltiger Farbe reduzieren und bleikontaminierter Staub ist die gefährlichste Bleiquelle das Land, nicht Wasser.) Auch unsere derzeitige Wasseraufbereitung Einrichtungen sind in der Tat größtenteils nicht in der Lage, Spuren herauszufiltern Pharmazeutika aus Wasser. Aber Niveaus dieser Verunreinigungen im Leitungswasser sind extrem niedrig und es ist unklar, ob sie Risiko.

Rohwasser birgt dagegen eindeutig Risiken – und seine Vorteile sind nicht bewiesen.

Natürliche Wasserquellen sind anfällig für alle Arten von natürlichen Krankheitserreger. Dazu gehören Bakterien, Viren und Parasiten normalerweise in Wasser oder Schuppen von nahegelegener Flora und Fauna zu finden, z als Legionellen und Giardia lamblia. Sie können auch leicht abholen Umweltschadstoffe und natürlich vorkommende Gefahren wie Strahlung aus bestimmten Mineralvorkommen. Unter dem sicheren Trinken Wassergesetz hat die EPA Standards und Vorschriften für 90 festgelegt verschiedene Verunreinigungen im Leitungswasser, einschließlich Mikroorganismen, Desinfektionsmittel und Radionuklide. Und für Mineralwasser das Essen Die Arzneimittelbehörde hat Standards gesetzt und kann die Abfüllung kontrollieren Einrichtungen. Solche Zusicherungen gelten jedoch nicht für den erkundeten Frühling Wasser.

Live Water hat seinerseits auf seiner Website eine Wasserqualität veröffentlicht Bericht von einer Analyse im Jahr 2015 durchgeführt. Die Analyse sah viele Verunreinigungen, scheint aber nicht alles abzudecken, was die EPA-Monitore. Zum Beispiel gibt es keine Erwähnung von Tests für Krankheitserreger wie Legionellen und Giardien.

Rohmikrobiologie

Live Water hat jedoch versucht, vorhandene Bakterien zu identifizieren. Durch Tests von Drittanbietern identifizierte Live Water Bakterien, die es sind Angaben sind Probiotika mit gesundheitlichen Vorteilen. Auf seiner Website Live Water versucht, diese Behauptung durch die Verknüpfung mit einer Studie zu untermauern, die laut der rohwasserfirma “beweist”, dass rohes quellwasser hat enorme Heilungsfähigkeiten. “Die verknüpfte Studie tut dies jedoch nicht Ding. In den eigenen Worten der Autoren, die Studie “nur zur Verfügung gestellt vorläufige Daten “über das Vorhandensein bestimmter nichtpathogener Bakterien in Wasser aus einer Quelle in Italien. Die Autoren spekulieren nur darüber Diese Bakterien können nützliche “molekulare Mediatoren” produzieren, die “Bislang unbekannt bleiben.”

Results of third-party microbial testing of Live Water's Wasser.  Enlarge/ Ergebnisse von mikrobiellen Tests von Drittanbietern auf Wasser von Live Water. Lebendes Wasser Zusätzlich werden die Bakterien vom Italiener isoliert Quellwasser unterscheidet sich von denen in Live Water water. Die beiden Wasserproben haben nur ein Bakterium gemeinsam, Pseudomonas putida, die keine festgestellte Gesundheit hat vorteile.P. putidais eine Art von Bodenbakterien gut bekannt für den Abbau von organischen Lösungsmitteln, wie Toluol, das heißt in Kohlenteer und Erdöl gefunden. Als solche wird die Art gedacht als potenzielles Instrument zur Sanierung kontaminierter Böden Bioremediation).

Lebendes Wasser fand auch Pseudomonas oleovorans in seinem Wasser. Diese ist ein Umweltbakterium und ein opportunistischer Krankheitserreger. Zuletzt, das Unternehmen meldet nicht identifizierte Pseudomonas – Arten und nicht identifizierte Arten der Gattung Acidovorax. Ohne Artenebene Identifizierung ist es nicht möglich zu wissen, was diese Bakterien können im Wasser sein. Beide Gattungen enthalten bekannte pflanzenassoziierte Bakterien, aber Pseudomonascontains gut untersuchten Menschen auch Krankheitserreger wie P. Aeruginosa, die Droge ist resistent und neigt dazu, Patienten mit Mukoviszidose zu plagen.

Live Water geht auf seiner Website noch weiter und fügt hinzu: „Nützlich Bakterien haben nachweislich auch die Fähigkeit, schädliche Stoffe umzuwandeln Bakterien. “Daraus könnte ein Leser schließen, dass die Bakterien Das im Rohwasser enthaltene Wasser kann den Trinker mindern oder davor schützen bakterielle Krankheitserreger. Aber um diese Aussage zu unterstützen, Live Water Links zu einer Wikipedia-Seite über Phagentherapie, die Viren verwendet (nicht Bakterien) zur Bekämpfung von bakteriellen Infektionen (Phagen oder Bakteriophagen sind Begriffe für Viren, die Bakterien infizieren.

Ars wandte sich an Live Water und fragte nach all diesen Themen sowie seine Wassertests, aber das Unternehmen tat es nicht sofort antworten. Wenn Live Water zu uns zurückkehrt, werden wir dies aktualisieren Geschichte.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: