Lei Jun enthüllt, dass Xiaomi nun 6.324 Patente besitzt, 53% von ihnen sind außerhalb Chinas

Xiaomi sehnt sich von Anfang an nach globaler Expansion fehlte ein starkes Patentportfolio. Das scheint sich geändert zu haben als der Das Unternehmen hat nach und nach relevante Patente gestapelt. gemäß Für Lei Jun, CEO von Xiaomis, wurden 6324 Patente angemeldet Derzeit sind 53% dieser Nummern außerhalb Chinas geschützt. Die Mehrheit der Xiaomis-Patente wurde in China angemeldet, aber das Unternehmen Hat auch Patente in Europa, Japan, USA, Großbritannien, Russland, Indien, Mexiko, Australien und Südkorea.

xiaomi

Die BBK-Tochter Vivo hat kürzlich den Vivo APEX-Vollbildschirm auf den Markt gebracht Telefon mit einer Retractableselfie Kamera. Es auchememedthatXiaomihad a ähnliches Patent unter seinem Portfolio. Das Patent wurde in genehmigt 2015 kam aber erst kürzlich heraus, als der Vivo APEX im Trend lag. Die von Lei Jun angegebene Zahl stellt eine erhebliche Verbesserung dar Letztes Jahr, als der CEO während des Starts von Mi 5X / MIUI 9 darauf hinwies Das Unternehmen hatte zu diesem Zeitpunkt 4.806 Patente erhalten. Er auch erwähnte das Patenterwerbsabkommen, mit dem es geschlossen hatte Nokia, das sein Angebot unterstützen würde, seinen Handel ins Ausland zu bringen. Also wir kann sagen, dass der Tech-Riese seit Juli letzten Jahres 1.518 neue Patente hinzugefügt hat Jahr, in dem der Mi 5X bis heute auf den Markt gebracht wurde.

Lesen Sie mehr: Xiaomi unter den Top-Käufern von US Patente

Neben Nokia unterhält Xiaomi mehrere Patentvereinbarungen mit Microsoft und andere Patentinhaber. Darüber hinaus ist die Das Unternehmen wies darauf hin, dass es auch seine Forschungs- und Entwicklungsaufwand mit diesbezüglichen Investitionen. Xiaomi vor kurzem opened a new R&D center in Shenzhen, Mainland China for thisZweck.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: