Hier ist Ajit Pais “Beweis” für dieses Killing Net Neutralität schuf mehr Breitband

Der FCC-Vorsitzende Ajit Pai steht vor dem FCC-Siegel und spricht mit Reportern.Enlarge / Ajit Pai, Vorsitzender der FCC, spricht nach der Abstimmung mit den Medien wird am 14. Dezember 2017 die Neutralitätsregeln aufheben.Getty Images | Alex Wong

Ajit Pai hatte ein Dilemma, als er die Gründung des Neue Breitbandbereitstellung der Federal Communications Commission Bericht.

Wer kennt die Rhetorik des FCC – Vorsitzenden über die In den letzten Jahren konnten zwei sichere Vorhersagen über diesen Bericht getroffen werden. Der Bericht würde zu dem Schluss kommen, dass es sich um eine Breitbandbereitstellung in den USA handelt läuft prima und das ist die aufhebung der netzneutralitätsregeln Hauptverantwortlich für jede neue Breitbandbereitstellung.

Die tatsächlichen Daten der FCC basieren jedoch auf den umfangreichen Form 477-Daten Einreichungen müssen Internet Service Provider regelmäßig vornehmen basis – deckt nur Breitbandbereitstellungen bis Dezember 2016 ab. Pai wurde nicht vor Januar 2017 vom Kommissar zum Vorsitzenden erhoben, und er hat nicht die Abstimmung geführt, um die Regeln der Netzneutralität aufzuheben Bis Dezember 2017. Und technisch gesehen sind diese Regeln immer noch gültig Bücher, weil die Aufhebung für mindestens zwei weitere wirksam wird Monate.

Weitere Lektüre

FCC räumt ein, dass das Handy das Heim-Internet nicht ersetzen kann und die Geschwindigkeit nicht verringert Standard

Weitere Lektüre

Auf Wiedersehen, Netzneutralität – Ajit Pais FCC-Stimmen erlauben das Blockieren von und Drosselung

Das Timing bedeutet, dass es für Pai unmöglich wäre, sich zu präsentieren Heute gibt es Beweise dafür, dass die Verbreitung von Breitband infolgedessen zunimmt Aufhebung der Netzneutralität. Aber der Bericht behauptet genau das was sowieso passiert ist und sagt, dass zukünftige Daten dies bestätigen werden. Zur Untermauerung seiner Argumentation behauptet der Bericht, dass Breitband Einsatzprojekte, die während des Obama begonnen wurden Verwaltung wurden irgendwie von Pai deregulatorischen verursacht Richtlinien.

Vor zwei Wochen haben wir festgestellt, dass ein von Pai herausgegebenes Fact Sheet angeboten wird Keine Daten zur Sicherung seiner Bereitstellungsansprüche. Der vollständige Bericht war Freitag veröffentlicht, so können wir jetzt einen tieferen Blick auf seine Schlussfolgerungen und Argumentation.

Warum der Breitbandbericht wichtig ist

In Abschnitt 706 des Telekommunikationsgesetzes von 1996, Kongress forderte die FCC auf, den Breitbandeinsatz für alle Amerikaner zu fördern und regelmäßig festzustellen, “ob fortgeschritten” Telekommunikationsfähigkeiten werden für alle Amerikaner in Frankreich bereitgestellt eine vernünftige und zeitgemäße Mode. “Wenn die FCC das Breitband findet wird nicht schnell genug implementiert, sondern muss sofort erfolgen Maßnahmen zur Beschleunigung der Bereitstellung solcher Funktionen durch Entfernen Hindernisse für Infrastrukturinvestitionen und durch Förderung des Wettbewerbs auf dem Telekommunikationsmarkt. ”

Während der Obama-Präsidentschaft stellte die FCC dies regelmäßig fest Die Bereitstellung von Breitband war nicht schnell genug. Aber in der erster Einsatzbericht seit Pai Vorsitzender der FCC wurde “zu dem Schluss kommen, dass fortgeschrittene Telekommunikationsfähigkeiten vorhanden sind für alle Amerikaner in angemessener und fristgerechter Weise eingesetzt. ”

“[T] seine Entdeckung bedeutet nicht, dass alle Amerikaner jetzt haben Breitband Anschluss. Es bedeutet vielmehr, dass wir wieder auf der rechten Seite sind verfolgen, wenn es um die Bereitstellung geht “, fährt der Bericht fort. Eine FCC Pressemitteilung sagt, dass “Agenturaktionen Fortschritt wiederhergestellt haben,” und beschreibt die Netzneutralitätsaufhebung als den Haupttreiber von neue Breitbandbereitstellung.

Die Daten spiegeln die Vorteile der Netzneutralität noch nicht wider Aufhebung

Der Mangel an Daten seit der FCC “wieder auf dem richtigen Weg” ändert nichts am Befund. Stattdessen heißt es in dem Bericht, dass die Die Daten für Dezember 2016 spiegeln einfach noch nicht den Nutzen wider Auswirkungen der Maßnahmen der Kommission im Jahr 2017, “wie” die Beendigung der negative Auswirkung auf die Investition durch die [Nettoneutralität 2015] Bestellung.”

Durch die Aufhebung der Netzneutralität können ISPs blockieren und drosseln Internetverkehr oder Priorisierung des Verkehrs im Austausch für die Zahlung. Das Aufhebung beseitigt auch mehrere andere Verbraucherschutzmaßnahmen, wie z eine Anforderung, dass ISPs gegenüber Kunden transparenter sind versteckte Gebühren und die Folgen von Datenüberschreitungen.

Weitere Lektüre

Wenn sich die FCC durchsetzt, verlieren wir viel mehr als die Netzneutralität

Weitere Lektüre

ISP-Angaben zu Datenbeschränkungen und Gebühren werden netto eliminiert Neutralitätsaufhebung

Die Aufhebung steht auf einer Liste von “Kommissionsbemühungen zur Schließung der Digital Divide “, zusammen mit anderen deregulatorischen Maßnahmen von Pai und sogar einige Breitbandbereitstellungsmaßnahmen, die während des Obama ergriffen wurden Verwaltung.

Beispielsweise wird in dem Bericht eine Ausweitung der Richtlinie positiv erwähnt Rettungsleinenprogramm für einkommensschwache Amerikaner, das im März stattgefunden hat 2016, obwohl Pais FCC seitdem Schritte unternommen hat, um dies zu erreichen Für ISPs ist es schwieriger, Lifeline-subventionierte Breitbandpläne zu verkaufen.

Pai versucht, Preisobergrenzen für einige Geschäfte zu beseitigen Breitbandanbieter bildeten ebenfalls die Liste. Diese Entscheidung beruhte auf Eine FCC-Analyse, die einen lokalen Markt für sich beansprucht, kann als solche angesehen werden “wettbewerbsfähig”, auch wenn die meisten Kunden nur Breitband haben Wahl.

“New” AT&T and Verizon deployments

Als Beweis für die vorteilhaften Auswirkungen der Richtlinien von Pai hat die FCC sagt, dass “der Marktplatz bereits mehr reagiert Implementierungsfreundliches regulatorisches Umfeld vorhanden. ”

Die FCC legt dafür zwei Beweissätze vor Anspruch.

“For instance, several companies, including AT&T, Verizon,Frontier und Alaska Communications haben entweder begonnen oder angekündigt neue Bereitstellungen im Jahr 2017 “, schließt der Bericht.” Diese neuen Bereitstellungen sind erste Indikatoren für die voraussichtliche Bereitstellung zum Teil aufgrund unserer jüngsten Bemühungen wieder beschleunigen. ”

Warum erhöhen diese Unternehmen die Verbreitung von Breitbandanschlüssen? Einer der Hauptgründe war laut FCC die Provision Entscheidung zur Aufhebung der Netzneutralitätsregeln und zur Beseitigung der Netzneutralitätsregeln Einstufung von ISPs als gemeinsame Träger. Für den Beweis, dass dies Dies hat laut FCC zu einer Verbesserung des Breitband-Fortschritts geführt eine eigene Aufhebungsanordnung vom Dezember 2017, die dies vorsah Die Deregulierung des Internetdienstes würde “Breitbandinvestitionen fördern und Innovation, um unser Ziel, Breitband verfügbar zu machen, zu fördern an alle Amerikaner. ”

Aber wie wir im nächsten Abschnitt sehen werden, drei von diesen vier Einsätze waren während der Obama-Administration geplant, und zwei wurden direkt von der FCC finanziert, bevor Pai der Vorsitzende war. Alle vier kamen von ISPs, die vor Pai Breitbanderweiterungen angekündigt hatten übernahm, mit den Regeln der Netzneutralität.

Diese ISPs bauten bereits Breitband aus

Home Internet deployment through the years.Vergrößern / Startseite Internet-Bereitstellung im Laufe der Jahre

Da hat die FCC den Nachweis erbracht, dass die Netzneutralität aufgehoben wurde Die Breitbandbereitstellung ist auf Ansagen ab vier beschränkt Unternehmen, könnte man erwarten, dass diese Unternehmen nicht expandierten Breitband, während Netzneutralitätsregeln vorhanden waren.

Aber sie bauten Breitband mit Netzneutralitätsregeln aus Ort, einschließlich spezifischer Projekte, für die Pai sogar Anerkennung erhielt obwohl sie anfingen, bevor er Stuhl war. Die FCC erwähnt nicht dass Sie im Haupttext des Berichts eine Fußnote lesen müssen nur um herauszufinden, auf welche Projekte sich Pai bezieht.

The FCC’s evidence that AT&T is boosting broadband becauseDie Aufhebung der Netzneutralität erfolgt ab Januar 2018 Ankündigung. AT&T announced at the time that it had “fulfilledsein Versprechen, Hochgeschwindigkeits-Internet für über 440.000 verfügbar zu machen Wohnhäuser und kleine Unternehmen in schwer erreichbaren Lagen über 18 Staaten bis Ende 2017. ”

Weitere Lektüre

AT&T grudgingly accepts $428 million in annual governmentFinanzierung

Beachten Sie, dass diese Bereitstellungen vollständig im Jahr 2017 erfolgten, als Es gab Regeln für die Netzneutralität. Darüber hinaus sind diese Bereitstellungen wurden während der Obama-Regierung geplant und können direkt sein wird den FCC-Richtlinien unter Obama und dem damaligen FCC-Vorsitzenden Tom zugeschrieben Wheeler.

In August 2015, the Wheeler-led FCC awarded AT&T with $428Jährliche Mittel in Höhe von Mio. EUR für die Bereitstellung von 10-Mbit / s-Internetdiensten für Teile des ländlichen Amerika. AT&T was required to deploy broadband to 1.1Millionen Landhäuser und Unternehmen über sechs Jahre hinweg, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen Connect America Fund Engagement, und es musste die erste abgeschlossen werden 40 Prozent dieser Bereitstellungen bis Ende 2017.

Thus, the AT&T announcement in January 2018 was simply theErfüllung eines Breitbandbereitstellungsprogramms, das von der Wheeler FCC. Der Pai-Bericht erwähnt nicht die Obama-Ära des Projekts Ursprünge überhaupt nicht einmal in der Fußnote, die die AT&T deployment.

In addition to that, AT&T agreed to deployFiber-to-the-Premises an 12,5 Millionen Kunden im Juli 2015, wenn es kaufte DirecTV. Diese Bereitstellung wurde von der geforderten Wheeler-led FCC im Rahmen der Fusionsgenehmigung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: