Google setzt sich ein bescheidenes Ziel für die Produktion seiner neuen Pixel-Geräte im Jahr 2020

Google stellt heute (30. September) seine neuen Pixel-Geräte 5G vor. Im Vorfeld heißt es in einem Bericht, dass Google plant, in diesem Jahr nur eine begrenzte Anzahl der Pixel 4a, 4a 5G und 5 5G zu produzieren.

Google - Logo-2015

Ein Bericht von Nikkei besagt, dass in diesem Jahr weniger als 1 Million Pixel 5-Geräte hergestellt werden. Tatsächlich könnten die Zahlen laut Quellen nur 800.000 Einheiten betragen. Obwohl dies ein Schock ist, fügt der Bericht hinzu, dass Google ein moderates Ziel von nur 3 Millionen Geräten für alle neuen Pixel zusammen festgelegt hat. Die genannten Gründe sind ein Umsatzrückgang und die Auswirkung der Pandemie auf die Nachfrage.

Zum Beispiel hat Google zum ersten Halbjahr 2020 Berichten zufolge nur 1,5 Millionen Geräte ausgeliefert. Dies ist ein enormer Rückgang von 4,1 Millionen Einheiten im Vergleich zum Vorjahr. Außerdem haben der Handelskrieg zwischen den USA und China und die globale Pandemie auch ihre Migrationspläne gestört. Anscheinend hat Google beschlossen, alle neuen Pixel in Vietnam zu produzieren. Berichten zufolge wird dort jedoch nur die Pixel 4a-Serie hergestellt, während die Pixel 5 noch aus Shenzen, China, stammt.

Google hatte 2019 ein schwieriges Jahr. Laut IDC wurden 2019 7,2 Millionen Einheiten ausgeliefert, was hinter dem Ziel von 8-10 Millionen zurückblieb. Obwohl es nach Pixel 3a Dampf gewann, stampfte die Ankunft von Pixel 4, 4XL die Zahlen. Und jetzt ist Google einer Ökosystembedrohung durch Huawei ausgesetzt. Letzteres appelliert an alle chinesischen Kollegen, das neue HarmonyOS-Ökosystem einzuführen.

Der Bericht besagt jedoch, dass Google in diesem Jahr aufgrund der schlechten Verkäufe von Pixel 4 und COVID-19 relativ konservative Aufträge erteilte. Dies könnte der Grund für Verzögerungen bei Pixel 4a und den Versand der neuen Pixel-Geräte sein. Die Situation kann sich jedoch ändern, sobald die neuen Geräte in den Läden erhältlich sind. Andererseits hat Google bereits die Hauptproduktion von Nest Smart-Lautsprechern, Nest Wi-Fi und anderen Heimgeräten nach Vietnam und Thailand verlagert. Während Google dies noch nicht offiziell kommentiert hat, besteht der Ausstiegsplan wahrscheinlich darin, die Abhängigkeit Chinas zu beenden.

Weiter oben: Google Benutzer von Pixel 4a haben nach dem Update von Android 11 einen Fehler mit der Berührungsempfindlichkeit

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: