Honor 10X Lite-Renderings zeigen die drei Farbvarianten

Honor bereitet sich auf den Start des Honor 10X Lite-Telefons mit mittlerer Reichweite und einer DNN-LX9-Modellnummer vor. Gerüchte um das Smartphone haben ergeben, dass Russland der erste Markt sein wird, der es erhält. Jüngste Berichte haben die wichtigsten Spezifikationen des Smartphones enthüllt. Heute hat der Tippgeber Sudhanshu Ambhore die Renderings des Honor 10X Lite geteilt, um seine drei Farbvarianten zu präsentieren.

Das Honor 10X Lite ist das erste Honor Telefon mit einem Display mit einem oben in der Mitte positionierten Loch. Das Gerät ist mit einem seitlichen Fingerabdruckscanner ausgestattet. Auf der Rückseite des Telefons befindet sich ein rechteckiges Kameramodul, in dem vier Kameras untergebracht sind. In Bezug auf Spezifikationen und Design ist der Honor 10X Lite identisch mit dem Huawei P Smart 2021, der im letzten Monat offiziell eingeführt wurde. Beide Telefone unterscheiden sich geringfügig in der Anordnung der Rückfahrkameras und des LED-Blitzes. Die Renderings zeigen, dass der Honor 10X Lite in Emerland Green, Icelandic Frost und Midnight Black erhältlich sein wird.

Honor 10X Lite-Rendering Honor 10X Lite-Rendering Honor 10X Lite-Rendering Honor 10X Lite-Rendering Honor 10X Lite-Rendering Honor 10X Lite-Rendering

Auswahl des Herausgebers: Bevorstehender Honor Monitor kann dasselbe Design und dieselben Spezifikationen wie Huawei aufweisen.

Honor 10X Lite-Spezifikationen (Gerüchten zufolge)

Das Honor 10X Lite verfügt möglicherweise über einen 6,67-Zoll-IPS-Bildschirm LCD, der eine Full HD + -Auflösung und ein Seitenverhältnis von 20: 9 erzeugt. Der Kirin 710A-Chipsatz befindet sich am Steuer des Geräts mit 4 GB RAM. Das Mobilteil verfügt über einen internen Speicher von 128 GB.

Das Smartphone ist mit Android 10 OS geladen. Es verfügt über einen microSD-Kartensteckplatz für zusätzlichen Speicher. Das Telefon verfügt über einen 5.000-mAh-Akku, der das Schnellladen mit 22,5 W unterstützt.

Das Honor 10X Lite verfügt über einen 8-Megapixel-Selfie-Snapper. Das nach hinten gerichtete Quad-Kamera-System des 10X Lite verfügt über eine 48-Megapixel-Hauptkamera, einen 8-Megapixel-Ultrawide-Sensor, ein 2-Megapixel-Makroobjektiv und einen 2-Megapixel-Tiefensensor. Es ist mit anderen Funktionen wie 2,4-GHz-WLAN, Bluetooth 5.1, USB-C und einer 3,5-mm-Audiobuchse ausgestattet. Das Telefon kann in Europa rund 200 Euro kosten.

UP NEXT: Huawei Die Themen der Mate 40-Serie sind durchgesickert, EMUI 11 bringt Dual Dynamic Icons

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: