Google erwirbt Redux, ein Startup mit Sitz in Großbritannien Verwandelt den Smartphone-Bildschirm in einen Lautsprecher

Google hat stillschweigend ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen namens Redux übernommen, das hat eine Technologie entwickelt, die Vibrationen zum Drehen von Oberflächen verwendet Handys oder Tablets in Lautsprecher oder geben haptisches Feedback.

Während es nicht klar ist, wann die Akquisition stattgefunden hat, einige Berichten zufolge erfolgte die Übernahme im August letzten Jahres. Laut den behördlichen Einreichungen im Dezember 2017 sind alle Bestände von Investoren und Mitarbeitern gehalten wurde, wurde frühzeitig auf Google übertragen September.

google-office

Die finanziellen Details der Akquisition bleiben erhalten nicht bekannt gegeben. Redux wurde 2013 gegründet und konzentrierte sich auf Märkte einschließlich Computer-, Mobil-, Automobil- und Industriesteuerungen, hatte im März letzten Jahres 5 Millionen Dollar von Arie gesammelt Hauptstadt.

Nach Angaben des Unternehmens macht seine Technologie nicht mehr erforderlich kleine Lautsprecher in Mobiltelefonen, die Platz für Batterien schaffen oder andere Komponenten. Weiter behauptet das Unternehmen, es sei gewesen 178 Patente und über 50 angemeldete Patente erteilt.

Die Reduxs-Website wurde geschlossen. Eine zwischengespeicherte Version von Die Website enthüllt, dass die Firma an “Panel Audio” gearbeitet hat verwandelt einen Bildschirm in einen Lautsprecher. Das Unternehmen arbeitete auch an einem sogenannte haptische Rückmeldung.

Lesen Sie mehr: FCC genehmigt WattUp Kabelloses Ladesystem „Power-at-A-Distance“

Es ist zwar unklar, warum Google Redux erworben hat, aber es gibt viele potenzielle Verwendungen der Reduxs-Technologie für Alphabet – das übergeordnete Element Firma von Google. Die Firma hat vor kurzem angefangen zu verkaufen eigene Smartphones und das Ingenieurtalent von Redux könnten helfen Sie dem Unternehmen, Geräte mit besserem Klang zu entwickeln.

Die Redux-Technologie könnte auch für haptisches Feedback verwendet werden. Dadurch können Benutzer verschiedene Aufgaben auf dem aktuellen Stand ausführen Smartphones, indem Sie unterschiedlichen Druck auf den Bildschirm ausüben.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: