Einige Great Barrier Reef Schildkrötenpopulationen produzieren nichts als Frauen

Meeresschildkröte. Vergrößern / Meeresschildkröte.Wikimedia Commons

Menschen finden heraus, ob sie sich als Männer oder Frauen entwickeln sollen auf die Anwesenheit eines einzelnen Gens auf dem Y-Chromosom. Aber das ist nur eine von schwindelerregenden Möglichkeiten, die Pflanzen und Tiere bestimmen ihr Geschlecht. Eine große Gruppe von Reptilien, darunter Krokodile und viele Schildkrötenarten nutzen die Umgebung Temperatur. Wenn die Eier während a kritische Zeit in ihrer Inkubation wird das Tier wahrscheinlich sich als Frau entwickeln; Unterhalb dieser Temperatur ist es wahrscheinlicher Holen Sie sich ein Männchen.

Weitere Lektüre

Geschlechterwechsel und sequentielle Hermaphroditen: Wie Sex bestimmt wird

Und das ist in einer Welt, in der die Temperaturen steigen, a Problem.

Eine neue Studie über Meeresschildkröten, die in der Nähe des Great Barrier Reefs leben hat festgestellt, dass Populationen am nächsten zum Äquator, wo die Temperaturen sind am wärmsten, haben über 99 Prozent produziert Frauen für zwei Jahrzehnte. Während Schildkröten offensichtlich verwittert sind Klimawandel in der Vergangenheit, die aktuelle Änderungsrate gekoppelt Machen Sie sich angesichts der langen Lebensdauer der Meeresschildkröten Sorgen darüber, wie gut sie sind Sie werden mit unserer gegenwärtigen Erwärmung fertig werden.

Riffschildkröten

Die fraglichen Schildkröten sind die grünen Meeresschildkröten. Entlang Das Great Barrier Reef in Australien ist zweigeteilt Populationen. Während sich beide am Riff entlang ernähren, kehren sie zu zurück verschiedene Brutgebiete im Norden und Süden, und die Weibchen legen ihre Eier am selben Strand, an dem sie geschlüpft sind. Die beiden Populationen sind nicht genetisch unterschiedlich, was zumindest auf einige Männer schließen lässt der Region, in der sie geboren wurden, nicht ganz treu sind (oder Einige Paarungen finden außerhalb der normalen Brutgebiete statt.

Die beiden Bereiche, in denen Eier gelegt werden, enden im Norden und Süden vom Great Barrier Reef sind fast 2.000 Meilen voneinander entfernt. Sie Erleben Sie besonders unterschiedliche Klimazonen, die sich auf das Klima auswirken können Geschlechtsbestimmung der Schildkröten. Wie oben erwähnt, gibt es einen “Pivot” Temperatur “oberhalb derer sich Eier als Weibchen entwickeln. So kommt es zu einer Erwärmung Klima läuft Gefahr, die Nordbevölkerung zu drängen, wo Die Bedingungen sind wärmer und es entstehen nur weibliche Tiere.

Es ist jedoch nicht einfach herauszufinden, ob dies geschieht Ding. Beim Schlüpfen haben die Schildkröten keine äußeren Anzeichen von ihr Geschlecht; Der einzige Weg, wie wir es herausfinden können, ist der sie sezieren. Und später im Leben kehren nur noch Frauen in die USA zurück Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art…1007 & lang = en Dies macht es schwierig zu wissen, wie viele Männer in der Region leben Population.

Um dieses Problem zu umgehen, eine australisch-amerikanische Zusammenarbeit Blutproben von Schildkröten im Nahrungsgebiet erhalten. Das Die Hormonspiegel in den Proben wurden verwendet, um das Geschlecht der Tiere zu bestimmen Schildkröte. Die Proben lieferten auch DNA, die es den Forschern ermöglichte Finden Sie heraus, ob eine Schildkröte aus dem Norden oder Süden stammt Population. Die Größe der Schildkröte lieferte auch einen Hinweis auf sein Alter.

Alle Mädchen

Unter der südlichen Bevölkerung gab es eine leichte, aber gleichbleibende Voreingenommenheit gegenüber Frauen. Männer hatten einen Anteil von 30-35 Prozent Bevölkerung, ob die Schildkröten Jugendliche, Untererwachsene, oder reifen.

Bei den entstandenen Schildkröten sah es jedoch ganz anders aus an nördlichen Stränden. Hier waren die ältesten Schildkröten 87 Prozent weiblich. Bei den Jugendlichen und Untererwachsenen entfielen mehr als Frauen 99 Prozent der Schildkröten wurden beprobt. “Das nördliche Great Barrier Reef Grünschildkröten-Rookeries haben hauptsächlich für Frauen produziert mehr als zwei Jahrzehnte “, schließen die Autoren.

Sie gingen dann zurück und überprüften historische Temperaturaufzeichnungen auf das Gebiet in der Nähe des Nistplatzes. Die Pivot-Temperatur für Diese Schildkröten sind 29,3 ° C, und Aufzeichnungen zeigen, dass Eier in der Gegend wäre seit Anfang der 90er Jahre über dieser Temperatur gewesen.

Wie oben erwähnt, legen genetische Daten zumindest einige nahe Nordweibchen paaren sich mit Männchen aus dem Süden Population. Es ist jedoch nicht klar, ob dies auf einem hohen Niveau geschieht genug Frequenz, um die nördliche Bevölkerung lebensfähig zu halten. Und wie Die Temperaturen steigen in diesem Jahrhundert weiter an, das ist möglich Die südliche Bevölkerung wird schließlich ein Problem erreichen Inkubationstemperatur auch.

Die Forscher stellen fest, dass es viele Möglichkeiten gibt die Schildkröten anpassen. Die Pivot-Temperatur könnte sich verschieben, oder die Schildkröten könnten zu einer anderen Jahreszeit brüten (Eier derzeit während der wärmsten Monate inkubieren). Die gesamte Bevölkerung konnte Im Laufe der Zeit werden auch Strände weiter südlich als seltene Streuner genutzt könnte neue Brutgebiete errichten. Aber die Schildkröten brauchen Jahrzehnte bis reifen und können bis zu 80 Jahre alt werden, was bedeutet, genetische Anpassungen werden langsam sein. Und viele Beweise deuten darauf hin, dass die Das Klima ändert sich derzeit schneller als jemals zuvor identifiziert.

Current Biology, 2017. DOI: 10.1016 / j.cub.2017.11.057 (Über DOIs).

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: