Hüten Sie sich vor einer Explosion in Flaschen – sie können explodieren Ihr Hals, warnen Ärzte

Das Bild zeigt eine Frau, die im Begriff ist zu niesen und ein Taschentuch in der Hand hält.Bild vergrößern / Bild zeigt eine Frau, die kurz davor ist zu niesen Taschentuch in der Hand Bettmann

Ah… AHHH… Wählen Sie mit Bedacht, wenn es darum geht, mit dem bevorstehenden Problem umzugehen niesen. Halten Sie eine in kann zu schwerwiegenden Schäden führen, Briten Ärzte berichten Montag in BMJ Case Reports.

In ihrem Fallbericht über seltene Krankheiten erzählen sie die Geschichte eines ansonsten gesunder 34-jähriger Mann, der es geschafft hat, ein Loch in sich zu reißen Sein Rachen versucht, eine Rotzexplosion auszulöschen.

Der Mann tauchte in einer Notaufnahme mit alarmierendem Knallen auf Empfindung und Schwellung in seinem Hals. Er hatte auch schreckliche Schmerzen und konnte kaum reden. Nachfolgende Röntgen- und CT-Untersuchungen ergaben dies Er hatte Luftblasen im Nacken, auch entlang seiner Rücken. Die Ärzte bemerkten auch ein knisterndes, kratzendes Geräusch von beiden Seiten seines Halses bis zu seiner Brust, was ein Zeichen von Gas im Gewebe gefangen.

Obwohl es so aussah, als würde ihm die Luft aus der Kehle entweichen, der Mann bestritt, irgendetwas scharfes gegessen zu haben, das seins durchbohrt haben könnte Rohre. Stattdessen erklärte der Mann das kurz vor dem Problem begann er hatte ein Niesen unterdrückt, indem er seine Nase zugekniffen hatte und Er presste den Mund zusammen.

Typischerweise sind solche Rachenrisse auf heftiges Husten zurückzuführen. Würgen oder Erbrechen, nicht gestoppte Achoos. Trotzdem die Ärzte stellte fest, dass das gedämpfte Niesen seinen Rachen durchbohrt hatte. Sie ließen den Mann sofort ins Krankenhaus ein. Sie installierten eine Magensonde und gab ihm prophylaktisch intravenös Antibiotika.

Der Mann erholte sich in einer Woche und zeigte sich bei einem zweimonatigen Follow-up Keine weiteren Probleme oder Komplikationen.

Die Ärzte kommen zu dem Schluss, dass „das Niesen über die verstopften Nasenlöcher gestoppt wird und der Mund ist ein gefährliches Manöver und sollte auf jeden Fall vermieden werden führen zu zahlreichen Komplikationen. “Dazu gehören Lufteinschlüsse, gebrochen Pfeifen oder sogar Bruch eines zerebralen Aneurysmas. Mit anderen Worten, Niesen ist nichts, woran man niesen kann.

BMJ Case Reports, 2018. DOI: 10.1136 / bcr-2016-218906 (Über DOIs).

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: