Ihr Smartphone kann durch Ultraschall gehackt werden Wellen gehen durch einen Tisch

In einer Welt, die sich mehr in Richtung digitaler Technologie um uns herum bewegt, Sicherheit und Online-Sicherheit werden immer wichtiger. Aber Jetzt klingt es sogar nicht sicher, als es den Forschern gelang, sich hineinzuhacken Smartphones mit Ultraschallwellen gingen durch einen Tisch, auf dem ein Smartphone lag.

Dies wurde von einem Team der Washington University St. Louis erreicht. Die Mitglieder des Projekts leiteten Ultraschallwellen, um das auszutricksen Sprachassistent bei der Ausführung verschiedener Aufgaben. Für diejenigen, die es nicht wissen, Smartphones sind in der Lage, solche Geräusche / Vibrationen zu erkennen Frequenzen, die für allgemeine Menschen unhörbar sind. Dadurch das Team schaffte es zu telefonieren, Fotos zu machen, die Lautstärke anzupassen und sogar zu bekommen die Passwörter per SMS.

Der bemerkenswerteste Aspekt des gesamten Prozesses war, dass die Auf das Gerät wurde nicht über ein gemeinsames oder physisches Netzwerk zugegriffen Verbindung. Vielmehr wurde es nur auf einem Tisch gehalten. Also sogar behalten es auf einer ebenen Fläche ist jetzt eine gefährliche Sache, auch flach Oberflächen aus Glas, Holz und Metall. Die Forscher Dies wurde durch Anbringen eines Mikrofons und eines Piezoelektrikums erreicht Wandler am Ende der Tabelle.

Auswahl der Redaktion: DJI, der chinesische Drohnenhersteller, plant dies Globale Expansion, neue Technologie öffnet Tür zu Neuem bemüht sich

Dies ermöglichte es ihnen, eine Wellenform in der Nähe des Geräts zu erzeugen relevante Signale reproduzieren. Die verwendete Software wurde als bezeichnet Surfing Attack Software und Forscher fanden heraus, dass 15 der 17 Insgesamt sind Smartphones von diesem Exploit betroffen. Die Mobilteile waren von verschiedenen Marken und enthalten Google, Motorola, Samsung, Xiaomi und Apple Modelle.

So schlossen die Forscher mit der Angabe von Schutzmethoden Ihre Geräte vor solchen Angriffen. Mit der wichtigsten Lösung ist, Verwenden Sie eine dickere Hülle, um das Smartphone abzudecken. Das macht es schwieriger damit der Hack überhaupt stattfindet. Eine Decke wie eine Tischdecke auf dem Tisch oder der ebenen Fläche wirkt auch gegen den Hack. Das Deaktivieren der persönlichen Ergebnisse des Sperrbildschirms auf Android-Geräten hilft Verhindern Sie dies ebenfalls.

UP NEXT: Das Rendern des Redmi Note 9 Pro-Konzepts wird mit angezeigt Punch-Hole-Display und quadratische Quad-Kameras

(Über)

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: