Feelworld F6 Review – Mein neues Lieblingsbudget Kameramonitor

Feelworld ist bekannt dafür, dass es eine der besten Budgetkameras ist überwacht. Ich habe das F7-Modell schon lange benutzt, aber ich wollte etwas kleiner und ich ging mit dem F6-Modell, das eine kleinere hat 5,7-Zoll-Display und einige andere nützliche Funktionen. Erfahren Sie mehr in ourFeelworld F6 Bewertung.

VIDEORÜCKBLICK

AUSBOXEN

Der Monitor wird mit allem geliefert, was Sie für den Einstieg benötigen.

Sie erhalten Bedienungsanleitungen, Micro- und Mini-HDMI-Kabel von Sony NP550 Akku und ein Ladegerät, ein Sonnenschutz und nicht zuletzt ein Schwenkarm, über den ich gleich sprechen werde.

DESIGN und MERKMALE

In Sachen Design ist die Feelworld F6 aus Qualität gefertigt Kunststoff. Obwohl der Unterschied nicht signifikant ist, fand ich den Die Verarbeitungsqualität ist insgesamt etwas besser als beim F7-Monitor dass ich auch gerne benutze.

Ich mag auch, wie kompakt und leicht es ist (200 g), da es hat ein 5.7 ”1080p Display mit einer hohen Pixeldichte von 386, Helligkeit von 460 cd / m2 und Betrachtungswinkel von 85 ° / 85 ° (L / R) 85 ° / 85 ° (U / D). Die Bildqualität ist hervorragend für eine Budget-Kamera Monitor. Außerdem ist die Farbgenauigkeit von Anfang an ziemlich gut Sie können den Monitor jederzeit nach Ihren Wünschen kalibrieren. ich fand die Sonnenlicht lesbar, aber der mitgelieferte Sonnenschirm wirklich mittelmäßig zu sein hilft.

Der Monitor unterstützt Signaleingänge mit einer Auflösung von bis zu 4k und I Ich fand es funktioniert ohne Probleme mit meinem Sony A6300. Ebenfalls, Es gibt keine Eingangsverzögerung wie bei anderen preisgünstigen Kameras überwacht.

Ein großes Problem bei den meisten Kameramonitoren ist die Montage System. Das Problem ist, dass Sie normalerweise zwei Hände benötigen, um das einzustellen Winkel des Monitors und hier kommt der mitgelieferte Kipparm helfen.

Es wird an den 1/4 Faden an der Seite des Monitors und an Ihnen befestigt kann die Neigungsachse um 360 Grad drehen. Ich fand diese Funktion zu sein sehr praktisch. Ich wünschte jedoch, dieser Kipparm könnte sich auch drehen horizontal, aber Sie können immer drittes Zubehör wie ein hinzufügen 360 Grad drehbare Grundplatte.

Eine der wichtigsten Funktionen ist, dass Sie den Monitor über ein Netzteil mit Strom versorgen können Laden Sie die Kamera auf, während Sie sie verwenden. Allerdings müsste man das Kabel separat kaufen, damit konnte ich nicht Testen Sie diese Funktion.

Auf der Unterseite des Monitors befindet sich die Headset-Buchse. ein weiterer 1/4-Thread und der Mini-USB-Anschluss für eine Software Aktualisierung.

Oben finden Sie eine Reihe von Steuerelementen, darunter 4 anpassbare Tastenkombinationen, Navigation, Menütasten und eine Stromversorgung Schlüssel. Ich bin so froh, dass Sie die Ein- / Aus-Taste drücken und gedrückt halten müssen Unterbrechen Sie die Stromzufuhr, damit Sie den Monitor nicht versehentlich ausschalten. Ich hatte dieses Problem mit der Feelworld F7 und es war wirklich nervig.

BENUTZEROBERFLÄCHE und FUNKTIONALITÄT

Ich habe die anpassbaren Tasten so programmiert, dass sie sich schnell ein- und ausschalten lassen Fokus-Assistent-Funktion, bei der ich festgestellt habe, dass sie wirklich genau ist trainieren. Normalerweise verwende ich auch Falschfarben und Flip-Funktionen. Jedes Mal, wenn ich den Monitor drehe, kann ich das Bild schnell umdrehen.

Wenn Sie in das Menü gehen, können Sie zwischen einigen Bildern wählen Modi oder passen Sie jede einzelne Einstellung nach Ihren Wünschen an. Habe ich nicht ändere die allgemeinen Einstellungen so, wie ich sie aus der werkseitig. Interessanter ist für mich die dritte Einstellung Spalte, in der Sie alle netten Eigenschaften dieses kleinen Etats finden können Monitor. Sie können die mittlere Markierung ein- / ausschalten, sichere Frames auswählen, Verwenden Sie das Kontrollkästchen oder einige erweiterte Funktionen wie Histogramm, Falschfarben, anamorph, Fokus-Peaking-Farben ändern, Überprüfen Sie überbelichtete Bereiche des Bildes, verwenden Sie den Neun-Raster-Verhältnis-Hersteller usw. In der Spalte mit den letzten Einstellungen können Sie die Einstellungen anpassen die programmierbaren tasten, die wirklich genial sind.

Wie Sie sehen können, ist dieser winzige Monitor nur mit Funktionen ausgestattet für einen so niedrigen Preis. Bitte beachten Sie unsere Video-Rezension für den Benutzer Komplettlösung für die Benutzeroberfläche.

BATTERIELEBENSDAUER

Ich fand die Akkulaufzeit recht anständig, wenn man bedenkt, dass sie niedrig ist Kapazität des mitgelieferten Akkus. Sie sollten mit ungefähr 40 rechnen Minuten raus, aber offensichtlich ist das nicht genug, um ein gutes zu gewährleisten Arbeitsablauf. Aus diesem Grund empfehle ich die Verwendung eines NP-Typs mit höherer Kapazität Batterien, mit denen Sie über 3 Stunden ununterbrochen arbeiten können.

SCHLUSSFOLGERUNGEN

Ich muss sagen, dass ich von der Feelworld F6 Kamera beeindruckt war Monitor, wie es so viele Funktionen zu einem niedrigen Preis hat. Tatsächlich verstehe ich eine enorme Verbesserung gegenüber einigen Vorgängermodellen in Bezug auf Eingangsverzögerung und Menüsystem.

Ich liebe eine sehr gute Bildqualität, kompakte Größe und Verarbeitung Qualität, die Tasten scheinen an der richtigen Stelle zu sein und schließlich, Es gibt viele erweiterte Funktionen, die die Qualität von verbessern dein Video. Ich wünsche mir jedoch, dass der Kipparm horizontal gedreht wird Auch und das mitgelieferte HDMI-Kabel war kürzer, aber das sind nur kleinere Beschwerden.

Am Ende des Tages bleibt die Feelworld F6 an der Spitze von meinem A6300, wie ich es einfach liebe, es zu benutzen. Ich denke das ist ein sehr solide kameramonitor für den preis und kann ich unkompliziert empfehlen es.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: