Google macht Android zu einem globalen Erdbebenerkennungsnetzwerk

Google verwandelt die Android Plattform in ein globales Erdbebenerkennungsnetzwerk, das über Smartphones mit Strom versorgt wird. Das System befindet sich im Anfangsstadium und wurde heute erstmals eingeführt. The Verge berichtet darüber.

Android Benutzer können sich für das Programm entscheiden, das im Wesentlichen den Beschleunigungsmesser Ihres Smartphones verwendet, um ein Datenpunkt für einen Algorithmus zu werden, der Erdbeben erkennen kann. Was Google hofft, ist, dass Menschen, wenn das Netzwerk groß genug wird, automatisch Warnmeldungen bezüglich eines möglichen Erdbebens erhalten, das sich auf ihre Region auswirkt.

Google

Das System wird mit einer großen Anzahl von Android Smartphones auf der ganzen Welt sowie einem intelligenten Algorithmus ermöglicht, der die empfangenen Daten intelligent nutzt. Dieses gesamte Netzwerk zeigt die Tatsache, dass Smartphones viel passivere praktische Anwendungen bieten. Dies wurde auch in zuvor getesteten Systemen zur Erkennung von Autounfällen und zur Ortung von Notfällen hervorgehoben.

Tipp des Herausgebers: Samsung arbeitet mit ARM und AMD zusammen, um kundenspezifische Chips für Qualcomm: Report zu entwickeln

Im Moment rollt Google dies in kleinen Schritten aus. Es wird sich mit dem United States Geological Survey und dem California Office of Emergency Services innerhalb des Bundesstaates zusammenschließen. Diese Warnungen werden derzeit vom bereits vorhandenen ShakeAlert-System generiert, das Daten verwendet, die von herkömmlichen Seismometern generiert wurden. Laut Marc Stogaitis, leitender Google Android Softwareentwickler, zielt die Verwendung von Android darauf ab, die Bereiche zu füllen, in denen Seismometer aufgrund teurer Einrichtungskosten nicht abgedeckt werden können und pflegen.

Google

„Wir haben herausgefunden, dass [Android Telefone] empfindlich genug sind, um Erdbebenwellen zu erkennen. Wenn eine Erdbebenwelle durchläuft, können sie sie erkennen und sehen normalerweise beide wichtigen Wellentypen, die P-Welle und die S-Welle “, sagte Stogaitis. Mit anderen Worten, Ihr Android Gerät kann mithilfe des Beschleunigungsmessers als „Mini-Seismometer“ fungieren. Die Funktion ist nur aktiv, wenn das Gerät angeschlossen ist, um Batterie zu sparen, und gibt sogar hilfreiche Tipps und Maßnahmen für den Notfall.

UP NEXT: Microsoft Surface Duo wird am 10. September zum Preis von 1399 US-Dollar ausgeliefert und verfügt über Cloud-basierte Windows 10

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: