Kommende MediaTek MT6893 6-nm-Chipsatz im Benchmarking, wichtige Spezifikationen bekannt gegeben

Anfang dieser Woche neckte MediaTek die Ankunft eines neuen 6-nm-Chipsatzes. Das in Taiwan ansässige Unternehmen gab bekannt, dass es sich um eine Premium-Plattform mit Cortex-A78-Kernen handelt, die mit 3,0 GHz arbeiten. Das Unternehmen muss seinen endgültigen Produktnamen und weitere Details noch bestätigen. Heute teilte ein zuverlässiger Tippgeber aus China die Spezifikationen eines unangekündigten MT6893-Chipsatzes. Der gleiche SoC wurde auch auf der Geekbench-Benchmarking-Plattform veröffentlicht. Wahrscheinlich könnte es der gleiche Chip sein, den MediaTek bald starten will.

Das Leck zeigt, dass der MediaTek MT6893 ein octa-core Prozessor ist, der einen einzelnen Cortex-A78-Kern mit 2,8 GHz, einen dreifachen Cortex-A78-Kern mit 2,6 GHz und ein Quad enthält Cortex-A55-Kern arbeitet mit 2,0 GHz. Der SoC ist mit einer Mali-G77 MC9-CPU für die Grafikverarbeitung ausgestattet. Diese Spezifikationen deuten darauf hin, dass der MT6893 eine bessere Leistung bietet als der vorhandene Dimensity 1000+ -Chipsatz.

Der Tippgeber behauptete, dass die Frequenz des MT6893 dieselbe sei wie die des Exynos 1080, der Anfang dieser Woche offiziell eingeführt wurde. Wie oben erwähnt, kann der kommende Premium-Chipsatz von MediaTek bis zu 3,0 GHz takten. Es könnte also zwei Versionen des Chipsatzes geben oder seine Frequenz könnte beim Start auf 3,0 GHz erhöht werden.

Kommende MediaTek MT6893 6-nm-Chipsatz im Benchmarking, wichtige Spezifikationen bekannt gegebenTipp des Herausgebers: Die Realme X7-Serie wurde für den Start in Indien im Jahr 2021 bestätigt

Die Geekbench-Liste des MT6893-Chipsatzes zeigt, dass er im Single-Core-Test 4108 und im Multi-Core-Test 11.204 Punkte erzielt hat. Die Auflistung scheint zu einem Testgerät zu gehören, das mit 8 GB RAM und Android 11 OS ausgestattet ist. Die Grundfrequenz des SoC wird mit 2,0 GHz angegeben.

Der MediaTek MT6893 wird voraussichtlich vor Ende dieses Jahres offiziell. Das taiwanesische Unternehmen soll auch an einem anderen Chipsatz mit der Modellnummer MT6891 arbeiten. Es ist wahrscheinlich, dass beide Chipsätze in den kommenden Wochen gemeinsam offiziell werden.

In verwandten Nachrichten kündigte MediaTek kürzlich den Dimensity 700 Midrange-Chipsatz an. Daneben hat das Unternehmen auch die 7-nm-MT8192- und 6-nm-MT8195-Chipsätze für das kommende Chromebook mit High-End-Spezifikationen herausgebracht.

UP NEXT: Galaxy A12 auf Geekbench mit MediaTek Helio P35, 3 GB RAM & Android 10 entdeckt

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: