IDC prognostiziert für 2020 Global einen Rückgang um 2,3% Telefonsendungen aufgrund von COVID-19

Überall auf der Welt herrscht Unsicherheit darüber, wo die Die COVID-19-Epidemie könnte sich ausbreiten. Die Unsicherheit wird erwartet Auswirkungen auf die gesamte Wiederherstellung der Mobiltelefonsendung für das Jahr 2020. Das Forschungsunternehmen IDC erwartet einen Rückgang um 2,3% bis auf 1,3 Milliarden Sendungen. Der Hauptteil des Jahres 2020 wird rückläufig sein von 10,6% im Jahresvergleich, wobei der Markt voraussichtlich nur wieder aufholen wird in der zweiten Hälfte mit beschleunigten 5G-Bemühungen.

China versucht, sich von seinem Interesse zu erholen wurde durch das Aufflammen gemacht. IDC rechnet mit einem Mehrquartal Entwicklung für das Geschäft in China als chinesische Spezialisten nach und nach wieder in Industrieanlagen mitten in anhaltende Transportherausforderungen. Die chinesischen Regierungen Bemühungen, Anreize und Boni zu geben, werden dazu beitragen, die Umstände jedoch nur in den späteren Quartalen des Jahres Echte Smartphone-Sendungen werden zeigen, wie gut der Markt ist abprallen.

Ein weiteres Problem für große Telefonhersteller sind die Monate von Februar und März sind in der Regel Perioden, in denen die meisten der Marktführer veröffentlichen ihr Flaggschiff-Produkt. Das ist schon vom Ausbruch betroffen sein. Außerdem viel Finale Tests vor der Produktion und das Debuggen von Produkten wurden ebenfalls verzögert. Erstellen potenzieller Probleme für die Mobilteile, für die vorgesehen ist Veröffentlichung in der zweiten Jahreshälfte.

UP NEXT: Erste Samples aus dem 108MP Mi Mix Alpha sind hier & wir sind nicht beeindruckt!

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: